gebrauchte schlagzeuge ?

von wuerfel, 04.12.05.

  1. wuerfel

    wuerfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.05   #1
    hallöchen Leutz.

    ich habe ne frage ...

    Lohnt es sich ein gebrauchtes Schlagzeug zu kaufen auch für Anfängerß ich finde ja; und was ich im forum gelesen habe sieht es so aus das ich nicht der einzigste bin:rolleyes:.

    Wo kann man gebrauchte Schlagzeuge kaufen außer bei ebay??
    denn da wurde ich schon 2 mal übers ohr gehauen; zum Glück bei nicht so kostenintensieven Sachen wie bei einem Schlagzeug:p
    Doch ich denke ein gebrauchtes Lohnt sich für einen Anfänger mehr ... und ich habe keine privaten Kontakte die ein Schlagzeug verkaufen...

    ich weiß das es hir ein flohmarkt gibt aber da ist es ja goßer ZUFALL, wenn man da seinsschlagzeug seiner träume findet ...

    ich habe mehr an Außstellungsstücke oder so gedacht oder wenn einer einen kennt der eins loswerden möchte^^
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 04.12.05   #2
    ich hätte da ein Yamaha DP *grins* neu befellt (für 50 euro) mit Becken (hihat/crash) und aller hardware... 380 euro ^^...

    ansonsten: bei ebay gibt es musikgeschäfte die vorführgeräte verkaufen (achte da einfach mal auf die bewertungen anderer user und ob sie powerseller sind, da kann man meist nichts falsch machen) oder einfach mal vorführ drumset oder so bei google (google is your friend ^^) eingeben, da bekommt man mit etwas glück dann schon was gutes raus.
     
  3. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.12.05   #3
    das interessiert mich aber mal

    Inwiefern wurdest du bei Ebay übers Ohr gehauen?
     
  4. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 04.12.05   #4
    Bei Ebay ist bei mir eines immer Pflich wenn ich etwas kaufe
    egal ob für 20 oder 200€.
    Fragen fragen fragen.
    Ich will wirklich jeden Scheis wissen wenn ich etwas kaufe.
    Nur so kann ich auch Wissen das es gut ist. :D
    Wenn die Fragen nicht eindeutig beantwortet werden
    kauf ich auch nichts ganz egal wie vielversprechend es aussieht,
    das ist dann nämlich schon mal ein erstes Zeichen von unseriösität.
     
  5. wuerfel

    wuerfel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.05   #5
    einmal war es meine eigende schuld ^^
    da stand sturmfeuerzeug + zippo feuerzeug benzin zu verkaufen und ich war so dumm und habe gedacht es war ein richtiges zippo ^^

    das andere ma ne musikanlage für 100€ ,meine ich, und die war kaputt ... obwohl der verkäufer sagt sie wäre ganz vor der lieferung

    er hat dann gesagt cih hätte sie selber kaputt gemacht .. etc. und das war es mir dann nicht wert ihn anzuzeigen^^
     
  6. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.12.05   #6
    Tja das ist immer die Gefahr... deswegen würde ich nur von etablierten Verkäufern kaufen. Ich kaufe selten gebrauchte Sachen, wenn, dann sehe ich mir die Profile genauestens an.

    Ein Schlagzeug würde ich mir vorher einfach ansehen und Probe spielen.

    Du kannst auch einfach deine Überweisung rückgängig machen ;)
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 04.12.05   #7
    ich hab bis jetzt immer gute erfahrungen gemacht bei ebay, vor allem mit richtigen händlern oder musikhäusern die über ebay waren anbieten, da weiß man wenigstens dann wen man verklagen kann *lach*, ich schau mir immer die bewertungen an und für mich recht wichtig: wie beschreibt der verkäufer den artikel, kommen da sachdienliche infos rüber, wird versucht vor UND nachteile irgendwie aufzuzählen (zB "felle stark abgenutzt" oder was ja auch irgendwie ein nachteil sein kann zB bei becken "dunkler klang" (mag ja eben nicht jeder) oder "einsteigermodell", da weiß man doch in etwa wie mans einordnen kann) oder ist es nur ne beschreibung in richtig "POWER BECKEN, für Profis"... da weiß man schon was man von zu halten hat ^^
     
  8. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 04.12.05   #8
    Wenn du ein gebrauchtes Set kaufen möchtest, schau dich doch mal auf Kleinanzeigen-Seiten um. Die findest du z.B. auch hier im Musiker Board oder bei Thomann. Mit ein bisschen Glück und Geduld ist irgendwann genau das Set, das du suchst, dabei.
    Und wie schon geschrieben, ist es am besten, wenn du dir persönlich ein Bild vom angebotenen Instrument machst, also am besten vor dem Kauf mal beim Verkäufer vorbeischauen - wer an einem Verkauf interessiert ist, sollte da nichts dagegen haben ;).
     
  9. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 04.12.05   #9
    Also ich hab´ da so meine Probleme mit dem Kauf gebrauchter Instrumente. Gerade bei Drums handelt es sich 1) um ein mechanisch aufwendiges Produkt (und Mechanik altert nunmal) und 2) um ein Holzinstrument. Je nach Alter und Lagerung können die Holzlagen der Kessel mächtig Schaden genommen haben, was nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist. Daher würde ich mir nie und nimmer nicht ein Schlagzeug gebraucht bei eBay kaufen. Mit Becken und Hardware schon eher, aber nicht das Shellset oder Einzeltoms.
    Geh´ doch mal zum Einzelhändler Deines Vertrauens, die verkaufen meist nicht nur Neuware...?

    BumTac
     
  10. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 04.12.05   #10
    Hm damit bin ich nicht ganz einverstanden. Gerade bei Musikinstrumenten bietet es sich an diese gebraucht zu kaufen, da die im Laden knadenlos überteuert sind und man so mehr für sein Geld bekommt. Also ich habe gute Erfahrungen mit dem gebrauchtkauf, vor allem da man alte Schlagzeuge für nen Apfel und ein Ei bekommt welche aber trotzdem super klingen können :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping