Garageband mit Native Instrument s61 mk2

von endermuzik, 23.03.19.

Sponsored by
QSC
  1. endermuzik

    endermuzik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.19
    Zuletzt hier:
    12.04.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.03.19   #1
    Hallo liebe Musiker.

    Ich habe mir gestern ein NI S61 Mk2 Midi Masterkeyboard gekauft. - Die hat ja die Software mit den Instrumenten, Plugins etc.
    Alles soweit installiert. iMac neu gestartet.
    Die Sounds werden in der Bibliothek nicht angezeigt.
    Liegt es an der DAW ? Hab gehört das Garageband keine VST Plugins kann.
    Ich weiß das man über unten Plugins die Instrumente auswählen kann - aber das ist viel zu viel hin und her.
    Würde es mit Logic besser funktionieren bzw werden die in der Bibliothek angezeigt?

    Lg
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    3.299
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    573
    Kekse:
    3.765
  3. endermuzik

    endermuzik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.19
    Zuletzt hier:
    12.04.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.03.19   #3
    @Rescue aber die Plugins von NI sind VST plugins..
     
  4. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    3.299
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    573
    Kekse:
    3.765
    Erstellt: 23.03.19   #4
    dann musst du Dir die entsprechenden AU runterladen!!! meines Wissens gibt es keine VST mehr unter MACOS
     
  5. Vill-Harmonix

    Vill-Harmonix HCA Logic HCA HFU

    Im Board seit:
    18.04.09
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    2.452
    Ort:
    Sankt Wendel
    Zustimmungen:
    644
    Kekse:
    11.610
    Erstellt: 24.03.19   #5
    Native Instruments bietet seine Plugins als Windows-VST's, Mac-VST's, Audio-Units und Protools RTAS und (soweit ich weiß) auch als Protools AAX an.
    Also nahezu alle gängigen Plugin-Formate.
    Die entsprechenden Versionen kannst Du über die Verwaltungssoftware herunterladen. Je nach macOS-Version ist das das (alte) Service-Center oder (neu) Native Access.

    Unabhängig davon wirst Du zunächst in Logic's Bibliothek keine Plugins oder Presets finden.
    Die Plugins kannst Du über die Plugin-Slots auswählen - siehe auf meinem Bild.
    Die Presets sind dann in den Plugins verfügbar.

    Man kann sich auch Presets in der Bibliothek einrichten. Aber schau erst mal, ob Du die Plugins im richtigen Format installiert hast.

    Solltest Du nur VST's verfügbar haben, bist Du evtl. einem sehr fragwürdigen "Sonderangebot" aufgesessen - das würde ich ganz schnell wieder vom Rechner entfernen.
    Bildschirmfoto 2019-03-24 um 08.46.38.png
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping