Gibson SG Pickups

von Sgvik, 29.01.06.

  1. Sgvik

    Sgvik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #1
    Hallo! Habe mir vor kurzem einen Peavey jsx zugelegt-spiele eine Epiphone Les Paul Standart und ne Gibson SG Standart.Meine Musikrichtung ist Punkrock und mit der Paula rockt der Amp alles zu Brei-mit der Sg hingegen klingt der sound irgendwie viel durchsichtiger und matschiger.Ich liebe die SG und will sie auf keinen Fall verkaufen und daher wollte ich mal wissen welche Tonabnehmer sich gut für verzerrte Sounds eignen denn ich denke über einen Tonabnehmerwechsel nach.
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 29.01.06   #2
    LP StandarT und Sg StandarT kenn ich jetzt zwar nicht aber naja...

    der sound is durchsichtig und zugleich matscht er :confused:
    das schließt sich doch aus...nichts was durchsichtig is matscht...
    unter matsch verstehe ich soundbrei...

    OT:
    SH2-neck und SH4-bridge (und dann noch per push/pull splitten!)
    hab ich selber so und ich finds geil :cool:
    oder wenn dus heißer und fetter willst: nen SH-6 an die bridge pflanzen :great:

    PS:
    du liebst den sound der SG und willst die PUs tauschen? wieso das?
    du bist paradox junge :p
     
  3. Sgvik

    Sgvik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #3
    Vielen Dank für den Tipp-und das mit dem standard is mir auch erst jetzt aufgefallen.
    Mit dem durchsichtig hab ich gemeint dass die Höhen irgendwie etws "abgespalten" vom Rest des Sounds klingen-is schwer zu erklären,muss man eben hören.Trotzdem danke ich werd mir die Seymour Duncans mal genauer ansehen.Ich will ja nur den Bridge PU tauschen weil der Clean Sound auch mit den "Serien"-Abnehmer gut klingt.
     
  4. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 29.01.06   #4
    emg 81 + emg60 ins neck und gogogogo
     
  5. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Guitar-Letter II lesen und dann vieleicht doch nicht kaufen! :D

    Ulf
     
  6. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 30.01.06   #6
    probier doch ma andere amp einstellungen... ich kann mir nich vorstellen, dass der sound so mies is, wie du ihn beschreibst!
     
  7. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 30.01.06   #7
    Wie nah ist der PU denn an den Saiten dran?
    SGs sind soundmäßig sehr anfällig für ein ungünstiges PU-Saiten-Entfernungsverhältnis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping