Fußschalter für einen Korg DTR-2000

von jones93, 09.10.07.

  1. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 09.10.07   #1
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich will mir ein Korg DTR 2000 anschaffen und habe gesehen das es sogar zwei eingänge für gitarren hat. Da ich aber während der Probe bzw. auftritt nicht immer am rack umschalten will habe ich gesehen das es einen Anschluss für einen Fußschalter gibt.
    Nun zu meinen eigentlichen Fragen:

    kann ich den dann quasi so nutzen das ich zwischen den Gitarren hin und her switchen kann?

    Könnte dieser hier Funktionieren?

    Was mache ich wenn ich mal mit 3 Gitarren Auf der Bühne spiele, bzw. wie macht ihr das (falls) ihr mit 3 Gitarren spielt?

    Hoffe auf schnelle antworten!

    Gruß Jones
     
  2. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 11.10.07   #2
    Nun, auch wenn ich zehn gitarren spielen würde, ich steck die immer an das eine Kabel, das kein großer Zeitaufwand.
     
  3. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 11.10.07   #3
    Ein einfacher Fussschalter wie dieser hier dürfte reichen.
     
  4. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.10.07   #4
    also das 1000er hat nur 1 eingang hinten und 1 eingang vorne. wenn der eingang hinten aktiviert ist ist der andere deaktiviert oder umgekehrt, weiß ich grad net mehr ;) jedenfalls is der fußschalter dann zum muten.. ist das beim 2000er alles anders ? ^^ nur zur sicherheit, nicht dass du da was kaufst, was dir nachher nix nützt bin auch grad aufm sprung ins bettchen, wollte dir das nur noch mitteilen.
     
  5. Tasel

    Tasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.11.07   #5
    Hi

    ich wollte keinen neuen Thread aufmachen deswegen schreib ich einfach hier mein anliegen rein;).

    Also folgendes seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Korg DTR 2000. Bloß jetzt stellt sich mir die frage nach einem Fußschalter für Mute und Input select.

    Nachdem oben schon gesagt wurde das so ein Fußschalter genügen würde fürs umschalten der Inputs (link) schätz ich einmal das ich den gleichen Fußschalter auch fürs Muten benutzen kann. http://www.musik-service.de/Stage-Line-FS-100-Fussschalter-prx395739687de.aspx

    Nachdem ich aber ehrlich gesagt hab keine lust hab 2 solche Fußschalter zu kaufen oder rum zu liegen zu haben bin ich auf der suche nach einem Fußschalter der 2 schalter hat und für jeden schalter ein eigenes Kabel hat. Also einen 2 fach Fußschalter mit 2 Ausgängen der eine für die Input select Buchse und der andere für den Mute Eingang.

    Das wäre dann alles schön in einem Gerät und müsste dann nur noch des entsprechende Schalter kabel an die entsprechende Buchse am DTR hängen.

    Bloß finde ich keinen Fußschalter der 2 schalter und 2 Kabel hat und da wollt ich einmal fragen, gibt es sowas überhaupt?? wo bekomme ich so einen her?? kann man sich die auch einfach selber bauen bzw einen 2 fach schalter umbauen? Löten ist auch kein Problem.

    Falls man so einen schalter umbauen kann muss man da irgendwas beachten??

    so ich glaube das dürfte es fürs erste gewesen sein:D

    Ich danke schon mal im Voraus auf die hoffentlich vielen antworten:)
     
  6. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 13.11.07   #6
    Hi,

    warum nimmst du nich einfach nen 2-fach Schalter und bastelst dir nen Adapter,der auf einer Seite ne Stereo-Klinkenbuchse und auf der anderen Seite 2 Mono-Klinkenstecker hat,sollte doch ohne Probleme funktionieren...

    Greetz,

    Lindula
     
  7. Tasel

    Tasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.11.07   #7
    Hmm hätt ich auch selber drauf kommen können:rolleyes:

    Aber noch was dazu nachdem ja die Stereoklinke die 2 kontakte auf verschiedener höhe hat gibt es dann keine Probleme mit dem mono Adapter das dann die kontakte nicht übereinstimmen?? ok ka is bissl schwer zum beschreiben:D:D

    Ähm neuer versuch:D. Wenn ich den oberen Kontakt der Stereoklinke brauch zum umschalten und dann einen Adapter drauf tu bringt der Adapter dann den unteren Kontakt der Stereoklinke auf die gewünschte Position des monosteckers damit ich umschalten kann ohne das die Kontakte nicht stimmen und des Signal verloren geht??:screwy:

    Hoffe ihr versteht was ich meine bzw du je nachdem wer liest:D

    Tasel


    [Edit]: achso du hast gesagt basteln :D:D:screwy::bang:

    Stimmt könnt ich auch machen dann kann ichs ja beeinflussen:rolleyes:

    Und würde das problem bei einem gekauften bestehen weil ich glaub ich hab sogar noch einen rumliegen?
     
  8. Tasel

    Tasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.11.07   #8
    Jetzt hab ich grad nachgeschaut was es für Fußschalter gibt und welchen ich nehmen könnte. Jetzt ist mir aufgefallen das es so gut wie keine "neutrale" gibt (oder ich hab se nicht gefunden:D) sondern nur halt Verstärker Fußschalter die irgendwelche effekte eines amps umschalten. Da wollte ich jetzt wissen ist das egal was auf dem Pedal draufsteht, Hauptsache es hat den richtigen (stereoklinken) anschluss oder muss ich mir da einen "normalen" suchen?

    Hab mir mal jetzt spontan 2 rausgesucht die mir zusagen würden:
    Marshall MRFS-02
    https://www.thomann.de/de/marshall_mrfs02.htm
    und den Hughes & Kettner FS-2
    http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.storefront/de/product/00002386?PID=DW

    würden beide bzw einer der beiden gehen?

    Danke nochmal im voraus:)
     
  9. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 13.11.07   #9
    :confused::confused::confused:

    Hm,also ich blick jetzt gerade nich,wo dein Problem is???

    Falls du dir das nich selber zusammenfummeln willst,kannste auch den hier nehmen,würde ich sogar bei dem Preis bevorzugen:

    https://www.thomann.de/de/cordial_adapterkabel_klinkeklinke.htm?sid=19dea2be279f9e01c3dc03c448d04e69

    Sorry,habs beim Musik Service nich gefunden...

    Edit:ich würde den Marshall oder etwas vergleichbares OHNE Leds nehmen,der sollte auf jeden Fall mit oben genanntem Adapter seinen Zweck ohne Probleme erfüllen!

    Greetz,

    Lindula
     
  10. Tasel

    Tasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.11.07   #10
    Naja hab bloß mal wieder komisch gedacht:D

    Wollte nur wissen ob der Adapter beide kontakte der Stereoklinke auf die gleiche Position an der Monoklinke bringt. Also hat sich alles Erledigt:D.

    Ok dann werd ich mir den Adapter und einen Marshall Fußschalter bestellen.

    Ich werde dann irgendwann mal berichten wies gelaufen ist.

    Wenn ich so drüber nach denk hätt ich eh keine lust gehabt des selber zu löten nachdem ich zurzeit keine zeit hab;)

    Danke nochmal und bis dann
     
  11. Tasel

    Tasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 15.11.07   #11
    hi so da bin ich wieder;)

    Habe soeben das Paket mit dem Fußschalter und dem Y-Kabel bekommen und gleich ausprobiert und es funktioniert:D.

    Habe folgenden Fußschalter und Y-Kabel bestellt:
    https://www.thomann.de/de/marshall_mrfs02.htm

    https://www.thomann.de/de/cordial_adapterkabel_klinkeklinke.htm?sid=19dea2be279f9e01c3dc03c448d04e69

    Natürlich wieder einmal ein schneller Versand seitens Thomann:great:

    Und noch so am rande wer es auch so machen will, der Rote Monostecker ist dann mit dem Rechten schalter verbunden und der schwarze natürlich dann mit dem Linken..........klingt komisch ist aber so:p

    Und nochmal vielen dank an Lindula.....wer weiß auf was für Ideen ich sonst noch gekommen wäre bzw wie lange ich gebraucht hätte selbst darauf zu kommen:rolleyes::D

    Gruß Tasel
     
  12. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 15.11.07   #12
    und was schalten jetzt diese beiden?
     
  13. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 15.11.07   #13
    Schön,das es funtzt!

    Naja,manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen oder wie war das noch gleich...;)

    Greetz,

    Lindula
     
  14. Tasel

    Tasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 16.11.07   #14
    jep viele Bäume:rolleyes:

    @jones

    Der Linke schalter des Fußschalter schaltet bei mir jetzt die Mute Funktion ein und aus und der Rechte schalter wechselt den Input, also ich hab den schwarzen Mono Stecker (linker schalter) an den Mute Ausgang hinten angesteckt und den Roten Mono Stecker (rechter schalter) an den hinteren Input Ausgang getsteckt und alles funktioniert einwandfrei;). Ausgehend von den Farben des Y-Kabels das ich gekauft hab (siehe link weiter oben).

    Gruß Tasel
     
Die Seite wird geladen...

mapping