Für vox ad50vt zusätzliche effekte???

von tschuls, 05.04.07.

  1. tschuls

    tschuls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.07   #1
    hallo!

    bin stolzer besitzer eines vox ad50vt modelling amps!
    nur leider sind mir zwei kanäle fur hin und her zuschalten bischen wenig.
    gibts für die valvetronixs auch zusätzliche effektboards oder möglichkeiten mehr styles abzuspeichern???

    könnt ihr da was empfehlen??
    da es ja ein modelling amp is bin ich mir net sicher obs da überhaupt was gibt.

    vielen dank für die antworten
     
  2. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 05.04.07   #2
    Das drüfte schwer werden. Also erstmal: Mehr Sounds abspeichern ist nicht, da der VC 12 (VC 4) nur für den Ad 60 VT(X) bzw AD 120 VT(X) bestimmt ist. Bodentreter wie zb Chorus und Delay dürften auch nicht passen, da der AD 50 Vt keinen FX Loop besitzt... Du kannst aber durch Zerrpedale, die du vor den Amp hängst noch zusätzliche Sounds bekommen. Effekte kannst u ja vom Amp nehmen (wenn auch nur 1 Pro Kanal...)
     
  3. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 06.04.07   #3
    1 Kanal zusätzlich geht noch. Du kannst nämlich den Manual-Modus per Fußschalter schalten. (Manual-Taste drücken und gleichzeitig Fußschalter B drücken). Das wären dann immerhin 50% mehr Kanäle :great:.


    Gruß,
    David
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.04.07   #4
    Ich kann's langsam nicht mehr lesen :mad: Der FX Loop ist eine Option - kein Zwang!!! Selbstverständlich kann Chorus etc. auch vor den Amp. Das ist keine Frage von "geht nicht" sondern ganz allein des persönlichen Geschmacks.
     
  5. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #5
    also mehr als drei verschiedene sounds werd ich net abspeichern können??

    Schade!:-(
    dachte es gäb da vielleicht was von korg oder vox selbst, das ich vor den amp hänge!

    wenn ich aber zb. en KORG AX3G vor den amp häng, und die einstellungen auf manual stehen?...geht das??
     
  6. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 06.04.07   #6
    Sry da habe ich mich wohl falsch ausgdrückt... Ich meinte nicht, dass es nicht geht, sondern, dass es meiner Meinung nach nicht gut klingt (zumindest an meinem Vox AD 100 VT)
     
  7. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 06.04.07   #7
    ja die selbe frage stell ich mir zur zeit auch. ein eq wär eine option, wobei das ja nicht direkt ein effekt ist. der hall des ad ist mMn auch nicht so der renner...
    es kommt drauf an, was du brauchst, und ob dir der effekt des ad gefällt, wenn nicht, dann muss wohl ein treter her.
    die hätten auch gleich nen fx loop noch mit reinpacken können, anstelle der blöden presets:rolleyes:
     
  8. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 07.04.07   #8
    Find ich auch leicht unverständlich, warum man nicht schon der 50-Watt Variante nen Loop spendiert hat. Naja, mich störts nicht, ich brauch keine externen Effekte.
    Wie gesagt kannst du den Manual Modus nutzen (=> 3 Sounds) und noch nen Overdrive davor hängen, welches den Sound nicht zu sehr verändet. Somit hättest du dann 6 verschiedene Sounds. Oder nen Eq wär noch ne Lösung.
     
  9. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.07   #9
    ich mein die effekte reichen mir
    sind sehr vielseitig meiner meinung nach.

    nur die beiden kanäle stören mich, weils einfach zu wenig is
    nur zwischen denen hin und her zu schalten
     
  10. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 07.04.07   #10
    Wie gesagt hast du noch nen dritten Kanal zur verfügung. ;)
    Außerdem möchte ich gerne mal wissen, für welchen song man mehr als drei Einstellung braucht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping