Gewinnspiel: QSC CP12 und KS112 zu gewinnen!

von Matthias Lüken, 21.03.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Matthias Lüken

    Matthias Lüken Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    21.08.13
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    934
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    425
    Kekse:
    4.000
    Erstellt: 21.03.19   #1

    Gewinnspiel: QSC CP12 und KS112 zu gewinnen!


    Wir sind hocherfreut in Kooperation mit QSC eine neue Verlosung für die Community auf die Beine stellen zu können. Zu gewinnen gibt es ein Paar der brandneuen Fullrange Aktivlautsprecher CP12 von QSC zusammen im Bundle mit einem aktiven Subwoofer KS112! Die neuen Modelle der CP Serie zeichnen sich neben der gewohnt hervorragenden QSC Qualität durch eine überaus kompakte Bausweise aus. Nachdem die neuen Modelle im lezten Jahr auf den Markt gekommen sind und im Test von Bonedo überzeugen konnten, habt ihr nun die Möglichkeit ein PA Koplettpaket euer Eigen nennen zu können.

    qsc.jpg
    Was müsst ihr tun um am Gewinnspiel teilzunehmen? Postet in diesem Thema ein Foto, das zeigt, warum eure jetzige Anlage zu schwer oder zu groß ist und ihr darum dringend etwas kompaktes braucht!

    Aktionsstart:
    21.03.2019
    Aktionsende: 03.05.2019

    Der Gewinner wird aus allen Bewerberinnen und Bewerbern ausgelost und unmittelbar nach Ablauf der Aktion bekannt gegeben.

    Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück und freuen uns auf eure Beiträge hier im Thread!


    +++ Besucht auch die Facebook-Seite von QSC Deutschland für mehr Infos von QSC! +++

    ____________________________________________________________________

    UPDATE: QSC CP8 für den zweiten Platz!


    Es kommt noch besser! Wir legen nämlich ein Paar QSC CP8 als zweiten Preis oben drauf! Die beiden Lautsprecher bestechen durch ihre natürliche Klangwiedergabe und sind so perfekt auf die Bedürfnisse von Akustik-Instrumentalisten und Sängern abgestimmt. Wer bis jetzt noch gezögert hat sollte also schleunigst zum Smartphone greifen ;)
    qsc cp8

    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und natürlich viel Glück!



    Teilnahmebedingungen
    Teilnehmen kann jeder User des Musiker-Boards, der zum Zeitpunkt der Ziehung nicht gesperrt ist. Die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele gelten auch hier und sollten vor allem von neuen Usern gelesen werden. Wir wickeln zudem den Kauf der gewünschten Artikel nur über die Thomann GmbH ab.
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  2. uro-frank

    uro-frank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.16
    Zuletzt hier:
    22.04.19
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.03.19   #2
    Naja, zu groß und zu schwer ist unsere bisherige PA eher nicht... eher etwas zu klein im Vergleich zu diesen QSC-Boliden... dafür wären die QSC's aber bei fast gleichem Gewicht deutlich flexibler einsetzbar, würden weniger Platz verbrauchen und ich erwarte mir einen klanglichen und powermäßigen Sprung, insbesondere bei Verwendung meines Nordstage 2 EX 88, das mit richtig guten PA-Boxen sicher LEICHTER jeden Saal zum Kochen bringt, als mit meiner bisherigen PA. Da ist QSC ein Garant dafür, wie man im Nordstage-Forum lesen kann. Deswegen wäre diese Anlage zwar nicht leichter, aber einfach BESSER... und deswegen traue ich mich, trotz bisher sogar kleinerer PA hier doch auf eine Teilnahme zu hoffen!!! :)
    :m_key:

    upload_2019-3-21_19-24-34.jpeg
     
  3. Bulldozer

    Bulldozer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.18
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Westfalen
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.03.19   #3
    E677D3F9-0BBD-4F52-8D73-A63C9E361B61.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  4. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    178
    Kekse:
    406
    Erstellt: 22.03.19   #4
    Platte_02.gif
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.19   #5
    Unsere Anlage ist einfach zu groß geworden...

    gratefuldead.jpg
     
  6. Frockt

    Frockt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.15
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    674
    Erstellt: 22.03.19   #6
    Naja, zu groß, zu schwer, zu klein ...
    Ich möchte einfach in Zukunft mit einer "potenteren und schicken" Anlage ordentlich "Druck" machen !

    Und meine "Ecke" ein wenig aufräumen ...

    IMG_20190322_161105.jpg

    Franz
     
  7. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    9.328
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    5.601
    Kekse:
    79.242
    Erstellt: 22.03.19   #7
    Die große PA passt einfach nicht mehr rein:

    upload_2019-3-22_18-19-58.png

    :eek:

    Viele Grüße,
    McCoy
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  8. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    623
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 22.03.19   #8
    Weil 2x15er Limmerbässe, die entsprechenden Topteile, sowie die zugehörigen Amcron Endstufen durchaus einiges an Kampfgewicht aufweisen :D

    2014-07-06 14.45.07.jpg IMG_20150523_181839.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Sven77

    Sven77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.13
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.19   #9
    Naja... zu groß vielleicht nicht, aber auf dem Bild sind fast 120kg zu sehen, davon bräuchten wir zu dem QSC Set nur noch den Rackmixer und würden das Gewicht somit halbieren!!
    IMG_20190322_191618675.jpg
     
  10. BlakeWilder

    BlakeWilder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    15.04.19
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    1.579
    Erstellt: 22.03.19   #10
    Und ich hätte gerne überhaupt eine Anlage (hab' nämlich noch keine, hätte aber gerne eine, um von Veranstaltungsorten unabhängiger zu sein!) - da kommen mir CP 12 und KS112 natürlich sehr gelegen, vor allem, um Rückenproblemen vorzubeugen! Ihr würdet also aktiv etwas für den Erhalt meiner Gesundheit machen :)

    Greetz,

    Blake
     
  11. SubbrSchwob

    SubbrSchwob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.12
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    3.706
    Erstellt: 23.03.19   #11
    Tjoaa was soll man da sagen, als sie neu war, war sie vermutlich ein Star, diese PA. Zweimal die gute alte Zeck 210/2 mit 200W, dazu eine Yamaha Professional Endstufe, Lüfterlos, mit einem Ringkerntrafo, der ohne Einschaltstrombegrenzer sofort jede aktuelle Sicherung schießt. Mühsam restauriert, die Anlage, Boxen wie Endstufe… und nun steht die eine Box von zweien im Wohnzimmer als Beistelltischchen und ich hab jetzt schon keine Lust, sie wieder ins Lager im Keller zu wuchten, wenn mal ein richtiges Tischchen gefunden wurde. Also auf die Straße kann ich mit meinem Rücken damit nicht – jedes der drei Teile (2 Boxen, 1 Endstufe) kann man halt alleine noch gerade so tragen. Daher gewinne ich nun die moderne, leichte, flotte und wohltönende PA von QSC!


    mb-zeck-pa.jpg
     
  12. hirsch.robert87

    hirsch.robert87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.10
    Zuletzt hier:
    24.04.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.19   #12
    In dieses Auto passt nur eine kompakte Anlage, wie die obige. Hier ein Foto zur Fahrt eines Gigs. IMG_5736.JPG
     
  13. Uhu Stick

    Uhu Stick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    215
    Kekse:
    978
    Erstellt: 23.03.19   #13
    Hi QSC,

    coole Aktion. :great: Da sage ich doch mal glatt nicht nein zu zum Mitmachen.

    Ich denke dieses Set würde ich sogar gar nicht für mich beanspruchen. Unsere Sängerin singt derzeit auf einer kleinen No Name PA Anlage. Sie ist leider etwas knapp bei Kasse und kann sich nur mit Mühe eine größere Anlage leisten. Dabei muss sie doch sie doch gegen uns wilde Rockmusiker, mit vollem Equipment ankämpfen.

    Deswegen denke ich, würde ich ihr die Anlage überlassen, falls ich sie denn gewinnen sollte.



    Hilfe für eine kleine Sängerin.jpg

    Grüße Uhu
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. captain0492

    captain0492 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.13
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Ems Delta
    Zustimmungen:
    367
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 23.03.19   #14
    Ohne Kommentar...

    IMG_0721.jpg
     
  15. omnimusicus

    omnimusicus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    577
    Kekse:
    11.624
    Erstellt: 24.03.19   #15
    Mein Beitrag, warum ich die QSC-Anlage gut brauchen könnte:

    Hier seht Ihr mich beim mittel-hilflosen Versuch, auch nur die Hälfte der alten PA auf einem Rollwagen zu bewegen. Ich hoffe, Ihr habt ein schnelles Einsehen ... :-D

    erfolgloser_PA_transport.jpg


    Das Bild ist natürlich gestellt, aber selbst hierfür war das Schleppen der Boxen sehr real.
    Vor allem die Tops am Ende wieder auf den Boxenstapel hochzuwuchten ... :spicy:


    Was haben wir noch geschleppt, als wir jung waren ... hier eine Disco-Anlage, Mitte der 80er (Pocket-Kamera, daher etwas grleselig):

    80er_pa.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. MPhase4

    MPhase4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    11.04.19
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Bad Schönborn
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    20
    Erstellt: 25.03.19   #16
    Nicht zu groß oder zu schwer. Nein, einfach nur sch........ön :mad: Damit kann Band sich nicht mehr aus dem Keller trauen!!!!
    a5bab6de9f90476484ed20855aae6427.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Yvo93

    Yvo93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    2.603
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    207
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 25.03.19   #17
    Da eine Bandneugründung bevorsteht wird natürlich auch eine PA benötigt. Da kommt das Gewinnspiel natürlich sehr gelegen.

    Anbei das Symbolbild der aktuellen Anlage:

    Bild1.png

    Klein und kompakt ist ja derzeit sowieso in, deswegen wäre die QSC natürlich ein Traum! :)
     
  18. taxman

    taxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    179
    Kekse:
    720
    Erstellt: 25.03.19   #18
    Das ganze Geraffel geht über die Jahre so was von auf´s Kreuz, da würde ich einen Salto nach dem anderen machen, vor Freude

    IMG_20190325_223127.jpg

    Oh du Vorfreude :rolleyes:

    Lieben Gruß und Dank an das Team für diese Aktion :opa:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    262
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    365
    Erstellt: 26.03.19   #19
    Als wir das zweite mal am gleichen Ort einen Auftritt hatten, trug der Tech folgendes T-Shirt:
    upload_2019-3-26_10-27-6.png

    Wir kämen also durchaus in Frage, wenn es darum ginge, Gewicht zu reduzieren :D
     
  20. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    25.04.19
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    255
    Erstellt: 26.03.19   #20
    Wir sind eine recht neue Band und hatten das Glück, einen bestehenden Proberaum zu übernehmen. Darüber haben wir uns auch arg gefreut, da es hier im Umkreis kaum Räume gibt.
    Leider ist die Ausstattung dieses Raumes kaum funktionsfähig.

    Sehr selbst:

    Bild1.jpg
    Bild2.jpg
    Das Einzige, was wirklich funktioniert, ist ein alter Monitor:
    Bild3.jpg

    Mit der neuen Anlage könnten wir unsere eigenen Songs endlich vernünftig proben und dann auch öffentlich präsentieren.