gebrauchtes Digitalpiano

von voxandetti, 11.09.05.

  1. voxandetti

    voxandetti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #1
    Hallo,
    ich bin neu hier, und mir raucht der Kopf, weil ich mich durch die Beiträge zu gebrauchten Digitalpianos durchgeackert habe.
    Nun habe ich eine Frage: Ich könnte für ca. 150 Euro ein 8 Jahre altes Technics PX107 bekommen. Taugt das was oder lieber Finger weg? Ich bin Anfänger und möchte nur zuhause üben, damit meine Klavierlehrerin nicht immer die Augen verdrehen muß, wenn sie mich unterrichtet. :-))
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Voxandetti
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 11.09.05   #2
    Ich kenn das Teil nicht und will nur einen allgemeinen Tipp loswerden: Wenn du das Ding nur zum Üben brauchst, sind die Klänge und sonstiger Schnickschnack absolut nebensächlich, es geht nur um die Tastatur. Nimm jemand mit zum Antesten, der Klavierspielen kann, idealerweise deine Lehrerin. Teste, ob alle Tasten noch einwandfrei funktionieren (nicht klemmen, die Dynamik stimmt, ...) und ansatzweise Klaviergefühl vermitteln. Wenn das hinhaut, nimms mit. Für 150 Euro kann man nicht viel verkehrt machen.

    Gruß,
    Jay
     
  3. voxandetti

    voxandetti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #3
    So in die Richtung dachte ich auch. Vielen Dank, Jay.
    Gruß von Voxandetti
     
Die Seite wird geladen...

mapping