Gibson Epiphone SG es werden Meinungen gebraucht

von Manuel, 03.06.05.

  1. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 03.06.05   #1
    Hi Leute,

    ein Kumpel will sich die Gibson Epi SG holen. Ich würde gerne ein paar Meinungen einholen für ihn. Es wäre sehr nett wenn jemand der die Gitarre kennt hier einfach mal was dazu schreiben könnte. Das genaue Modell findet ihr hier:

    http://musikundtechnik.de/Epiphonemenu_23.html?menuks=23&proid=2939

    Danke im Vorraus,

    Manuel
     
  2. ...ButAlive

    ...ButAlive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #2
    ich hab mit dieser gitarre nur gute erfahrungen gemacht...
    perfeckte anfängergitarre
     
  3. Metallica-freak

    Metallica-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.06.05   #3
    also ich besitze diese klampfe.. ein echtes sahnestück.. der lack sieht wunderschön aus, besonders in der sonne. die tonabnehmer tun auf jedenfall ihre arbeit, un das richtig gut ! ok.. meinungen sind imma unterschiedlich-- aba ich finde den klang un den ton sehr geil. auf dem griffbrett kann man sehr geil spieln.. un man kann sehr gut auf ihm sliden. die saitenlage ist sehr gut ! also im großen un ganzen eine hamma gitarre für den preis. sehr empfehlenswert:great: ! man muss aba beachten, dass es bei epiphone qualitätsschwankungen gibt...!!! ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...:great:
     
  4. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 03.06.05   #4
    Hallo,
    hab zwar leider noch nie so eine Epi in der Hand gehabt,hab mich aber schon ausgiebig informiert.
    Was ich öfters als Negatives gefunden habe,da waren die PU's.Die sollen recht leicht "matschen"
    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
    mfg Flow
     
  5. flooo

    flooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 03.06.05   #5
    ja ich hatte auch ma das problem das sie ziemlich gematscht habn als ich sie gespielt hab. Musst halt gucken und evtl neue pus einbauen :rolleyes:
     
  6. billie joe

    billie joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.15
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 04.06.05   #6
    wenn du die suchfunktion benutzt findest du zu diesem thema dutzende von threats. da findest du auch alles zum thema kopflastigkeit, pickups, holz usw usw......
     
  7. Distortion

    Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #7
    Tag. Ich spiel die Epiphone SG 400 Vintage und die kann ich nur absolut empfehlen. Ich finde sie optisch schicker als die normale SG (natürlich geschmacksache) und der Hals fasst sich auch schöner an. Vom Sound her kann ich eigentlich auch nicht meckern. Aber vielleicht kommen irgendwann trotzdem neue PUs rein. Vom Handling her ist die SG unschlagbar. Die hohen Lagen sind sehr bequem besspielbar und die Gitarre wiegt auch nicht viel. Nachteil ist die Kopflastigkeit. Wenn man den Hals loslässt muss man aufpassen das die Kopfplatte nicht auf den Boden knallt. Riesenvorteil ist auch die sehr gute Stimmstabilität. Ich bin mir aber grad nicht sicher ob die Vintage nicht andere Mechaniken (Grover) hat als die Standart. Die Vintage hat glaub ich auch andere PUs drin. Alles in allem eine sehr gute Gitarre und für den Preis unschlagbar. Muss aber unbedingt getestet werden weil die Epis doch sehr ausgeprägte Qualitätsschwankungen haben sollen. Aber ich hab wohl Glück gehabt.
     
  8. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 04.06.05   #8
    aloha,

    die klampfe ist in ordnung... nicht mehr und nicht weniger.

    s gibt auf jeden fall wesentlich bessere sg-kopien in dieser preisklasse (samick oder aslin dane). Gerade bei Alsin hat man eine hervorragende Verarbeitung. in gutem Verhältniss stehen hier auch die Tonabnehmer (immer in Relation zum preis beachtet!).

    das problem der epi sind auf jeden fall die pu´s, weil die einfach nur grottenschlecht sind
    (und das ist keine Meinungsfrage, grins. die Dinger pfeifen und matschen sobald es ernst wird)

    für jemanden, dessen erste klampfe es werden soll und der sie über nen 10W Brüllwürfel (oder den hier so hoch gelobten Kinderspielzeugamp "Microcube") spielen will, ist sie vollkommen okay.

    Für die bühne ungeeignet, solange die PU´s nicht getauscht werden.

    greetz
    Chris
     
  9. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.06.05   #9
    ich tendierde da eher zu den esp/ltd modellen, ich find die sehen irgendwie moderner aus und klingen meiner meinung nach auch besser. die qualität von epiphone/gibson soll ja angeblich in den letzten jahren immer mehr nachgelassen haben was die verarbeitung angeht.
     
  10. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 04.06.05   #10
    ich hatte sie auch mal,fand sie nich so dolle, aber für den preis ganz anständig.
    sah auf jeden fall klasse aus, bis ich sie besoffen blau angesprüht hab... ;-)
     
  11. Metallica-freak

    Metallica-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.06.05   #11
    also meine normale SG hat GROVER Mechanik drin, aba die neuen modelle der sg's ham diese billig epiphone mechanik, die ich total scheiße finde... un die sehn auch noch schlechter aus....
     
  12. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.06.05   #12
    mich hat einfach die kopflastigkeit gestört aber naja einige leute können gut damit leben...
     
  13. Metallica-freak

    Metallica-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.06.05   #13
    ... mich stört sie zum beispiel gar net^^... ich kann damit leben.. denn die klampfe is so leicht un so geil zu spieln, des mich das net stört... ich mein du spielst ja wenn man die hand am hals hat un net wenn du sie los lässt^^:D
     
  14. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.06.05   #14
    schon aber als ich sie mal gespielt hab hats mich schon ziemlich genervt...
     
  15. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 08.06.05   #15
    Ich hab die Gitarre auch, einfach klasse Sound zum Minipreis.
    Die Gitarre kann man später auch mit besseren Tonabnehmern ausrüsten, das Holz ist Klasse,
    und sie ist sehr robust. Der Lack verträgt auch mal nen Stoß, und es sind klasse Mechaniken drauf.
    ( Ich mein die G 400, nicht das Special Modell ). Lass dich nicht beirren, wenn irgendwo was vom "typischen, schneidenden SG-Sound" steht, das stimmt zwar schon, aber du erreichst damit auch wunderschöne warme Rhythmus-Sounds. ( Das wusste schon Pete Townshend )
    Der einzige Nachteil ist die Kopflastigkeit, die du aber mit nem breiten, rutschfesten Gurt ausgleichen kannst.
     
  16. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 08.06.05   #16
    hab nachgeguckt, meine SG hat auch Grover Mechaniken
     
  17. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 08.06.05   #17
    hey, ich spiel auch sg und is ne tolle gitarre! aber ich hab am anfang dieses threads stand : perfekte anfänger gitarre! wie darf ma des jetzt verstehen? ich denk ma nich das ich mich noch als anfänger bezeichnen muss und spiel gern auf der!
     
  18. CryingJetfighter

    CryingJetfighter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    8.06.09
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.06.05   #18
    *lol* :D
    wie gross bist du denn?
     
Die Seite wird geladen...

mapping