Gibson: LesPaul Special Faded oder SG Special Faded ?

von RopZ, 19.06.08.

?

Welche Gitarre würdet ihr kaufen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19.07.08
  1. Gibson SG Special Faded

    48,5%
  2. Gibson Les Paul Special Faded

    51,5%
  1. RopZ

    RopZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.08
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.08   #1
    Hi Leute

    Ich hab mich eben erst im Board angemeldet, weil ich euch mal um Rat fragen wollte.
    Ich spiel seit 8-9 Jahren Gitarre, hab seit 2-3 Jahren ne E-gitarre. Jetzt soll ne neue ran^^
    Dass es ne Gibson sein soll, war mir klar, animiert durch AC/DC Gitarrist Angus Young mit seiner SG ^^

    Da Gibson's ja auch recht teuer sind habe ich mich um so mehr gefreut, als ich auf Thomann.de (darf ich den Namen nennen? Egal^^) Gibson-Special Faded Modelle in der Preisklasse von 500-600€ gesehen habe.

    SG Special Faded

    Les Paul Special Faded

    Die Special Faded Versionen von Gibson haben einigen Unterschiede zu den "Originalen" was sich aber auch beträchtlich im Preis wiederspiegelt ;)

    Jetzt ist meine Frage welche von den beiden Gitarren ihr wählen würdet?

    Ich hab ne Menge Argumente, trotzdem bin ich unschlüssig... Hab noch nie auf ner Gibson gespielt, deshalb könnt ihr mir vllt. weiterhelfen...

    Ich find die SG echt gut, weils halt einfach kultig ist, sie ist extrem rockig ( xD ) und mit der roten Farbe (AC/DC lässt grüßen^^) einfach nur göttlich :D Was mich stört ist, dass die Tonabnehmer nicht aus Metall sind, ebenso wie die Knöpfe...


    Die Les Paul hat ne recht ansprechende Form, jedoch nicht so rockig, eher oldschool. Die Farbe ist ganz nett, und die Tinabnehmer sind aus Metall. Ausserdem ist der Hebel über der Höhe des Halses auf dem Korpus angeordnet -> stylisch hoch tausend^^

    Vielleicht liest sich das ja mal jemand durch, und kann mir helfen ;)

    Danke schonmal, mfg RopZ:)
     
  2. *Nirvana*

    *Nirvana* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    190
    Erstellt: 19.06.08   #2
    Ich habe die SG in schwarz ist eine schöne Gitarre und es macht spaß auf ihr zu spielen!
    Mein Freund hat die Les Paul auch ne schöne Gitarre...

    Die Pickups sind nicht aus Metall das sind nur Kappen die man an der SG nachrüsten könnte eine kostet so um die 10 euro
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 19.06.08   #3
    Vielleicht solltest du das mal ändern? Du hast doch mir nicht nachvollziehbare Gründe für die beiden Gitarren genannt, "kultig" und "oldschool". Ich habe meine Les Paul und auch meine SG gekauft, weil sie sich gut anhören und spielen lassen.

    Ich persönlich finde, dass gerade in der von dir anvisierten Preisklasse die Auswahl schwer fällt, auch weit außerhalb von Gibson. Die "einfachen" Gibson zeichnen sich für mich durch einen wirklich guten Sound aber auch durch ein nicht wirklich befriedigendes Spielgefühl aus.
    Da solltest du einmal ein bisschen was ausprobieren, was dir am besten liegt, je nach dem, was du jetzt für ein Gitarrenmodell spielst, kann ein dicker Gibson-Hals oder eine typische Gibson Bridge für dich vielleicht eine unangenehme Veränderung sein. Wenn du aber vielleicht jetzt eine günstige variante eines klassischen Modell wie les Paul oder SG spielst, kennst du diese Specs natürlich.

    Ein weiterer Tipp wäre, aber der ist mit Vorsicht zu geniessen, nach einer gebrauchten SG-Special oder sogar Standard zu schauen, das wäre meine Wahl. Aber Gebrauchtkauf ist Risikokauf, deshalb müsste man darüber vielleicht gesondert reden.
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 19.06.08   #4
    Du solltest beide Gitarren dringend anspielen, da es unterschiedliche Instrumente sind und die Gründe, die Du anführst, eigentlich ausschließlich optischer Natur sind.
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 20.06.08   #5
    Ich weiß jo net.... aber für mich braucht eine Les Paul eine gewölbte Ahorndecke (Burst oder deckend weiß) und ein Binding, um mir zu gefallen und diese finde ich eher.... hässlich. Da sagt mir aus optischer Sicht die SG viel mehr zu, die sehr ausgewachsen aussieht.
    Übrigens sind das bei der Les Paul nur Metallkappen auf den Tonabnehmern - die könnte man bei der SG sicherlich noch nachträglich draufmachen:
    https://www.thomann.de/de/search_dir.html?sw=kappe
    Und die Potiknöpfe zu tauschen ist normalerweise auch kein Hexenwerk.
     
  6. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 20.06.08   #6
  7. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 20.06.08   #7
    Also wenn dir die SG optisch und vom Sound her gefällt wüsste ich nicht, was für die Les Paul spricht :)

    Knöpfe sind super easy zu tauschen, Kappen kann man auch nachrüsten, ist aber nicht ganz so easy wie Knöpfe tauschen.
     
  8. RopZ

    RopZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.08
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #8
    Ich werd nächste woche mal in nen Musikladen in Berlind daddeln um mal beide auszuprobieren ;)

    Danke auch schonmal für die Antworten^^
     
  9. RopZ

    RopZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.08
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.08   #9
    grml... 13:13^^ Bitte antwortet noch ein bisschen, weiß immer noch nich was ich kaufen soll :D
     
  10. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.770
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.021
    Kekse:
    5.515
    Erstellt: 25.06.08   #10
    hm
    bei mir wars so dass ich länger auf ner paula gespielt hab mit der band, und dann einma die sg....und seit da an nie wieder paula! so wunderschön sie klingen kann, die sg ist einfach der schlag ins gesicht (kann aber auch soft) und hat mich absolut überzeugt. deswegn spiele einfach beide ausgibig und laut an ;)
     
  11. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 25.06.08   #11
    So ist es und mehr gibts auch nicht zu sagen, da alles schon gesagt wurde. Du legst dich nur auf optische Dinge fest und mehr als eigene Erfahrungen, die auf dem eigenen Geschmack basieren können wir dir auch nicht mitteilen.
     
  12. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 25.06.08   #12
    naja, ich an deiner stelle würde mich beeilen....
    das sind limitierte sondermodelle und ratz fatz weg....
    in zahlreichen läden schon ausverkauft, meine LP SF Cherry war auch die letzte die der laden hatte (wohlgemerkt einer der glorreichen 7, schon größer mit ordentlich lagerkapazität).

    kaufen musst du, wass dir besser gefällt. sowohl optisch, soundtechnisch und von der bespielbarkeit. die umfrage ist dabei leider auch völlig fürn fuss....
    50% sagen LP
    50 % sagen SG
    und darunter sind einige die der meinung sind, dass du lieber deinen hintern gestern als morgen in die geschäfte bewegen solltest....

    wie gesagt...
    wenn du zu lange wartest und zögerst, kanns sein dass du dich tierisch in den arxxx beißen wirst. denn diese gitarren werde nicht mehr nachproduziert und auch nicht mehr nachgeliefert
     
Die Seite wird geladen...

mapping