Gitarre aufnehmen!!! aber wie??? brauche hilfe!!!

von dennisbieser, 19.12.03.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 19.12.03   #1
    wie machen das die bands,oder so? ich will das aufnehmen was ich spiele,aber ich weiss nicht wie,ich hab zwar so einen normalen audio kabel,damit kann ich zwar aufnehmen is aber scheisse,bei dem aufgenommene hört man dann neues rauschen und neue störungen,gibt es ein gerät oder einen "speziellen"kabel für aufnehmen bei gitarre`?

    brauche hilfe,so wird das sonst nie was :(

    ich brauche sowas direktes,das der sound sofort aufgenommen wird und ohne störungen,so wie z.b. bei keyboard und midi kabel<< sowas halt,nur für die e-gitarre...


    Danke für die aufmerksamkeit.
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.12.03   #2
    Das ist eine möglichkeit ohne Mikrofon:

    http://www.behringer.com/02_products/prodindex.cfm?id=GI100&lang=ger


    lies dir dazu die pdf-Datei durch. :idea:
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.12.03   #3
    Und hier der Preis und die BezugsQuelle


    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3006026&sid=!18121995&quelle=volltext

    Wissen ist Macht,nichts wissen macht nichts!
     
  4. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 19.12.03   #4
  5. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 19.12.03   #5

    und was kann ich so mit dem teil,aufnehmen?
     
  6. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.12.03   #6
    http://www.behringer.com/02_products/prodindex.cfm?id=GI100&lang=ger
    was bringt sich dieses teil genau? ist das ein aufnahme zeug oder einfach nur dass der signal direkt zum aufnahme ding geht(PC) ..
    ich nehm mit mikro neuerdings auf..klingt ganz gut ;)
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.03   #7
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Die Fragestellung lautete:ich brauche sowas direktes,das der Sound sofort
    aufgenommen wird ohne Störungen u.s. w.Das mann mit einem Mikro auch aufnehmen kann sollte bereits bekannt sein.Wie unschwer aus dem Text hervorgeht simuliert dieses Teil den Klang eines 4x12er Cabinets.
     
  8. LUk01

    LUk01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.13
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #8
    von dem teil würde ich aber abraten. Ein Freund von mir hat das mal gehabt und wir einmal über das Teil aufgenommen und einmal über ne Marshall 4*12er. Da liegen schon Welten dazwischen. Wenn die Möglichkeit besteht würde ich immer über Box, Mikro aufnehmen.

    cu
    LUk01
     
  9. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 20.12.03   #9
    aber dann rauscht das so und knackt und sonstige störungen..... ich brauche einen guten sauberen verzerrten sound,der ao aufgenommen wird.
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.12.03   #10
    dann hast du ein schlechtes micro. und ne schlecht abgeschirmte gitarre ;)
     
  11. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 20.12.03   #11
    und nu?
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.03   #12
    Das ist so als würde ich Äpfel mit Birnen vergleichen,natürlich kommt es nicht dagegen an,einen guten Amp mit einem guten Mikro hört sich immer
    besser an.Diesen Anspruch hat das Gerät auch garnicht.Aber nicht jeder
    besitzt ein solches Gerät und preislich liegen da auch Welten dazwischen.

    DI-Box circa 30 Euro
    Amp mit 4x12 und Mikro ca 1000 Euro

    Es kann für 30 Euro ne ganze Menge(Bedienungsanleitung lesen)

    Ich will dieses Gerät niemandem aufschwatzen.
    Aber die Aussage ich habe es letztens mal bei einem Kumpel in der Ecke liegen sehen,taugt wohl kaum dazu dessen Möglichkeiten zu kennen.
    Und wenn ihr etwas schreibt lest euch doch bitte erst die Fragestellung durch.
     
  13. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 20.12.03   #13
    hab ich richtig gelesen also die DI-Box nimmt sofort auf (so wie midi) und hat keine störungen? wie macht man das denn?

    thx
     
  14. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.03   #14
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil,lies bitte auch die pdf Datei.
    Das Ding wie du es nennst,nimmt garnichts auf sondern stellt dir nur ein
    Störungsfreies Signal zur Verführung,mit einer zu oder abschaltbaren
    Simulation eines 4x12er Cabinets.Der Ausgang der DI-Box ist XLR.Dann geht es weiter in ein kleinen Mixer und der Ausgang des Mixers kommt an die Soundkarte.Ich komm mir hier vor wie auf einer Verkaufsveranstaltung.Nocheinmal für alle: wer diese Teil nicht benutzen will der soll es auch nicht tun und unqualifizierte Post wie das Teil ist scheiße,hilft hier niemandem weiter.Nicht alle sind in der Situation sich Edelequipment zu zulegen.Denkt daran jeder hat einmal klein angefangen.
     
  15. zocker07

    zocker07 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.03
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #15
    Ich will ma so sagen : Muss man mal ausprobieren können, liest sich ja wirklich gut :rolleyes:
    Wie gesagt : Testen muss man die Kiste eigendlich mal.
    Für den Preis find ich das wirklich nicht uninteressant!
     
  16. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.03   #16
    Noch mehr Info`s in Soundcheck 9/2003.
    Der Artikel heißt die 11 Gebote der DI-Box,wofür,weshalb, warum wer nicht fragt bleibt du.......... :shock: :shock: :shock: :shock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping