Step by Step: Wie mache ich mit Freeware Musik?

von Bullisht, 02.07.04.

  1. Bullisht

    Bullisht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.07.04   #1
    1. Gehe auf http://www.brambos.com und downloade Dir TUAREG2. Gehe auf http://www.threechords.com/hammerhead/userbanks.shtml und downloade Dir z.B. die drei Acoustic-Drumsets. Entpacke alles und starte TUAREG2 im Freeware-Modus.

    2. Klicke auf den Editor RAGE2 und dort auf den Menüpunkt Tools/Import Samples. Lade die Acoustic-Drumsets (haben die Endung .hub). Klicke links ins erste gepunktete Feld unter Assigned Samples und suche Dir eine Bass-Drum aus. Setze im Taktgitter daneben auf jede Viertelnote einen Klick. Drehe rechts daneben den Panorama-Knopf etwas nach links (Gerade Aufwärts- oder Abwärts-Mausbewegung bei gedrückt gehaltener Maustaste. Ist etwas sperrig. Ausprobieren), so daß die Bassdrum im Stereopanorama leicht links erklingt. - Im zweiten Feld suchst Du eine Snare-Drum und setzt sie auf jede zweite Viertel. Im Panorama siedle sie leicht rechts an. - Ins dritte Feld setzt Du eine geschlossene Hihat, die auf jede Achtelnote kommt und zentriert bleibt.

    3. Klicke auf Play und höre Dir den einfachen Disko-Klopfer an. Die Bassdrum und Hihat ist zu laut und die Snare zu öde. Ziehe links unten den Volumeregler für Kanal 1 auf 30% zurück. Aktiviere den Delay-Button für die Snare auf Kanal 2 und regle auch Kanal 3 (die Hihat) auf etwa 10% zurück (so daß sie gerade noch deutlich hörbar ist). - Schon besser, nicht?!

    4. Ins vierte gepunktete Feld setzt Du den "Groovy-Bass". Klicke jede Viertel an und drehe den Pan-Regler ganz nach rechts. Rechtsklicke auf die erste Note und schiebe den unteren Regler auf 50% (= 1 Oktave nach unten). Ebenso die dritte Note. - Ins fünfte gepunktete Feld kommt der "Minimoug": Ebenfalls auf die Viertel, doch ganz links plaziert. Du wirst feststellen, daß der Minimoug ziemlich tief liegt. Er hat nämlich das vorhergehende Herunterregeln um eine Oktave übernommen. Um ihn parallel zum Groovybass laufen zu lassen, mußt Du also die zweite und vierte Note wieder auf 100% hochschieben. - Die Bässe sind zu laut und müssen etwas heruntergeregelt werden. Wenn Du willst, gebe ihnen auch etwas Delay oder verzerre sie.

    5. Damit hast Du einen netten kleinen Takt mit den elementaren Backings fertig. Klicke auf Files/Save as WAV und speichere das Stereosample als TEST120 (WAV-Format ist voreingestellt und 120 erinnert Dich an das gewählte Tempo von 120 bpm = Beats per Minute). Beende TUAREG2.

    6. Besorge Dir von www.espace-cubase.org unter VSTi das Instrument MelloSound von Batsound. Downloade Dir von http://pquenin.free.fr/pqnaudio/vstseq/index.html das Programm PQN VSTSEQ. - Entpacke beide Zip-Files in ein Verzeichnis und starte VSTSEQ.EXE. Ein Piano-Roll-on-Fenster über zwei Takte mit 120 bpm öffnet sich defaultmässig. In der Symbolleiste rechts siehst Du einen kleinen Tastaturknopf. Klicke ihn an und lade MelloSound.dll.

    7. Klicke ins Pianofenster unterhalb von C5 aufs erste Kästchen der A-Note. Ein roter Block erscheint, den Du rechts angeklickt und über den ersten Takt strecken kannst. Mache das Gleiche mit der F-Note darüber. - Für den zweiten Takt wählen wir die darunterliegenden Noten E und G. Zweitonakkorde sollen erst einmal reichen. Mellotrone klingen leicht matschig, wenn man Drei- oder Vierton-Akkorde spielt. Klicke links auf das Symbol mit mit den roten Zacken und nenne die Datei TEST120MELLO. - Das Programm rendert nun Deine Eingaben. Beende VSTSEQ.

    8. Downloade Dir von http://www.kreatives.org das Programm KRISTAL, installiere und starte es. Klicke zunächst in der Symbolleiste des "Wavers" auf das Symbol mit den beiden einander zugewandten Pfeilen (-><-). Klicke dann bei Waver1 auf das Ordnersymbol und Lade TEST120.WAV. Im ersten Channel erscheint ein Sample, das Du anklicken und per Rechtsklick oder mit Strg + C und Strg + V kopieren und einfügen kannst. Mache das viermal. Sei nicht irritiert, wenn nichts zu passieren scheint. Die Kopien liegen vermutlich direkt über den Originalen und Du musst sie mit gedrückter linker Maustaste verschieben. Mache das. Die Samples rasten übrigens taktgenau ein, weil Du Anfangs die "Snap to Grid"-Funktion aktiviert hast.

    9. Im Waver2 plazierst Du jetzt auf die gleiche Weise zwei TEST120MELLO.WAV Samples direkt unter den Backing-Tracks. Höre Dir die vier Takte an experimentiere ein wenig mit dem Mischpult und den Effekten. Wenn Du fertig bist, gehst Du zum Waver und klickst bei Takt 5 oben in der Takt-Zahlenskala auf Strg + rechte Maustaste. Du hast jetzt einen Bereich gewählt, den Du im großen Menu mit File/Export Mixdown als WAV-Datei sichern kannst. Nenne es TESTSONG120. - Kristal rendert Deine gemixten Waves. Nach dem Speichern beendest Du Kristal.

    10. Downloade Dir von http://audacity.sourceforge.net den Wave-Editor Audacity, installiere und starte ihn. Gehe auf Datei/öffnen und lade TESTSONG120.WAV. Ähnlich wie bei Kristal erscheint eine Sample-Darstellung. Die Takte sollen soft ausklingen: Klicke ungefähr bei der Hälfte ins Sample, halte die linke Maustaste gedrückt und ziehe den Bereich bis zum Sampleende. Gehe jetzt ins Menü Effekte und wähle Ausblenden. Audacity fadet den Bereich aus. Klicke jetzt auf den lilanen Anfangsspringer-Knopf (sieht etwa so aus |<<) und klicke auf Wiedergabe zum Anhören. - Klingt gut? Dann wars das. Speichere Dein Ergebnis ab.

    11. Du kannst Deine Musik auch als MP3 speichern: Downloade Dir von http://www.cdex.n3.net den CD-Ripper CDex und installiere ihn. Hier findest Du jetzt die Datei lame_enc.dll. Gehe nun bei Audacity in die Einstellungen und gebe bei den MP3-Parametern den Pfad zur lame_enc.dll an. - Jetzt kannst Du mit Audacity MP3s erzeugen. Obwohl OGG ja besser sein soll. Naja...


    Musst Du jetzt was bezahlen, dafür das ich mir hier die Finger wund geschrieben habe? Nein. Geschenkt. Und weil ich so ein netter Kerl bin, komponierst Du vielleicht für mich einen 30 Sekunden-Song Deiner Lieblingsmusik-Richtung, lässt im Titel irgendwo, irgendwie den Namen "Bullisht" vorkommen und hostest ihn bei einem Werbe-Provider (Freenet, Arcor, Web.de und Konsorten). - Ich danke Euch jetzt schon mal dafür, denn ich habe hier nur noch zwei Tage Zeit. Danach werde ich wohl nicht mehr dazu kommen hier aktiv zu sein.

    Viel Spaß und Erfolg wünscht Dir,
    Bullisht :)
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 02.07.04   #2
    Witziger Thread. :)

    Früher hab ich auch so Musik gemacht, alles in einzelne Waves rendern und die dann zusammenbasteln.... Jetzt hab ich mir um € 50 Cubasis 5 besorgt und mach alles da drin, ist schon viel komfortabler.

    Ach ja: Soweit ich weiß, soll man die Bassdrum (und wohl auch die Snare) mittig mischen.... aber jeder, wie er will. ;)

    Warum kannst du hier nur mehr zwei Tage aktiv sein? Dabei bist du doch gerade erst gekommen... :(
     
  3. Bullisht

    Bullisht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.07.04   #3
    N'Abend Clemens,

    Ich bin zur Zeit aufm Lande und hüte ein. Sonntag gehts wieder nach Hause. Da habe ich dann erstmal einiges zu erledigen. Deswegen werde ich dann seltener hier rein schauen. Aber ganz weg bleibe ich wohl nicht. Ich mag solche Debatten um Musik-Programme, Gitarren und die Physik und all das Zeug ;)

    Klar, mit Geld gehts komfortabler. Aber ohne Geld eben auch. Und Tuareg bietet ungewöhnliche Möglichkeiten, die man so nicht ohne weiteres mit anderen Programmen hinbekommt. Das hat schon was Spezielles. Sollte man auch als Profi ruhig mal ausprobieren.
    Und ja, normalerweise würde ich Bassdrums auch zentrieren, doch ich wollte den Stereosound demonstrieren. Nachher macht ja sowieso jeder sein Ding.

    schönn' Gruß,
    Bullisht
     
  4. Pixie

    Pixie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    39
    Ort:
    W-Michelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #4
    Hi Bulli,

    feiner Beitrag - muss man den den Bullisht-Song nach Muster oder free machen u. wie kriegst du ihn an die Lauscher? :)
     
  5. Bullisht

    Bullisht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 06.07.04   #5
    Hi Volker,
    mach' ihn, wie er Dir gefällt. Nur nicht länger als 30, 40 Sekunden. Speichere ihn als MP3 und uploade ihn auf Deinen Freenet-, Arcor- oder wasauchimmer-Server und poste den Link dazu hier in diesen Thread. Danke schonmal :)

    Gruß,
    Bullisht
     
  6. Pixie

    Pixie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    39
    Ort:
    W-Michelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #6
    Hi Bullisht,

    danke für die Antwort - bist ja da. :eek: Na das mit den 30 Sekunden muss ich am meisten üben :rock: - hilft nur Beschneiden :o - seit zwei Tagen spinnt mein Server, upload misslingt. Nach der erfolglosen Anfrage beim Betreiber nur eine Frage der Zeit.
     
  7. denis

    denis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 12.07.04   #7
    Pixie wenn dein Server spinnt, dann kannst du es auch mir schicken, vielleicht per mail. Ich könnte es dir auch uploaden. Bei Interesse einfach eine PM an mich.

    mfg Denis
     
  8. Bullisht

    Bullisht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 25.07.04   #8
    Suche den Bullisht-Thread "Rockt Freeware?"
     
  9. Pixie

    Pixie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    39
    Ort:
    W-Michelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #9
    Hi Bullisht sorry - mir ist der Sommer dazwischengekommen - ausserdem habe ich grad n Dauerabbo bei eBay, weil ich was anderes suche u. mich informiere; also besondere Umstände :) - meine Kompost ist alo immer noch zu lang, einerseits, anderseits möchte ich noch ein anderes Highligt reinbringen. - 30 Sekunden? - ich guck jetz, ob ich das mit Audacity also ohne deine tolle Anleitung hinbekomme, weil ich dafür mom :eek: - wo sind die anderen :confused:
     
  10. Bullisht

    Bullisht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 25.07.04   #10
    Hi Pixie,
    kein Problem. Mach Dir keinen Kopf. Ist alles freiwillig, ohne Verpflichtung und locker und überhaupt... :)
    Ich habe jetzt selber mal versucht, nur mit Freeware aufzunehmen. Kannst unter Bullisht -> "Rockt Freeware?" anhören.
    schönen Gruß,
    Bullisht
     
  11. Pixie

    Pixie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    39
    Ort:
    W-Michelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #11
    So Bullisht - angerichtet - ich glaub jetzt du willst nur testen, wie viele von uns zu ihren Songs immer den Titel "bullshit" benennen. Ich hab das aber bemerkt :D - also wie gesagt - fehlt nochn Highlight, habe ich zwar kurz angeschnitten, u. hauptsächlich wegeschnibbelt. Ansonsten mehr Ohrwurm-Charakter und das ganze heisst eigentlich "Feedback" (Resonanz), wieso ist mal egal. Ich hoffe nur jetzt nachdem mir das so intus geworden ist, es ist nich doch geklaut. Jedenfall nach dem 10. Mal kommt einem so vor.

    Prinzipiell stimmt der Takt noch nicht der Lead-Voice, dabei habe ich mit der Begleitung imma son Problem :evil: .
    Da dur kurze Phasen willst hab ich das mal in
    1. BullishtIntro
    2. BullishtMain
    3. BullistHardrockFeedback

    gestückelt. 3. ist dann das komplette aber auch schon 2 Min. gekürzt bei tuba und Rockorgel.

    Hi, Denis - ich muss mich herzhaft entschuldigen - vor lauter Stress mit dem Rest hatte ich es nicht gelesen. Dieses Server-Problem ist nicht erledigt - ergab sich in einer angelegten Datei und nachdem ich auf den Trichter kam eine neue anzulegen funktionierte es wieder - aber hat gedauert u. noch nicht geklärt.
    BullishtIntro ca. 0,6 MB linke Maustaste, Ziel speichern untern xx
    BullishtMain ca. 0,8 MB dto.
    bullishtHRFeedback ca. 3,3 MB dto.
     
  12. Bullisht

    Bullisht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 25.07.04   #12
    danke Dir, Pixie. Hat mich sehr gefreut :D
    Im Laufe der zweiten Minute sitzen die Samples noch nicht so ganz nahtlos aneinander, aber das Thema des Lead-Synth mag ich. Da tauchen immer wieder sehr interessante Stellen auf. - Verrätst Du mir, wie Du vorgegangen bist?
    Gruß,
    Bullisht
     
  13. Pixie

    Pixie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    39
    Ort:
    W-Michelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #13
    hi bullisht,
    hast du richtig bemerkt, die ersten 2 Minuten des Entwurfs und der Rest besteht aus 2 Einspielungen. Ich hatte zunächst nur Begleitung und 3 Variationen direkt eingespielt. 2 davon habe ich gekürzt verwendet und hier der Länge wegen 2 Voices fast komplett herausgeschnitten. Idee ist, im 2. Teil wechselnd und überlagernd Harmonien (Disharmonien) und noch Flächen im Mix einzubringen. So weit war ich noch nicht gekommen. Es ist so noch längst nicht fertig. Nur Gerüst. Wenn ich mich recht erinnere hatte ich auch noch kein Midi erstellt. Ich muss es erst mal zu Papier bringen und dann damit weiterbearbeiten. Das wird Winter. ;)
     
  14. Bullisht

    Bullisht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 30.07.04   #14
    Noch was:
    Ich betrachte es nicht mehr als selbstverständlich, daß mir so klasse Typen wie Bram Bos (Tuareg), Mr. Rumpelrausch, oder die Jungs von Kreatives.org (Kristal) diese phantastischen Möglichkeiten für lau bieten. Ich werde jetzt - wie Rumpelrausch es vorschlägt - 10 oder 20 Euro per PayPal spendend in der Welt verteilen. Ich denke an http://www.aerzte-ohne-grenzen.de und http://www.landmine.de (Bist Du 16, 17 Jahre alt? Ok, stell' Dir vor, Deine Beine oder Hände sind weg). Ausserdem werde ich mir Bram Bos' Tuareg kaufen (Vollversion). Das ist immer noch billiger als kommerzielle Programme und kommt mir besser vor, als mein Geld irgendeinem Kommerzriesen wo 'reinzustecken.
    Shit, ich sehe gerade das Tuareg 35$ kosten soll. Das ist mir zu teuer... Ok, kriegen die anderen eben mehr... oder ich schenke ihm einfach ein paar Euros... Scheißgeld, beschissenes...
     
Die Seite wird geladen...

mapping