G-Major vs. G-Force

von System, 11.10.07.

  1. System

    System Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 11.10.07   #1
    Höö

    Bin mich ein bisschen am schlau machen über Multis im 19" Format und bin natürlich auf das G-Major gestossen. Nun darüber findet man viele infos aber von dem G-Force was auch ne ganze Ecke teurer ist findet man praktisch nichts. Auch mit der SuFu.

    Was sind den die unterschiede dieser beiden Geräte. Und lohnt sich der Aufpreis für das G-Force überhaubt??

    MfG

    System
     
  2. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 11.10.07   #2
    Guten Abend :)

    Ich habe mir vor längerer Zeit ein G-Major geholt. Sound mässig war für mich absolut nicht an dem Gerät auszusetzten. Zusammen mit einem Intellipitch bin ich super klargekommen.
    Dann hab ich durch Zufall ein G-Force in die Hände bekommen. Die Routing und Effektsektion ist beim GF viel ausgeprägter. Ich war begeistert von den Soundmöglichkeiten.
    Das GF hat einen intelligenten Pitchshifter (Harmonizer) eingebaut. Alleine diese Teil bietet Effektmöglichkeiten ohne Ende und war bis dato kaum zu bezahlen.

    Hör dir mal die G-Force Effektbeispiele an :

    http://www.tcelectronic.com/Default.asp?Id=11360

    Sei es Wal Gesang (wer's brauch) oder die imitation von "Gesang".

    Eine weiterer Unterschied ist, dass das G-Force 8 Effekte, das Major 6 gleichzeitig zulässt.

    Es lassen sich bestimmt noch viele weitere Unterschiede aufzählen. Kurzum ist das Force halt der GROßE Bruder und ensprechend vielseitiger für ambitionierte Gitarristen.

    Gruß Grato
     
Die Seite wird geladen...

mapping