Funke mit Antennen hinten...aber wie ins Rack?

von GrassRoots, 29.10.07.

  1. GrassRoots

    GrassRoots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    22.09.13
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 29.10.07   #1
    Hilfe ! ^^

    was mach ich denn jetzt

    habe AudioTechnica ATW R11 Funke mit True Diversity und 2 Antennen, die Antennen sind aber am Heck des Gerätes und nicht an der Front..

    Will das Dingen mit ins Rack packen...aber wie ??...Loch durchs Rack :screwy:

    Bitte um Tipps :)

    Gruß, Tim
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.10.07   #2
    Wie meinst du? Ist das Rack nicht mehr hoch genug?
    Dann benötigst du ein anderes Rack und musst deine Komponenten so einbauen, dass die Funkanlage oben sitzt

    Andere Variante - guck mal wie die Antennen befestigt sind. Sind es BNC-Stecker? Dann kannst du dir mit BNC-Kabel (RG58) eine Verlängerung machen und die Antennen nach aussen führen.
    Aber die "gescheite" Rackvariante wär mir lieber und ist viel eleganter.

    Oder würde die Funkanlage ins Rack reinpassen? Dann macht es bei der kurzen Entfernung auf der Bühne nix aus wenn die Antennen hinten sind.

    Löcher durchs Rack kannst du vergessen - wie willst du das Ding dann transportieren, ohne dass die Antennen zwangsläufig abgerissen werden?
    Und als Ablagefläche (Bierkrüge etc.) gehts dann auch nimmer.
     
  3. GrassRoots

    GrassRoots Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    22.09.13
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 30.10.07   #3
    Hehe war auch mehr spinnerei :)

    Mal noch was zum thema

    habe im 3 HE Rack den behringer racktuner drin und meinen ampeg SVT 6
    wärs möglich die funke nich rückwärtig reinzubauen und die antennen unter den tuner hindurch "rausgucken" zu lassen? dann könnte ich alles in einem Rack lassen.

    Danke für die Tips

    Gruß, Tim
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.10.07   #4
    ja geht, dann hast du natürlich keinen Zugriff mehr auf die Knöpfchen und das Display
     
  5. GrassRoots

    GrassRoots Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    22.09.13
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 30.10.07   #5
    meine rückwärtig in dem sinne, das die front vom gerät quasi am hinteren rack ende is :)
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.10.07   #6
    ah jetzt ja - logo, kein Problem

    für optimalsten Empfang ist eigentlich nur wichtig, dass die Antennen möglichst frei stehen und sich nicht gegenseitig behindern oder überkreuzen (z.B. bei 2 Funkanlagen direkt nebeneinander)

    Wobei wie gesagt dies bei kurzen Strecken und TrueDiversity gar nicht problematisch ist.
     
  7. GrassRoots

    GrassRoots Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    22.09.13
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 30.10.07   #7
    hmm mal heut ausprobieren wenn ich das rack zuhause habe
    auf jeden fall danke für die tipps

    tja nächstes problem....habe hinten am rack keine möglichkeit fest zuschrauben...^^

    wird wohl darauf hinaus laufen dass ich den behringer tuner rausschmeiß ^^

    will den einer haben ;) ? ^
     
  8. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 31.10.07   #8
    wie kurz dürfen die stecken ca sein?
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 31.10.07   #9
    das kannst du pauschal nicht beantworten, da dies von vielen Faktoren abhängig ist

    Oft wird angegeben bis zu 100 Metern - das gilt unter optimalsten Bedingungen - d.h. keine Wände, keine störenden Reflexionen von den Wänden (z.B. Beton und Glas ist ganz übel) und freier Sichtkontakt zwischen Sender und Empfänger.

    Alles andere gilt als Störeinfluss und schmälert die Funkstrecke. Aber eine Pauschalaussage kann nicht getroffen werden.

    Mir ist es schon passiert, dass ich bei einer Diversity-Funke (d.h. zwei Antennen, aber 1 Empfangsteil) bei einer Bühne mit ca. 12x8 Metern Funklöcher hatte. Mein Amp steht im hinteren Bereich, ich steh vorne als Frontkasper, dazwischen sitzen ca. 20 andere Musiker. Das reicht schon zum Stören.
    Bei TrueDiversity-Anlagen gibts da allerdings keine Probleme. Der Empfänger und die Antennen sollten allerdings auch hier nicht hinter dem Amp versteckt auf dem Boden liegen sondern frei zugänglich und sichtbar.
     
  10. Barabass

    Barabass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.07
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ostalb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 31.10.07   #10
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 01.11.07   #11
    er will aber kein neues Rack
    soweit hatten wir das ja schon geklärt (ebenfalls: klugscheiss)

    wobei bei nicht mal 70 Euro inkl. Versand die Diskussion an der Stelle für mich beendet wäre ;)
     
  12. Barabass

    Barabass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.07
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ostalb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 01.11.07   #12
    oh, hatte die Antworten im Zitat übersehen, sorry :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping