Für wieviele Personen reicht das?

von DJ nOiSe, 13.01.07.

  1. DJ nOiSe

    DJ nOiSe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.01.07   #1
    Hallo @ all.
    Wollte mal wissen für wieviele Personen diese PA reichen würde!?
    Und für welche anwendungszwecke das reicht.

    2 x HK Audio PR:O 12
    2 x HK Audio PR:O 18 Sub
    2 x HK Audio Powerworks RS115 Sub

    1 x DAP Audio P 1200
    1 x T.AMP TA2400 MK-X

    PS: Wenn man das alles verleihen würde, wieviel könnte man pro Tag/Abend verlangen?
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 13.01.07   #2
    Hallo DJ nOiSe,
    für wieviele Personen so eine Anlage reicht, kann man nicht pauschal sagen. Wenn du die Leute mit der Lautstärke eines Rockkonzertes beschallen möchtest, kannst du weniger Leute beschallen, als wenn die Boxen nur benutzt werden, um z.B. eine leise Hintergrundmusik einzuspielen.

    MfG

    Tonfreak
     
  3. DJ nOiSe

    DJ nOiSe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.01.07   #3
    Na sagen wir mal keine Band spielt darüber nur ein DJ.
    Und der Beschallt einen Raum wo 100 Leute rein passen.
    Würde das oben genannte System ausreichen?
     
  4. ibanezrocker

    ibanezrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #4
    Wie groß ein Raum für 100 Leute ist weiß ich nicht so genau, aber ich schätze mal so um die 130 Quadratmeter wenns eine Bar auch noch gibt.
    Wenn der raum dann so eine Höhe von 2,50 Meter hat und die lautsprecher ideal positioniert sind, wirds reichen um ein einigermaßen anständiges Ohrenpfeifen zu produzieren.
    Hab schon DJ's mit weniger Leistung einen derartigen Raum (11,5 x 11,5m) beschallen sehn.
    Wichtig ist nur das die 2 x HK Audio PR:O 12 hoch genug angeordnet sind, damit alle was von den Mitten und Höhen haben.
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.01.07   #5
    dann würde ich die powerworx nicht ins system nehmen, da 2 verschiedene subs sich gegenseitig nicht leiden können
     
  6. DJ nOiSe

    DJ nOiSe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.01.07   #6
    Danke erstmal für die Antworten.
    Ich finde es eigentlich immer schön wenn 15" Bässe und 18" Bässe vorhanden sind.
    Das gibt einen ausgewogenen klang. 15" kickt schön und 18" geht tief runter.
     
  7. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 13.01.07   #7

    ... wenn Du die Möglichkeit hast, die Bässe entsprechend zu trennen (also die 18er als Infra unter den 15ern spielen zu lassen), kann das schon gut tönen. Bloßes Durchschleifen hingegen bringt's weniger.

    der onk
     
Die Seite wird geladen...

mapping