Gallien Krüger 410 GLX...kennt die jemand ?

von Hujo, 08.04.08.

  1. Hujo

    Hujo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    29.10.12
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.08   #1
    Moin erstmal =)

    Wie im Titel schon angekündigt, gehts hier im die Gallien Krüger 410 GLX Bassbox. Mich würde mal interessieren, ob die schonmal jemand gesehen, gehört oder gespielt hat ? ...bzw. findet sich hier sogar ein Besitzer ?

    Ich finde hier im Forum nämlich keinen einzigen thread, wo diese Box auch nur am Rande mal ansgesprochen wird...deswegen mach ich das mal an dieser Stelle. Im Internet bin ich auf einer Englischsprachigen Seite nur auf folgende Beschreibung gestoßen:

    "The Gallien-Krueger Goldline 410GLX Bass Cabinet is loaded with Paragon Goldline aluminum cone loudspeakers designed and manufactured by GK. Goldline audio speakers are designed to deliver a rich, warm, golden tone with a little extra sparkle in the top end. Front slot-porting is used for enhanced low bass response. Special care has been taken in the cabinet design to eliminate standing waves so that nothing gets in the way of your performance. The result is a thick low-end with a smooth, even response across the entire frequency spectrum. The Goldline 410 speaker cab features black carpet coverings, recessed, spring-loaded handles, rugged steel grille, custom interlocking corners and removable casters."

    In meinen Augen hört sich das so an, dass die Box genauso klingen soll, wie sie aussieht. Schön und gut - ist das so ?
    Was mich ausserdem mal interessiert: Bei thomann kostet die Box aus der Backline Serie genausoviel und ist 16 kg leichter. Ansonsten sind die Boxen von den Bemessungsdaten her ähnlich bzw. identisch. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass ne 410er (auch wenn sie Alumembrane hat) bis auf 37Hz runterkommt - aber das sei mal dahingestellt. Aber wo liegt denn genau der Unterschied ? ...Im Übrigen...kann man die Box vom Klang her mit einer aus der RBX Serie vergleichen ?
    Ich war heute mal bei meinem Local Dealer in Hamburg - der meinte zu mir, dass die GLX vllt in 2 Wochen mal reinkommt. Dann wollte ich mal vorbeischauen und den Kasten mal probespielen. Aber bis dahin würde ich gern mal wissen, was ihr dazu sagt...

    Lasst die Haare wehn' =)
     
  2. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 09.04.08   #2
    Bei den GLX wäre ich vorsichtig! Die haben mit 92db einen erschreckend kleinen Wirkungsgrad.
     
  3. Namo

    Namo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    689
    Erstellt: 09.04.08   #3
    Was ist ein "golden tone"? :screwy:
    Wie klingt denn so ein goldener Ton?

    Ich bin zwar schon vor der Box gestanden, jedoch hab ich sie erst gar nicht angespielt. Das Auge sollte schon auch ein wenig gefallen daran finden ;)

    Und irgendwie finde ich es auch etwas seltsam, wenn meine 210RBH-Box satte 8db mehr hat, wie die 410GLX!
     
  4. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 11.04.08   #4
    Ich glaube das ist der kleine Bruder vom braunen Ton :D
     
  5. madMusician

    madMusician Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.12
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    230
    Kekse:
    3.192
    Erstellt: 13.10.13   #5
    Ich grabe mal wieder Leichen aus, um keinen neuen Fred erstellen zu müssen.

    meine fragen sind kurz und einfach:

    1. kennt die GLX jetzt jemand besser und kann kurz was dazu sagen?

    2. Lieber 410 GLX gebraucht für 200 oder ne neue Harley Benton 410 für 200?

    (so ganz grob zusammengefasst)

    Grüße
    madMusician
     
  6. Tharsonius

    Tharsonius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.12
    Zuletzt hier:
    21.01.14
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    263
    Erstellt: 15.10.13   #6
    Hallo madMusician

    ich kann dir leider nichts Näheres über die HB 410 erzählen, konnte jedoch die GK 410 GLX mal antesten.

    Die Goldline-Serie war wohl eine Produktserie welche speziell für gewisse Vertriebspartner wie z.B. Thomann entwickelt wurde und wohl ein Upgrade zu der Backline-Reihe sein sollte. Daher, und wohl auch wegen des Aussehens, hielt bzw. hält sich die Verbreitung der Serie eher in Grenzen. Hinzu kam daß relativ früh schon Berichte über große Qualitätsunterschiede und Defekte, gerade bei den Boxen bzw. Speakern, die Runde machten.

    Ich hatte die 410GLX vor Längerem getestet, war jedoch nicht gerade überzeugt. Die Box ging zwar durchaus vom Klang her in Richtung der anderen GK-Boxen jedoch hatte ich den Eindruck daß für eine 4*10er Box ziemlich wenig "rüberkam". Im Vergleich dazu konnte die GK Backline 410 sowohl bei Ton und Lautstärke eher überzeugen. Ein weiterer Minuspunkt war das doch relativ hohe Gewicht welches, soweit ich mich recht erinnere, Richtung 45kg ging. Nun gut, letztendlich war die Optik auch nicht so mein Stil.

    Ich kann dir nur dazu raten die 410 GLX zuerst einmal ausführlich zu testen und gerade den Zustand der einzelnen Speaker (soweit möglich) näher unter die Lupe zu nehmen.

    Grüße

    Tharsonius
     
Die Seite wird geladen...

mapping