Gibson S-1

von TheIncredibleMan, 18.10.07.

  1. TheIncredibleMan

    TheIncredibleMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    25.06.09
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.10.07   #1
    Hey Leute,

    wer von euch kennt noch eine "Gibson S-1"? Ich hatte mal ne Zeit lang eine, musste die aber verkaufen. Wer von euch kann mir sagen, was die zur Zeit ungefähr wert ist und ob diese Gitarre ein sogenanntes Sammlerstück ist?

    Vielen Dank,

    T.I.M.
     

    Anhänge:

  2. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 18.10.07   #2
    wegen dem wert gibt es einen allgemeinen Thread, heißt glaub ich wertschätzung von gitarren oder so.
    Aber viel würde ich nicht erwarten, es zwar eine Gibson aber kein sehr bekanntes und begehrtes Modell.
     
  3. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 19.10.07   #4
    Ich hatte auch mal eine S-1, ist etwas her, ich war damals stolz auf meine "erste Gibson" und musste aber feststellen, dass ich aus den single coil artigen Pus nicht den Sound rausholen konnte, den ich wollte.

    Wenn ich mich richtig erinnere, hat sich die S-1 weder gut verkauft, noch war sie sonderlich teuer. Ich denke, Gibson wollte da mal in den Strat-markt schnuppern und die bekannte Les Paul Form mit den Specs einer Strat verbinden, also schraubhals und single coils. Ist denen eher missglückt.

    Ich habe die tage noch eine für 500 Euro in einem musikladen gesehen, freund ebay ist auch relativ gut geeignet, einen allgemeinen preischeck zu machen. Ich habe für meine damals 400 USD gezahlt, das war vor 10 Jahren aber auch etwas mehr geld als heute.

    Das griffbrett müsste rosewood gewesen sein, an das bodyholz kann ich mich nicht mehr erinnern.

    Auf gewisse weise ist die S-1 schon ein sammlerstück, da sie einfach selten ist. Da sie aber auch nicht zu den meisterstücken aus der Gibson-fabrik gehört, eher etwas für den Gibson fan, der jedes modell haben muss.
    Da die S-1 in der anschaffung nie teuer war, wurde sie wahrscheinlich auch nicht so pfleglich behandelt. runtergespielte exemplare sind sicher keine sammlerstücke.

    eine für einen fairen preis aufzutreiben ist sicher kein problem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping