General MIDI Standard

von BEN1972, 04.08.04.

  1. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 04.08.04   #1
    hallo,
    was versteht man unter dem general midi standard?
    es gibt für jedes virt. instrument eine nummer.
    z.B. 33 für acustic bass oder 36 für fretless bass.
    was hat das mit den nummern auf sich? ich möchte
    z.B. mit einen programm wie cubase einen acustic bass
    erzeugen. hat das irgendwas mit den nummern zu tun?
    danke.
     
  2. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 04.08.04   #2
    "general" heist allgemein. Wenn ein Sounderzeuger GM kann, dann reicht es, ihm den GM setup stream zu schicken und er wechselt in diesen Modus. Programm-change-Befehle bewirken dann immer, daß der Erzeuger exakt dieses fest zugeordnete Instrument nutzt. Ansonsten gibt es noch einen Rolandstandard (GS) einen Yamahastandard (XG) und die Erzeuger haben dazu ihre eigenen Programmnummern.

    Am Besten, man drückt am Erzeuger den Programm/Moduswechsel du zeichnet alles auf. So kann man seine Midierzeuger immer wieder in den richtigen Zustand bringen.
     
  3. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 04.08.04   #3
    Generelle Infos über Midi findest du unter www.midiguide.de .

    wenn du mit cubase den Bass erzeugen willst, gibt es mehrere Möglichkeiten:
    1. Du gibst via Midi die Daten für den Bass aus. Das geht dann an einen Synthesizer(zum Beispiel den in deiner Soundkarte eingebauten, oder an einen Expander). Damit besagter Syntehsizer dann weiss, was er erzeugen soll, braucht er eine Programm-(z.B. die 33) und Banknummer,
    2. Du gehst in Cubase an einen Software-Syntehsizer. Dieser wird einfach in Cubase als Ausgang für die Midispur festgelegt, und gibt dann die Töne für den Bass wieder.
     
Die Seite wird geladen...

mapping