Freeware zum TAG/MP3 schreiben gesucht

von topo, 16.09.07.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.064
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.09.07   #1
    Ich suche eine freeware, mit der ich Tag's in MP3 Files schreiben kann.
    Da gibt es zwar viele im Markt, aber die 5-6, die ich ausprobiert habe setzen alle ein Tag im File voraus. D.h. ich kann das Tag verändern. Nur wenn kein Tag da ist, wird das File gar nicht erst gesehen/erkannt.
    Ich suche also ein Program, mit dem man "nackte" MP3's be-tag-en kann.

    Mit Cubase geht das natürlich - ist aber sehr zeitaufwendig, da immer ein Mixdown gemacht werden muss.


    Topo :cool:
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 16.09.07   #2
    mit winamp geht das.. einfach die Datei einladen, markieren und Alt + 3 drücken (bzw. den entsprechenden Eintrag im Kontextmenü anwählen)

    allerdings nicht automatisiert, falls du das gesucht hast
     
  3. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 16.09.07   #3
    Das geht doch auch mit WindowsXP recht einfach.
    Einfach die Entsprechenden Files markieren-->rechte Mousetaste-->Eigenschaften-->Dateiinfo-->erweitert

    Und da kannst du dann alles reinschreiben was du willst.
    Anschließend Übernehmen und gut is.
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.206
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.976
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 16.09.07   #4
    Hi Topo,

    ich benutze dazu seit 1 Jahr den MP3-Bookhelper: http://mp3bookhelper.sourceforge.net/

    Es dauert zwar einige Zeit, bis man damit "sicher" umgehen kann (ich empfehle erstmal ein "Übungsdirectory" mit MP3-Kopien), aber wenn man dann mal die unglaublichen Möglichkeiten durchschaut hat, ist es eines mächtigsten Tools, das ich kenne.

    Wie gesagt: Vorsicht beim Probieren, ich habe mir am Anfang mit einem Klick mal 30 oder mehr Alben auf einmal "vertagged" ;)
    Wenn du Probs beim testen hast, kannst du mir gerne eine PM schicken.

    Greetz :)
     
  5. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.064
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.09.07   #5
    Geht beides nicht...........Weder mit wav noch mit MP3. :confused:

    Topo :cool:
     
  6. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.064
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.09.07   #6
    Da hatten sich ja unsere Post's fast überschnitten. Ich konnte es erst heute weiter ausprobieren.
    Mit dem Software Vorschlag von Peter geht es bei MP3's ohne weitere Probleme.

    Danke!


    Topo :cool:
     
  7. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.206
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.976
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 19.09.07   #7
    Hi Topo,

    gern geschehen :great:
    ... Dir auch Danke!

    Greetz :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping