für was isn das teil da am pu? [pic]

von roastbeef, 09.11.05.

  1. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 09.11.05   #1
  2. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 09.11.05   #2
    Maddin Schneider würde sagen: "Aschebescha!":D
    Spass beiseite, diese völlig sinnfreien Pickup- und Bridgeabdeckungen wurden bis Ende der 70er Jahre serienmäßig auf vielen Fender- oder Rickenbackerbässen (wie hier zu sehen) verbaut, wobei der erste Schritt des Spielers in der Regel immer der war, sich von genau diesen zu trennen.
    Soll ja wieder "in" sein, sich die Dinger draufzuschrauben, im Zuge des Vintage Craze :rolleyes: .
     
  3. Leo der Bassist

    Leo der Bassist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    23.03.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 09.11.05   #3
    ja und wofür ist der jetzt gut?
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.11.05   #4
    bei den älteren Jazzbass-Modellen sieht man diese Verblendung auch.
    Sie dient der bequemen Handballen-Auflage.
     
  5. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 09.11.05   #5
    da es sich bei dem bild eindeutig um kultobjekt lemmy handelt würde ich eigentlich direkt mal ausschliessen das fender der fall is, der typ hat immer rickenbacker gespielt
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.11.05   #6
    logisch - Lemmy spielt natürlich einen Ricky
    ich sagte nur: bei älteren Fender Jazzbässen sieht man das auch (bei den neueren nicht mehr)
     
  7. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 09.11.05   #7
    Vielm. primär der Abschirmung. Beim alten Rickenbacker-Horseshoe ist das Ding aber Bestandteil der PU-Konstruktion und sollte besser nicht entfernt werden.
     
  8. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 09.11.05   #8
    Und genau das wuerde mich auch mal interessieren: Was ist das besondere an diesen Horseshoe-PUs und warum immer diese Abdeckung, welchen Zweck erfuellt die da?
     
  9. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 09.11.05   #9
    lesen:
     
  10. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 09.11.05   #10
    Oh, Mann! Auf dem Foto sieht Lemmy aus wie vom Wolf zerrissen! Oder er ist selber Wolf... aber mit Tollwut...
     
  11. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 10.11.05   #11
    Interessante Modifikationen...
     
  12. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 11.11.05   #12
    Das tat ich. Aber zur Abschirmung dienen sie immer. Warum sollte man sie gerade bei den Horseshoe-PUs nicht entfernen? Und was ist diese Besonderheit an den Hufeisentonabnehmern?
     
  13. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 11.11.05   #13
    Die kannste schlecht entfernen, da die Teile unterm Pickup verschraubt sind. Deswegen würde ich lieber einen Rick ohne Horseshoe kaufen. Da geht das einfacher.
     
  14. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 12.11.05   #14
    Ach so! Thx.
     
  15. heiligerbimbam

    heiligerbimbam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hömel
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.705
    Erstellt: 12.11.05   #15
    Lemmy sah schon 1978 (und wahrscheinlich auch schon vorher) so scheisse aus, ich hatte als Teenager mal ein Poster von dem aus der Zeit und habe Motörhead vor 15 Jahren mal Live in der Düsseldorfer Phillipshalle gesehen, ausserdem war er die unangefochtene Nummer 1 in der Rockhardrubrik "hässlichster Bassist", seit diese Rubrik existiert!
    :rock: :rock: :rock:
     
  16. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 12.11.05   #16

    auf den bild find ich sieht er cool aus:cool:

    aber auf anderen..naja nur mucke zählt.
     
  17. heiligerbimbam

    heiligerbimbam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hömel
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.705
    Erstellt: 12.11.05   #17
    ...er war auch gleichzeitig unter den ersten 10 in der Rubrik "die grössten Sexsymbole", ich finde das gar nicht widersprüchlig!
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.11.05   #18
    Ist dat echt ein Horsehoe? Sieht nur aus wie ein oberflächlicher Bügel, noch ausserhalb des Rahmens von oben befestigt.

    Ich kenn nur Horseshoes, die so aussehen:

    [​IMG]

    Und die echten gehen auch wirklich durch:

    [​IMG]
     
  19. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 12.11.05   #19
    Kennt Ihr nicht mehr die alten Experimente aus dem Physikunterricht? So mit Hufeisenmagnet und Induktion und so 'nem Zeugs? So ähnlich funktionieren wohl die alten Rickenbacker-Tonabnehmer.
    Die alten Fender Aschenbecher (Ashtrays) haben dagegen eigentlich nur optische Gründe (auf meinem alten Squier und meinem Les-Paul-Bass sind auch welche drauf).
     
  20. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 13.11.05   #20
    Auf diesem Bild kann amn eigendlich ganz gut sehen, was in der Zeichnung oben schon beschrieben ist. Der Bügel geht unterm PU durch.

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping