Frontman 212 R

von Xodus, 07.08.04.

  1. Xodus

    Xodus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #1
    Nabend zusammen!

    Ich muss mir langsam nen neuen AMP anschaffen und bei einem Budget von
    ca. 300€ (Schüler :) ) ist mir vorallem der Frontman 212 R ins Auge gesprungen. Da ich irgendwie nirgends nen Testbericht gefunden habe, schreib ich einfach rein.
    Also ich leg vorallem auch Wert auf die Lautstärke, aber nicht so, dass ich sofort nen Half-Stack o.ä. brauche. Spiele nur in der kleinen Hobby Band, aber der andere Gitarrist spielt nen H&K Attax 100 und der Drummer kloppt wien Irrer, und da kommt mein IBZ TB25 net wirklich durch. )
    Wäre gut, wenn mir jemand nen Kommentar zum FM geben könnte, oder ne Alternative für bis zu 300€ mitteilen könnte!

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. DirkB

    DirkB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.08.04   #2
    Testbericht in "Guitar" 03/04, S. 140 - Zitat: "Die beiden Fender Verstärker Frontman 65R und Frontman 212R sind hochwillkommene Zugänge im unteren Preissegment. Wer mit so einem Gerät anfangen darf, der braucht längere Zeit erst mal nichts Neues. Die Frontmänner sind nämlich nicht nur bandtauglich, sie liefern auch einen richtig guten Sound ab ..."
    Bemängelt wird lediglich das starke Grundrauschen und die Nebengeräusche bei Distortion.
     
  3. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #3
    Schonmal Danke!!
    Sonst keiner mehr?
     
  4. Sjeka

    Sjeka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #4
    Geh den doch einfach mal antesten im Musikladen deines Vertrauens :)
     
  5. michi24

    michi24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #5
    ich hab den nur mal kurz angespielt also zu hause üben kannste damit nicht mastervolume war auf 0,5 und das ding hat mir fast die löffel weggepustet , aus rücksicht auf die anderen im Testraum hab ich dann nicht weiter damit rumgespielt ^^
     
  6. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 11.08.04   #6
    also das mit der lautstärke stimmt. für 100 watt ist der HÖLLENLAUT! und clean ist er eben typisch fender.....
     
  7. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 13.08.04   #7
    Ich kann ihn auch nur empfehlen!!! Absolut geil und höllisch laut
     
Die Seite wird geladen...

mapping