Gesangsanlage(Boxen) für den Proberaum?!

von steppelseppel, 25.03.07.

  1. steppelseppel

    steppelseppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.07   #1
    Hi nach einiger Suchzeit haben wir endlich nun einen Sänger für unsere Band gefunden.Im Moment covern wir und versuchen eigene Sachen.In Sachen Band und Gesangsanlage sind wir alle noch recht unerfahren und brauchen nun Tipps :rolleyes: Was würdet ihr für uns empfehlen(also Pa-mäßig)? Der Sänger meint er will son Set von Music-Store bestellen..halte ich aber eher für so billig Schrott Sets. Dann lieber was Vernünftiges..Ham halt alle Null Plan was man für ne Gesangsanlage im Proberaum nehmen soll,die auch laut genug is:confused: :confused:

    über uns:

    Hier könnt ihr euer Vorwissen und bisherige Erfahrungen (Vorlieben/Hates) eintragen.

    1.) Anwendung
    a) Musikart:
    Proberaum

    Stil: Rockl/Punk/Screamo
    Bandbesetzung/Abnahmewünsche:5Leute erstma nur für Sänger


    b) Größe und Location der Veranstaltungen:

    nur Proberaum


    Location qm meist:

    35qm



    2.) Budget

    so 300-500 euro?




    3.) Klangliche Ansprüche:

    sollt halt zum Proben reichen
    sollt klingen






     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.03.07   #2
    Von solchen "Einsteiger-Sets" rate ich auch ab.
    Wenn nur Gesang drüber laufen soll, würde ich eher zu einer Aktivbox greifen.
    Die reicht für den Gesang im Proberaum locker, und später kann man sie bei Auftritten als Bodenmonitor nutzen, oder eine zweite als PA dazukaufen.
    Da bekommt man schon recht gute Sachen für das Geld.

    Die RCF Art 312 A würde mir da spontan einfallen, welche allerdings über dem Preisrahmen liegt.
    Die kleinere RCF Art 310 A wäre auch noch eine Möglichkeit, wobei ich eher zu einem 12" greifen würde.
    Auch die dB Opera Live 402 ist okay.
     
  3. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 25.03.07   #3
    :great: perfekt!

    und dann bräuchtest du noch ein kleines Mischpult mit min. 5 eingangskanälen, am besten noch ein intergrierter Hall-Effekt.

    Schau mal bei den yamaha oder tapco pulten nach was brauchbarem.

    Wenn du noch eins findest geht auch die behringer ub-serie.
     
  4. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 25.03.07   #4
    Das sehe ich anders. Wenn ihr nur einen Sänger habt, könnt ihr mit dem Mikro bei den allermeisten Aktivboxen direkt darein gehen. Mischpult ist also für einen Sänger unnötig. Nur wenns mehrere Sänger sind oder die ganze Band (oder ein Teil, z.B. Gitarren) mit über PA verstärkt werden soll (bei 35qm halte ich das für unnötig) brauch man ein Mischpult.

    MfG Badga
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.03.07   #5
    So siehts aus.
    Solange nur eine Signalquelle (1 Sänger/in) über die Aktivbox läuft ist ein Mischpult erstmal nebensache.
    Falls dann später mal der gesamte Gesang über die Box laufen soll (ich weiß nicht wie ihr das aktuell handhabt), wäre ein Mischpult von nöten.

    Aber natürlich ist es auch bei nur einer Signalquelle angenehmer wenn man die Lautstärke am Mischpult regeln kann, anstatt immer hinter die Box zu klettern.

    Aber wie gesagt, es geht genauso gut ohne!
     
  6. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 25.03.07   #6

    sorry, ich habe das beim lesen so verstanden, dass sie 5 Sänger abnehmen wollen.:o

    vielleicht wäre es ab und zu praktisch beim lesen mal das hirn zu benutzen:rolleyes: :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping