Gesangs- und Monitorbox für Proberaum - Vergleich

von kalinka30, 01.11.05.

  1. kalinka30

    kalinka30 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #1
    Hallo zusammen!

    Ich suche für unseren Proberaum eine günstige Aktivbox oder Kleinanlage hauptsächlich zur Gesangsunterstützung. Außerhalb des Proberaums soll die Box/ Anlage mir (Drummer) hauptsächlich als Monitor dienen. Da das Budget recht knapp ist (max. 350€) werden natürlich keine Wunderdinge erwartet. Es soll halt, gerade für den Anfang, zweckmäßig sein.

    Ich hätte gerne nun eure Meinunng zu folgenden zwei Kaufalternativen:

    https://www.thomann.de/artikel-184970.html

    oder

    https://www.thomann.de/the_box_pa302a_biamped_fullrangebox_prodinfo.html


    Nochmal...was Klangqualität angeht sind meine Erwartungen nicht so hoch; es geht mehr ums Preis/ Leistungsverhältnis.

    Danke für eure Meinung!
    kalinka30
     
  2. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 01.11.05   #2
    Zur Deinem 2. Vorschlag kann ich nichts sagen, die T-Box hab ich noch nie gehört. Rein von den Papierwerten klingt es ganz vernünftig, das will aber nichts heißen. Beim 1.Set allerdings passt überhaupt nichts zusammen, davon würde ich Dir dringend abraten. Der Powermixer liefert 150W an 4 Ohm (also keine 100W an 8 Ohm), die Boxen haben 8 Ohm, sind 15" und haben keinen besonderen Wirkungsgrad. Damit kannst Du Dich mit Gesang nimmer gegen ein unverstärktes Schlagzeug durchsetzen, auch im Proberaum nicht.
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 11.11.05   #3

    generell halte ich von aktiven Monitorboxen für den Proberaum mehr als von Quaderförmigen Boxen, die man nur schlecht als Montorbox ausrichten kann.

    wenn es günstig sein soll schau auch mal hier


    dB Technologies Basic 200 - Preis z.Zt. 299,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/X-prx395744977de.aspx


    Phonic PA-450 - Preis z.Zt. 299,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/X-prx395739966de.aspx


    Phonic MU-1202 X - Preis z.Zt. 155,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/X-prx395743384de.aspx
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 11.11.05   #4
    Die
    ist auf jeden Fall den Preis Wert! Da würde ich gar nicht mehr allzu lange überlegen. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping