Gibson Little Lucille

von Popmuseum, 18.12.07.

  1. Popmuseum

    Popmuseum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 18.12.07   #1
  2. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 18.12.07   #2
    versteh ich nicht. ich mein, danke für die info, aber was willst du damit sagen/fragen?? besitzt du diese gitarre und möchtest was über sie erzählen oder einfach nur informieren, oder gar was drüber wissen??


    MfG
     
  3. Popmuseum

    Popmuseum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 18.12.07   #3
    Guten Tag,

    die Sache ist ganz einfach. Ich habe gesehen, dass hier über die Gibson Blueshawk diskutiert wurde, aber unbekannt war, dass es eine tolle private Homepage sowie einen Wikipedia-Artikel zu der Blueshawk gibt. Daher habe ich darauf hingewiesen - und bei der Gelegenheit habe ich auch gleich in einem neuen Thread auf deren Schwester, die Gibson Little Lucille, hingewiesen, weil es GitarristInnen nicht schaden kann, zu wissen, dass es auch diesen gelungene Instrument gibt und wie es aussieht:

    Gibson Little Lucille

    [​IMG]

    So einfach ist die Welt.

    Gruß
    Popmuseum
     
  4. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 18.12.07   #4
    gut, dafür brauch man aber nicht 2 Posts!!!:mad:

    nächste Mal bitte nen Thema starten und gleich sagen was Sache ist!
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 18.12.07   #5
    Haltet mal den Ball flach. Dieser Thread bietet mehr Information als die Hälfte der ganzen anderen im Gitarren Subforum. Jetzt bekommen wir schonmal einen neuen User, der hier von Anfang an ziemlich informative Threads aufmacht, und dann wird er direkt vergrault :rolleyes:
     
  6. Popmuseum

    Popmuseum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 18.12.07   #6
    Schönen Nachmittag,

    herzlichen Dank, SkaRnickel, das habe ich mir bei der Rückmeldung dieser beiden auch gedacht.

    Der eigene Thread ist meines Erachtens auch sehr sinnvoll, weil hier im Forum die Gibson Little Lucille irrtümlich als Nighthawk eingestuft wurde.

    [​IMG]

    Gruß
    Popmuseum
     
  7. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 18.12.07   #7
    Dem kann ich mich nur anschließen. Endlich mal wieder ein Gitarren-Thread, den es sich zu abonnieren lohnt!

    Ich habe neulich übrigens eine Blueshawk gekauft, die gerade auf dem Weg zu mir ist.

    Ich finde diesen Thread durchaus interessant - fände es aber besser, das ganze auf die Modelle "Little Lucille", "Blueshawk", "Nighthawk" und "Landmark" auszuweiten.

    Da diese Modelle recht Gibson-untypisch sind, finde ich eine Zusammenstellung dieser Instrumente in einem eigenen Thread sehr sinnvoll.

    Was meint der Thread-Steller dazu?
     
  8. besetzt

    besetzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #8
    Wie klingen diese "für Gibson untypische" Gitarren denn?
     
  9. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 18.12.07   #9
    also ich find die recht interessant...würde mir vermutlich (erstmal grob geurteilt) so bald keine kaufen, aber spannend sehen die schon aus...sobald deine da is, dango, kannst du ja vielleicht ein reviewchen schrieben und uns an deinen erfahrungen teilhaben lassen...:)
     
  10. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 18.12.07   #10
    Das weiß ich noch nicht - ich werde das aber sicher nachreichen.

    Aber Gibson-untypisch ist sie durch die String-Thru Konstruktion + Fender Mensur mit kleinem Thinline Korpus sicher. Das kann man schon mal festhalten.

    Ich denke, dass der Sound ganz stark in Richtung Thinline Tele mit P-90s gehen wird.

    Ein Review wäre sicherlich denkbar. Mal schauen. :)
     
  11. Popmuseum

    Popmuseum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 18.12.07   #11
    Hallo vanDango,

    danke die Rückmeldung.

    Ich bin neu in diesem Forum und weiss daher nicht, wie die Threads sonst vergeben und gehandhabt werden.

    Ich denke allerdings, dass jedes eigenständige Gitarrenmodell auch einen eigenen Thread verdient (Um Mißverständnisse zu vermeiden: alle Blueshawk-Modelle ein Thread, nicht je einen eigenen Thread für rote, blaue und schwarze Blueshawks bzw. mit oder ohne Vibrato etc.)).

    Der Unterschied zwischen der "Blueshawk" und der "Little Lucille" ist beachtlicher als ich gedacht habe. Die "Little Lucille", bei der die Seiten nicht durch den Korpus geführt werden, klingt deutlich tiefer als die "Blueshawk". - Die "Nighthawk"-Modelle kenne ich gar nicht aus eigener Anschauung.

    Aber wenn ein gemeinsamer Thread für Gibson-untypische Modelle Sinn macht, spricht nichts Gravierendes dagegen. Mir ist dies und das recht!

    Gruß
    Popmuseum
     
  12. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 18.12.07   #12
    Genau das ist der Punkt, warum ich denke, dass die Blueshawk klanglich stark Richtung Thinline Tele gehen wird.
    Die Konstruktion ist einfach zu ähnlich, um diesen Vergleich nicht anzustellen.

    Ich fände es besser, wenn man das ganze nicht auf ein Modell reduziert.
    Zu spezifische Threads laufen sich erfahrungsgemäß immer recht schnell tot, da 2-3 Leute da sind, die was dazu sagen können...und das auch nur eine Zeit lang.

    Gerade mit den oben genannten Modellen einen Thread zu erstellen, halte ich daher für sehr sinnvoll. Da wird´s uns sicher nicht langweilig! ;)
     
  13. Popmuseum

    Popmuseum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 18.12.07   #13
    Die "Blueshawk" klingt sehr fenderhaft twangy, dagegen die "Little Lucille" deutlich satter / kräftiger. Der Klang lässt sich halt eher schwer beschreiben, aber der nachfolgende Link bietet sieben Blueshawk-Hörproben.

    Gruß
    Popmuseum
     
  14. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 18.12.07   #14
    Danke für den Link.
    Hier hört man dann aber schon sehr deutlich, wo die Reise hingeht!

    Hast du sowohl Blueshawk, als auch Little Lucille?

    Edit:

    Die Gibson "The Hawk" habe ich oben noch vergessen. Die ist wie die Studio oder die Special ein reines "Mahagoni-Brett" - gehört aber sicher auch hier rein.
     
  15. Popmuseum

    Popmuseum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 18.12.07   #15
    Ja, ich habe beide, wobei mir die "Little Lucille" etwas besser gefällt. Sie ist edler verarbeitet und der Klang ist kräftiger / satter.

    Aber die Blueshawk ist auch eine feine Gitarre, vor allem zu ihrem für Gibson eher günstigen Neupreis von rund 1.200.- Euro (inklusive Gigbag).

    Leider gibt's von der "Little Lucille" keine Hörproben im Netz.

    Die Gibson Blueshawk kann man sich auch auf Annie Gallups Album "Swerve" anhören (MP3-Hörproben von "Swerve").

    Gruß
    Popmuseum
     
  16. besetzt

    besetzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #16
    Wie wärs denn, wenn du dann mal was aufnimmst und online stellst? ;)
     
  17. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 18.12.07   #17
    Sehr interessante und vielseitige Gitarre... ist mir bisher noch nie wirklich aufgefallen... die Sound-Samples sind recht überzeugend :D Gefällt mir - trifft meinen Geschmack und auch die Dummie-Spule für brummfreien Sound ist sehr gut, kenne ich von P-90s bisher nicht, nur von "normalen SCs". Halte ich mal so ein bissel im Blickfeld.

    Weiß jemand, warum die Produktion eingestellt wurde, wenn sie doch so hoch gelobt wurde?
     
  18. Popmuseum

    Popmuseum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 18.12.07   #18
    Guten Abend,

    weil ich inzwischen wiederholt zur Verfügbarkeit des Instruments gefragt wurde, der nachfolgende Hinweis, dass derzeit bei Ebay eine 2004 GIBSON USA " LITTLE LUCILLE" GUITAR EBONY! W/CASE! versteigert wird.

    Bei diesem Verkaufspreis kommen leider noch die Versandkosten und der Zoll dazu. Und die heikle Frage, in welchem Zustand das Instrument ist, bleibt Vertrauenssache.

    [​IMG]

    Gute Nacht
    Popmuseum
     
  19. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 20.12.07   #19
    Sehr interessanter Thread mit einer sehr interessanten Gitarre von der ich bis vor 5 Minuten noch nichts wusste. Würde mich wirklich freuen wenn du Hörproben ins Forum einstellen könntest. Der Klang würde mich interessieren.
    Dazu vielleicht noch ein Review, also wenn du auch noch zuviel Zeit hast :)
     
  20. Popmuseum

    Popmuseum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 20.12.07   #20
    Guten Abend,

    Danke für die Blumen. Leider bin ich technisch nicht in der Lage, eine Hörprobe ins Netz zu stellen. Aber vielleicht taucht in Youtube mal eine entsprechend ansprechende Vorführung auf.

    Von der älteren Schwester, der Blueshawk, gibt es dort ja schon rund zwanzig interessante Sound-Proben:

    *) Need Your Love So Bad

    *) How Blue Can You Get

    *) Uptempo Blues in A over BB King Style Backing

    *) Jigsaw Puzzle Blues

    *) Hotel California Solo (See Slow and Close Up Lesson)

    *) Hotel California Solo Lesson - Slow and Close Up

    Für weitere Sound-Proben einfach bei Youtube nach Blueshawk suchen.

    Gruß
    Popmuseum
     
Die Seite wird geladen...

mapping