Gewinnspiel: QSC CP12 und KS112 zu gewinnen!

von Matthias Lüken, 21.03.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Sharkai

    Sharkai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.16
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Waiblingen, BW
    Zustimmungen:
    106
    Kekse:
    2.600
    Erstellt: 28.04.19   #61
    Zu groß oder zu schwer wäre ja immerhin schon mal etwas, aber hier sieht es erst mal traurig aus. Mit dieser Anlage graust es jeden, Live auftreten zu müssen.
    In meinem Fall würde ich sehr gerne mehr tragen...

    Mini-PA.jpg
     
  2. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    2.405
    Kekse:
    15.772
    Erstellt: 28.04.19   #62
    Tolles Gewinnspiel! Danke an Board und Sponsor!

    Ich spiele derzeit in einer 2 Mann Band. Ein singender Bassist und ich an der Gitarre. Backingtrack kommt aus der Stereoanlage.

    Unsere Amps haben wir im Proberaum extra leise gestellt, damit man den Gesang hören kann.
    Die Boxen wären bei uns super untergebracht, da wir die Amps dann zuhause lassen könnten und beide Instrumente durch mein Helix direkt in die Aktivboxen schicken könnten. Für ein Mikro wäre dann auch endlich Platz:) Und auch der Backingtrack könnte in würdiger Lautstärke erschallen:)

    Die kompakte Größe wäre perfekt, da mein Büro als Proberaum herhalten muss und ich das System nach der Nutzung platzsparend verräumen könnte;)
    Eine große PA käme bei unseren Anforderungen nicht in Frage.

    Momentan sieht unsere (nicht vorhandene)PA leider so aus:

    Stecker.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. gruenteebaer

    gruenteebaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    7.05.19
    Beiträge:
    244
    Ort:
    AT - Graz
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    5.105
    Erstellt: 28.04.19   #63
    Hallo,

    wow, fast übersehen.

    Für unsere derzeitige Anlage braucht man immer vier Mann, um die Topteile auf die Bässe zu heben.
    Eine KS mit 2x CW218 Bässen (je ~75kg), 2x CH212 Tops (je ~60kg) und 2x CA4U Endstufen.

    Achja hab ich schon erwähnt, dass die Endstufen uns letztes Jahr (zu Weihnachten :eek:) abgeraucht sind?! Die Endstufe hat daraufhin neue Elkos bekommen, 24Stk 10000µF Kondensatoren, dass macht Spaß :weird:
    Die Anlage funktioniert zwar wieder, aber wir müssen uns öfter einen kleinen Bus ausleihen, damit wir mit der irgendwo hinkommen, mit kleinen Club-Gigs ist mit der PA jedenfalls nichts mehr.

    Von Daher würde ich mir sehr eine kleine, kompakte, aber potente PA wünschen. Ich glaube ich hätte es verdient, nach Jahren der KS-Schlepperei :great:

    LG Norbert KS.jpg
     
  4. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.645
    Kekse:
    11.277
    Erstellt: 28.04.19   #64
    Bei uns ist auch eher ein Zuviel an Kompaktheit die tatsächliche Last. Bei den Proben geht's für Gesang und Akustikgitarre, wenn sich alle zusammenreißen, livetauglich geht aber anders...

    IMG_20190428_201350.png
     
  5. Drummerle

    Drummerle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.12.09
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Münster Germany
    Zustimmungen:
    306
    Kekse:
    6.189
    Erstellt: 28.04.19   #65
    Ich brauche etwas kompaktes, da ich eh immer schon Tetris spielen muss....
    Tetris.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.569
    Kekse:
    7.957
    Erstellt: 28.04.19   #66
    Nun ja groß und schwer ist es nicht so aber definitiv ausbaufähig :D

    BD9C9617-76F2-4CA9-9EBA-A77707CC5CE7.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. JGSchmidt

    JGSchmidt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    29.06.19
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Hamburg (Band), Pinneberg (Wohnung)
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    36
    Erstellt: 28.04.19   #67
    Unsere Passiven Monitore sind schon so schwer und groß wie PA Boxen ( siehe vorne auf dem Foto, hier passte nur einer mit ins Auto). Dann könnten wir unsere kleinen Top Teile als Monitore nehmen.
     

    Anhänge:

  8. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    7.180
    Erstellt: 29.04.19   #68
    20151001_154838.jpg Auch wenn ich häufiger mal mit netten PAs zu tun habe kriege ich die leider nicht in meinen Kombi. Die QSC wären als mobile Lösung für kleinere Gigs perfekt :)
     
  9. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    4.762
    Erstellt: 29.04.19   #69
    Mit dem neuen System könnten wir uns endlich mal auch größere Bühnen wagen ;)

    P5149882.JPG
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. JoeMeek

    JoeMeek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.16
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    844
    Erstellt: 29.04.19   #70
    Schön dass es jetzt auch einen zweiten Platz mit den QSC CP8 gibt - die wären tätsächlich kleiner und leichter als unsere bisherige "PA" - eine RCF ART 310A Mk. III.

    RCF_ART_310a.jpg

    Aber die QSC CP12-Kombo wäre natürlich eine tolle Verbesserung. :-)
     
  11. Sinphonic

    Sinphonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.17
    Zuletzt hier:
    15.07.19
    Beiträge:
    67
    Ort:
    www.dritter.rocks
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.04.19   #71
    Würde sich gleich doppelt lohnen. Zum einen haben wir noch keine eigene PA, müssen deswegen immer leihen (was bedeutet meistens knapp über Draufleger zu spielen) und zum anderen ist das Auto an der maximalen Belastungsgrenze.
    Ich würde auch ein größeres Auto nehmen :D
    Noch ein wenig mehr und ich muss den Beifahrersitz rausbauen :bad:
    IMG-20190315-WA0001.jpeg
     
  12. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    10.07.19
    Beiträge:
    264
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    365
    Erstellt: 29.04.19   #72
    PA-Systeme sind doch wie gute Sänger - leicht, kompakt und nur laut, wenn sie sollen, dann aber richtig.
    Tja, das gibt's halt selten.
    Unseren dicken und gesprächigen Resonator, sprich Sänger, würden wir deshalb gerne gegen ein PA-System austauschen. Er ist zwar laut aber einfach definitiv zu schwer. Zudem fehlt ihm der Off-Schalter. Endlich hätten wir wieder Platz im Auto, bräuchten weniger Benzin und die Nerven würden auch geschont.
    Dumm nur, dass ich mich damit selbst aus der Band katapultiere. Aber ich bin nun mal selbstlos. Bitte versteht, dass ich jetzt kein Bild von meinem Bauch poste sondern nur ein vermutlich geschütztes Sinnbild aus dem Internet. Aber mal ehrlich: 100kg wiegt diese PA aus dem Wettbewerb wohl nicht oder?

    [​IMG]

    Aus blossem Eigeninteresse hoffe ich nun, dass wir noch einen Gitarristen benötigen, dann könnte ich wieder mittun. Vielleicht kaufen wir dann einen Auflieger für meinen Bauch.
     
  13. open-g

    open-g Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    51
    Erstellt: 29.04.19   #73
    Zwei dieser Dynacord Boxen haben wir schon sehr lange. Sind anscheinend nicht tot zu kriegen, allerdings fristen sie ihr dasein nur noch im Übungsraum.
    Sie sind einfach zu heftig schwer und globig zum transportieren - nur im absoluten Notfall werden die rausgewuchtet.

    So ein pärchen QSCs wäre ein Traum

    HPIM0671.JPG
     
  14. Pianoman08

    Pianoman08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    11.07.19
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
  15. no regrets

    no regrets Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.17
    Zuletzt hier:
    28.06.19
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    441
    Erstellt: 29.04.19   #75
    Haben momentan nur eine Mackie Thump 12A für unser Goldkelchen, welches sich dann durch den "Bandsound" beißen muss, weil wir ihn leider nicht lauter setzen können ohne vom Feedback "gekillt" zu werden -.- 12/13m² sind halt soundtechnisch irgendwie uncool zu verwalten ...
    Der erste Teil vom Urlaubsgeld war eigentlich schon für die 2. Mackie gedacht, damit das Goldkelchen direkt noch ein Speaker neben sich hat um sich etwas besser zu hören bei dem ganzen Krach den wir da fabrizieren ;)

    So 'nen schönen Satz von QSC würden wir aber auch nehmen :p
    Ist Gewichtstechnisch zwar quasi gleichauf, aber stereo macht schon was her ;)

    Bis jetzt sieht unser Probe-Alltag dann leider so aus ..
    photo_2019-04-29_23-22-18 (2).jpg photo_2019-04-29_23-22-18.jpg
     
  16. julianstr

    julianstr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.17
    Zuletzt hier:
    8.07.19
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.04.19   #76
    Um meine Wirbelsäule in den Jungen Jahren nicht schon zu arg zu belasten wäre das QSC Set sicher eine super Alternative :-)
     

    Anhänge:

  17. Groovty

    Groovty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.07
    Zuletzt hier:
    9.05.19
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    74
    Erstellt: 30.04.19   #77
    Hi,
    wäre super, wenn unser "Vereinsentertainer" endlich richtiges Gehör beim Publikum findet!

    Vereinsentertainer.jpg.png
     
  18. RockinShout

    RockinShout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.19
    Zuletzt hier:
    7.06.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.04.19   #78
    Nach unzähligen erfolglosen Versuchen, unseren Eigenbau zum Gig zu schleppen, mußten etliche Rowdies dabei qualvoll verenden. Bis heute keinen Gig damit geschafft.
     

    Anhänge:

  19. Eroma

    Eroma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.18
    Zuletzt hier:
    30.04.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.04.19   #79
    boxen.jpg Da mittlerweile selbst mein Anabolikahuhn mit der Tragelast überfordert ist, wäre eine leichtere Option natürlich sehr willkommen :D
     
  20. Heimwerkerkönig

    Heimwerkerkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 30.04.19   #80
    Weil der Marshall leider keinen Platz für eine große Anlage lässt :-)

    Marshall.jpg