gitarre aus ahorn

von knustal, 27.02.08.

  1. knustal

    knustal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    29.04.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #1
    wer kann mir bei dem problem weiterhelfen,, eine gitarre, dessen korpus und hals aus ahorn besteht, zu finden???
    die einzigen gitarren, die ich bisher gefunden habe, sind einige rickenbacker, und die modelle gibts hier nicht mehr.
     
  2. Edlennon

    Edlennon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Sonneberg, Germany
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    573
    Erstellt: 27.02.08   #2
    Die einzigen Vollahorngitarren die mir in den Sinn kommen sind die von Jeff Hanneman, nur gibts davon soweit ich weiß keine normal zu erwerben, die Serienmodelle sind aus Erle wenn ich mich recht entsinne; kannst ja mal scottph fragen ob's da vllt. eine limitierte Serie gab, er hat Beziehungen^^
     
  3. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 27.02.08   #3
    evtl noch die höfner colorama serie, zB:

    Hier
     
  4. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 27.02.08   #4
    Die Jeff Hanneman Singatures haben einen Erle-Korpus.
    Einige der George Lynch Signatures haben einen Ahorn-Korpus (die Superstrats) und auch die Kerry King Signatures von BC Rich sind aus Ahorn.
     
  5. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 28.02.08   #5
    von kramer die "120" hatte einen ahorn korpus.
    allerdings gibts die auch nur noch gebraucht. der body ist wie bei den IBZ S serien geshaped.
    ich hatte mal eine und die war trotz dem dünnen korpus verdammt schwer.
    ahron wiegt einfach richtig viel.
     
  6. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 28.02.08   #6
    Wenn Du Ahorn pur suchst, dann solltest Du nach einer "Aria Pro II YS-350" Ausschau halten. Trotz der beiden Humbucker "stratelt" es da gewaltig. Ich bin mittlerweile recht verliebt in den Sound von Yps. Leider sind diese Modelle sehr selten, aber unverhofft kommt oft...

    Ulf
     
  7. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 28.02.08   #7
    Wäre evtl ganz interessant zu wissen, was die Gitarre noch für Wünsche erfüllen soll außer komplett Ahorn... Und ich persönlich fände auch interessant, warum es ausgerechnet Ahorn sein muss und ob das Griffbrett auch aus Ahorn sein muss...

    Suchst du etwas Semiakustisches (ES-Typen oder so?) oder etwas Stratiges oder etwas für die härtere Gangart?

    Wenn dich alles, was du findest nicht so richtig zufrieden stellt und du ein ausreichendes Budget hast, lohnt sich evtl auch mal den ein oder anderen Gitarrenbauer zu kontaktieren. Der wird dir dann wahrscheinlich jeden Wunsch erfüllen können.

    MfG
     
  8. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 28.02.08   #8
    Ansonsten könntest Du mal im Framus Custom Shop nachschauen, da bestünde diese
    Option auch...je nach Geschmack sogar relativ erschwinglich.

    http://www.framus.de
     
  9. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 28.02.08   #9
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 28.02.08   #10
    Steve Swanson Signature - kxkguitars.com

    div. Charvel & Washburn Modelle (leider gebraucht)
     
  11. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 28.02.08   #11
    hagstrom viking - ist aber semiakustisch
     
  12. knustal

    knustal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    29.04.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.08   #12
    weil ich finde, dass ahorn den richtigen attack und biss bietet. jedenfalls habe ich mal eine ahorngitarre spielen dürfen und war von dessen klang überzeugt.
    die sollte schon für eine härtere gangart ausgelegt sein, wobei ich die bc-rich-modelle einfach nicht mag. ein schlichtes aussehen würde mir da wesentlich besser gefallen.
    gruß
    alex
     
  13. Gitarrenpapst

    Gitarrenpapst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    27.02.16
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 28.02.08   #13
    Schau mal in der Bucht (oder woanders) nach einer Gibson L6s aus den 70ern, war komplett Ahorn.
     
  14. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 28.02.08   #14
    Ist die LTD MHB (Bariton also) nich auch komplett aus Ahorn?
     
  15. schwatti

    schwatti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Nordrand des Potts
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 28.02.08   #15
    Auch die alten Gibson RD artist Gitarren aus den spät 70ern waren komplett aus Ahorn. Gibt es ebenso wie die L6 manchmal gebraucht ganz günstig, aber warum günstig und nicht als teure begehrenswerte Vintage Instrumente??? Ganz klar, sie klangen absolut Sch...!!!! Gibson hat damals eine Menge Kohle für Carlos Santana als Endorser hingelegt und der einzige, an den ich mich noch erinnern kann, der sowas gespielt hatte, war Mike Oldfield, aber beider haben ratz fatz wieder die Finger davon gelassen.
    Wenn man sich den Sound mal bildlich vorstellen möchte, dann stell dir mal einen dicken, gläsernen Nagel vor, den man mit einem noch dickeren gläsernen Hammer in eine Betonwand kloppen möchte!
    Da singt nichts, da gibt es keinen warmen Mitten Nöck trotz dicker Humbucker aber wer´s mag? Vielleicht haben andere Hersteller das Problem besser in den Griff bekommen, aber wenn´s Gibson schon nicht hingekriegt hat...?
     
  16. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 28.02.08   #16
    Als, sicherlich nicht den Wünschen entsprechenden, Kompromiss würde ich eine Gitarre mit tüchtiger Ahorndecke und Keramik-PU's vorschlagen. Die hat auch ordentliche Attack und reicht doch bestimmt auch. °°Nein! Das tut sie natürlich nicht°°
     
  17. GitAmateur

    GitAmateur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    334
    Erstellt: 29.02.08   #17
    Kommt Selbst- oder Teilselbstbau in Frage? Bei Warmoth gibt's alle Bodies auch in Ahornausführung, Hälse sowieso. Und der Dollarkurs steht für uns günstig...
     
  18. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 29.02.08   #18
    Ich würde mich, wenn ich einen Attackreichen Sound wollte nicht unbedingt darauf einschießen, dass
    du den (nur) mit einem Ahorn Korpus bekommst. Eine Gitarre sollte man immer als Ganzes sehen,
    kein Bestandteil ist ein Garrant für einen bestimmten Klang. Gut für Attack sind starke, vorallem neue
    Saiten, hellklingende Tonabnehmer, Ebenholz Griffbrett, Schraubhals, wenig Holz (dünner Korpus,
    dünner Hals) und viel, viel mehr. Aber du kannst nicht sagen, dass eine Gitarre mit Ahorn Korpus ein
    gutes Attack haben wird. Andererseits kann es auch sein, dass eine Mahagoni Gitarre mit Mahahonihals
    ein gutes Attack hat => immer direkt ausprobieren!
    Der Klang der Gitarre, die du gespielt hast kommt sicher nicht ausschließlich dadurch zustande, dass
    sie einen Ahornkorpus und Hals hat! ;)
     
  19. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.136
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.279
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 02.03.08   #19
    Will mir ja keinen Unwillen einhandeln. :D Aber Alba Gitarren sind aus Ahorn.:cool:
     
  20. schwatti

    schwatti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Nordrand des Potts
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.03.08   #20
    Also, die Alba, die ich gepimpt habe(in der Rubrik DIY zu sehen) war niemals Ahorn, eher irgend so eine Mischung aus Sperrholz und Pressspan, war auch dementsprechend leicht und klangtechnisch nur tot( was dann aber wieder auf Ahorn schließen ließe, häh, häh!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping