G-Major mit Behringer FCB 1010 Steuern Problem

von Germanmetalhead, 13.04.08.

  1. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #1
    Hallo,

    Ich bin am verzweifeln ich hab mir beide teile neu besorgt und keine ahnung wie ich vorankomme. Habe trotz anleitung studieren und board durchsuchen nichts gefunden was mir hilft. wenn es ein ähnliches thema gibt währ ich über einen hinweis darauf dankbar.

    Mein Problem: Ich krieg nix gebacken.

    Ich möchte was ganz einfaches,
    das Behringer soll aud Bank 00 Pre 1, das 1 preset vom G-major haben, Bank 00, Pre 2, das 2te berest des G-majors.
    Nur leider find ich in den anleitungen nichts brauchbares.

    könnte mir irgendjemand schritt für schritt erklären wie ich mich da dran machen muss, ich muss nur einen einstieg in die geräte bekommen dann klappt das sicher. aber bisher kann ich noch nichts mit den begriffen in den handbüchern anfangen ^^

    sorry für meine unwissenheit

    gruß johann
     
  2. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 13.04.08   #2
    ähm....

    bei beiden geräten den gleichen midichannel
    midi out vom fcb in midi in vom g-major und schon funktionierts
     
  3. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #3
    soweit bin ich auch gekommen aber wie gehts weiter wie sende ich die presets vom g major ans behringer und wie bereite ich beim behringer die aufnahme dafür vor ?
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 13.04.08   #4
    Gar nicht. Du sendest vom fcb zum gmajor.
    Du programmierst dir lediglich auf die entsprechenden Tasten die Zahlen für die Presets am GMajor. Also in den Editmodus rein, eine Taste von 1-4 aktivieren, dort die Zahl abspeichern, glücklich werden.

    Grüße
     
  5. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #5
    Sorry,

    hab denn fehler gefunden muss ja am gmajor wählen obs factory sein soll oder user
    geht es irgendwie das das behringer auf beide zugreifen kann sowohl factory als auch user ?
     
  6. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 13.04.08   #6
    Hahaaa... tja, das ist eine komplexe Sache. Du hast nämlich für Midi nur 128 Zahlen zur Verfügung, kannst also keine 200 Presets abrufen. Dann du musst da zwischen denen irgendwie umschalten, was du bei manchen Geräten mit einem CC machen kannst. Was aber kanalmäßig gar nicht mal so unproblematisch ist,...
    Ich würd einfach die gewünschten Factory Presets in die Userbank rüberspielen und fertig. Die ganze Presets bekommst du ja sowieso nie voll, also, was solls.
     
  7. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #7
    okay, alles klar

    noch was wie mach ich das mit den pedalen ?

    wenn ich zb ein volumen pedal haben will steht in der anleitung ich soll im behringer ich soll eine controll-nr (0 -127) eingeben wie mach ich das und wo find ich diese funktion im g major ?
     
  8. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 13.04.08   #8
    Du wählst für jeden Preset, wo benötigt (oder global, was ich allerdings nicht weiß, wie) den EDIT Modus, aktivierst den 7er/8er LED (die mit den Pedalen jedenfalls). Dann stellst du die Nummer für die Funktion ein (also beim G-Major im Handbuch nachschauen, welche Nummer zB Volume hat), gibst das beim Floorboard ein, dann noch den untersten Wert (also Pedal ganz zu), dann den oberen Wert (Pedal ganz rauf) und fertig.
    Im G-Major müsstest theoretisch nur die Nummer nachschlagen, sonst nix.

    Grüße
     
  9. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #9
    über eine solche nummer find ich im g major hand buch nichts
    da steht nur was von pedalen die ich über die external control buchse betreiben kann

    villt weis ja einer von euch wo ich das finden kann bzw welche nummer ich beim behringer eingeben muss
     
  10. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 13.04.08   #10
    du kannst beim g-major jeden cc nummer für jede funktion verwenden, das heist du kannst sowohl cc7 für volume hernehmen aber auch cc50 kannst dir aussuchen was du möchtest.
     
  11. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 14.04.08   #11
    klicke am g-major auf die "mod" taste, dann drehe am rechten äusseren rad. hier hast du nun die möglichkeit für alle grundfunktionen die CC-Nummer zu vergeben. bzw. teilweise sind die schon vorgegeben.
    taptempo ist wohl immer die 80, als volume würde ich dir das global in level (glaube CC 9) empfehlen, somit kannst du schöne fades in delays u.ä. machen.
     
  12. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #12
    hmm klappt irgendwie nicht.

    so mach ichs.

    G-major: Mod Taste drücken, Global Out Parameter anwählen, CC 9 eingeben,


    Behringer : bank 1, pre 1, down taste gedrückt halten, swichtes bestätigen, 8 drücken (pedal a anwählen), 9 eingeben, min out 00, max out 127, bestätigen, downtaste gedrückt halten.

    am ende passiert halt nix

    wo liegt mein fehler ?
     
  13. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #13
    kann mir niemand helfen ?
     
  14. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 15.04.08   #14
    hast du die mindest mittel und maximal werte beim volume im g-major eingegeben?
    geh ins mod menü, wähle das global in level aus, drücke den rechten drehknopf und stell dort die drei werte ein. für ein relativ echtes gefühl stelle den mittelwert um die 80% ein.
    evtl. liegt da der hund begraben.

    wenn es dann immer noch nicht klappt, würde ich mich mal an den händler wenden, der dir die sachen verkauft hat! der sollte es dir auch erklären können. das nennt man übrigens service am kunden. ;)
     
  15. Germanmetalhead

    Germanmetalhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.13
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #15
    klappt immer noch nicht.

    Hmm das problem is das behringer is nicht mir und auch noch etwas älter auf der gebrauchsanweisung steht version 1.1 vom märz 2001
    habs nur ausgeliehen damit ich das g major bei nem auftritt den ich bald hab steuern kann
    ansonsten spiel ich ja nur daheim da bedien ich das mit der hand
     
Die Seite wird geladen...

mapping