Gitarre bis 550€

von Stevie, 06.11.05.

  1. Stevie

    Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #1
    Da der Markt an guten Gitarren recht unübersichtlich ist, wollt ich mal fragen welche Gitarren man sich für maximal 550€ anschauen sollte. Augenblicklich tendiere ich zur Ibanez S470. Musikrichtung ist bei mir zwischen Blues und Metal. Mir ist wichtig das die Gitarre ein verstimmungsfreies Vibrato bietet und dazu noch Humbucker und SC (S-S-H, oder H-S-H).
    Es wäre recht hilfreich wenn ihr bessere bzw. gleichwertige Gitarren hier posten könntet und dazu schreibt was an der Gitarre die besonderen Merkmale sind!


    Stevie
     
  2. Satriani

    Satriani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    21.12.15
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.11.05   #2
    meine peavey wolfgang ist der wahnsinn die hauen manche läden momentan raus weil sie durch hp abgelöst wurde, nicht mehr gebaut wird
    kostet 475 neu
    duncan pickups
    wahnsinns instrument
     
  3. StevieRay

    StevieRay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Edermünde bei Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #3
    schau dir auch mal die fame-gitarren beim musicstore in köln an, auch gute mittelklasse-instrumente.
     
  4. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 06.11.05   #4
    schau dir mal die jackson dinkys an. z.b. DXMG oder DK-2.
    die dinkys klingen meiner meinung nach besser als ibanez gitarren, ist aber halt auch ein subjektiver eindruck.
    bei ESP/LTD solltest du dich auch mal umschauen.

    EDIT:
    die QT special wolfgangs sind auch nette teile, haben aber mit der US-schwester nur wenig gemeinsam.
    die PUs sind allerdings die selben wie in den us modellen und die knallen ganz schön rein!
    aber wenn du da eine findest, teste die mal an.
     
  5. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 06.11.05   #5
  6. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 06.11.05   #6
    ps bist du da dir sicher? ich hab ne wolfgang (korea) jedoch habe ich diese mit seymour duncan PU erstandnen an der Bridge JB sh-4 und '59 am hals! dazu noch die original PU's, wenn diese der US modelle entsprechen, freue ich mich diese demnächst, auf meine neue selfmade strat reinzubauen!:)
     
  7. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 06.11.05   #7
    ja, das ist mein wissensstand.

    ich habe mal einen bridge PU für eine meiner US wolfgangs nachbestellen müssen und bei peavey gibt es nur einen bridge PU typ für die wolfgangs.

    auch in anderen foren wurde darüber schon gesprochen und alle waren sich einig, daß es die selben PUs sind.

    aber wie gesagt, das ist wirklich das einzige was die Korea mit den drei US modellen gemeinsam hat. die hardware ist eine komplett andere, der hals ist anders, usw...
    vom bespielen sind die auch völlig verschieden.
     
  8. Stevie

    Stevie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #8
    ich könnte ja auch bei der s470 nen evolution am steg reinsetzen lassen, um den sound weiter aufzubessern. Jackson muss ich mir mal anschauen. Die gefallen mir von den Bildern her die im Netz zu finden sind nicht so wirklich aber das täuscht sicherlich...
    Gibt es noch weitere Alternativen? Aus der RG Serie vielleicht?
     
  9. beuluskeulus

    beuluskeulus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.11.05   #9
    ich hab die S-470!

    hat nen sehr geilen sound genau so wie ich den wollte. bin damals mit einem kumpel und meiner freundin sowie deren freundin nach hamburg zu amptown gefahren und da hab ich mich in die gitarre verliebt! wollte eigendlich nur mal gucken!
    (das mit dem sound musst du ehh selber probespielen, da der sound von gitarren viel zu subjektiv wargenommen wird als das man ihn vernünftig beschreiben könnte! deswegen möchte ich mich auf sachen wie z.b. verstimmungsfreiheit des tremolos beschränken.)

    das gitarre ist bei mir mit ernie ball regular slinky (10-46) ca. 2-3 wochen nahezu verstimmungsfrei! manchmal muss ich die hohe e-saite noch mal am tag nach dem saitenwechsel nachstimmen aber danach ist erst mal ruhe!!

    tremolobewegungen sind ohne verstimmungen möglich (nach unten bis der hebel die gitarre trifft(anschlag), nach oben auch ähnlich weit!)

    das temolo hat auf der rückseite eine große "mutter" (k.a. wie die nun richtig heißt) um die federspannung nachzustellen! nicht wie bei anderen wo man mehrere schrauben anziehen/lösen muss! ist hier sehr einfach!

    ich selber spiele metal mit dem guten stück! hat aber auch einen netten clean sound! ich finde allerdings auch das die tauglichkeit für musikrichtungen hauptsächlich vom amp/FX kommt!
    bespielbarkeit ist hervorragend!

    das einzige problem ist, wobei ich nicht weiß woher das nun wirklich kommt, das sie anscheinend bei hohen lautstärken anfängt rückzukoppeln! allerdings meine ich wirklich hohe lautstärken bei welchen man sich mit sicherheit einen hörsturz/knalltrauma/tinitus oder ähnliches holt! kann auch an meinem amp liegen (marshall MG-100HDFX +MG412) das problem tritt clean später auf als verzerrt(ja teilweise zuviel gain, ich weiß ja:rock: )
    aber ich glaube das dieses problem nicht ausschlag gebend sein dürfte! und wohl eher mit der lautstärke an sich zusammenhängt.


    mfg beuluskeulus
     
  10. bugelpunk

    bugelpunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 06.11.05   #10
    hab mir die s470 bestellt, hoffe mal die kommt demnächst. irgendwie sind die leutz vom musicstore ned die schnellste, ich bestell nimmer da!
     
  11. beuluskeulus

    beuluskeulus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.11.05   #11
    ich hoffe du hast auch angespielt! sollte man generell machen!

    bei billig gitarren um sich die beste rauszu suchen und in dieser preisklasse weil es einfach viel geld ist!

    mfg beuluskeulus
     
  12. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 06.11.05   #12
    super danke! ich hab die gitarre occasion erstanden und bin eigentlich sehr zufreden mit der gitarre! freue mich die PU's in meine nachste Strat einzubauen ! geil!
    was für ein singlecoli könnte dazu passen?

    @Stevie
    sorry wegen spam:o
     
  13. proggy

    proggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    26.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #13
  14. bugelpunk

    bugelpunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 06.11.05   #14
    Ich hab die 520er angespielt, die ist vom Handling ziemlich gleich...
     
Die Seite wird geladen...

mapping