Neue Gitarre um ~550

von Multifrucht, 21.09.06.

  1. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 21.09.06   #1
    hi @ all
    Es eilt ein bisschen :D

    tut mir leid, solche threads gibt es schon in hülle und fülle, aber ich hab ne besondere bitte...die gitte die ich suche soll möglichst sofort lieferbar sein (ist jetzt egal warum)


    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    spiele jetzt so um die 2 jahre, also ich würde sagen guter anfänger....

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    kriege sie geschenkt........

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?
    wollte mit dieser klampfe so gut wie ausschließlich metal machen, meine andere is eher allrounder

    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    bis 550 €

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    meine jetztige hat eine H-S-H bestückung, bin mit ihr auch vollends zufrieden....bei der neuen brauche ich eigentlich nur H-H

    Was für eine Halsform magst du?
    eher dünnere hälse wären nicht schlecht....

    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    bolt on oder neckthru.....wenn möglich natürlich neckthru

    Wie viele Bünde brauchst du?
    24

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    nein, eher nicht da ich diese gitarre runterstimmen wollte....

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    eher in richtung aufs maul...

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    neu

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?
    sollte irgendeine schöne decke haben wo man auch was zum sehen hat....farbe is eigentlich egal bietet an was ihr habt.....

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    solange das ding mir nicht den rücken bricht ist es egal....aber sollte kein schwergewicht sein....

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?
    also ich wollte eigentlich diese jackson:

    Musikhaus Hermann Online Store

    nur hat ein guter gitarrist gemeint die klinge in den hohen lagen scheiße....wisst ihr ob das stimmt?

    Also ich würde gerne in richtung jackson gehen, egal ob mit SD oder EMG.....ne RR wollte ich nich so gerne....eher die superstrat form oder kelly....
    Oder welche marken haben sonst noch geile gitarren in diesem preisbereich? LTD?

    thx im vorraus ;)

    mfg
     
  2. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 21.09.06   #2
    Hi.

    Also die Jackson die du verlinkt hast hat allerdings ein Vibrato...
    Mein Tipp: Kauf dir eine günstige Ibanez RG oder was ähnliches, die sauber verarbeitet ist und lass dir dann noch einen ordentlichen Aufs-Maul-Humbucker für die Bridgeposition und einen Humbucker mit definierterem Sound für die Neckposition einbauen. Ergebnis: Top Gitarre für wenig Geld.
    Gruß, das Blech
     
  3. Multifrucht

    Multifrucht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 21.09.06   #3
    Nee sry ibanez is nich so mein ding...sollte schon ne fertige gitarre mit guten pickups sein.....(hat gründe)

    trotzdem danke :)
     
  4. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 21.09.06   #4
    Wie du meinst... ich bin allerdings der Auffassung bzw. hab die Erfahrung gemacht, dass man in dem Preisbereich den du anstrebst keine Gitarren mit guten Pickups ab Werk findet. Vielleicht welche, die ganz in Ordnung sind, aber sehr gute mit Sicherheit nicht. Vor allem nicht wenn man eine "aufs Maul"-Gitarre möchte. Die meisten ab Werk eingebauten Pickups haben einfach nicht genug Output...
    Die Gründe für bereits eingebaute Pickups würden mich schon mal interessieren?!
     
  5. Multifrucht

    Multifrucht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 21.09.06   #5
    Weil ich sie geschenkt bekomme und da kann ich nich sagen das ich die gitarre will und dazu noch diese pickups und so das kommt blöd....aber mit den eingebauten seymour duncans sh4 und den emg hzs kann man doch eigentlich nix falsch machen, sind beide solide pickups.....naja für 100€ mehr bekommt man dann schon gitarren mit aktiven emgs aber die will ich auch gar nich....


    mfg
     
  6. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 21.09.06   #6
    Schau dich bei Schecter um, sind momentan noch lieferbar und auch fein fürs Geld.

    Die Damien für 430 hat z.b. EMGHZs drin und ist echt fein...oder auch böse ;)
     
  7. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 21.09.06   #7
    Auf die Fresse Sound macht auch zum grössten Teil der Amp, Output ist bei den heutigen Gainreveserven den meissten Amps keine Grundvorraussetzung mehr.

    ESP - LTD MH-250 DBSB NT
    Jackson DK-2 T Dinky Transparent Black
    ESP - LTD H-250 STBLK
    Ibanez SZ-520 FMTKS
    Epiphone by Gibson Gothic Explorer PB
    Epiphone by Gibson Explorer 1958 Reissue EB
    ESP - LTD EX-260 BK

    antesten ist aber oberstes gebot, wie es mit der lieferbarkeit aussieht weiss ich nicht aber das kann grade bei den LTDs manchmal ein weilchen dauern.
     
  8. Multifrucht

    Multifrucht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 21.09.06   #8
    hört sich interresant an :)

    Ist die gut bespielbar/ klingt gut?

    also ich suche schon nah das optimum für das geld is klar :D
     
  9. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 21.09.06   #9
    Argumentieren könntest du einfach in der Form: Die Gitarre kostet im Endeffekt das Gleiche ist aber besser ausgestattet... wie auch immer, ist deine Sache.

    Richtig, es sind solide Pickups, aber eben keine sehr guten. EMGs würde ich mir auch nicht einbauen lassen es gibt auch genug passive Pickups die ordentlich auf die Fresse geben.

    Ich hab eigentlich mehr das Gefühl du willst dir Absolution für die von dir genannte Jackson geben lassen;)...
     
  10. Multifrucht

    Multifrucht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 21.09.06   #10

    jo thx :)

    gerade die erste LTD interresiert mich, was mich bei den ltds aber stört is das die nur agathis als holz benutzen.....
    Die jackson habe ich auch schon in betracht gezogen, nur gibt es bei uns in der nähe leider keinen laden wo ich die ltd oder die jackson antesten könnte, und zu MP komme ich so schnell auch nich, ausserdem haben die auch nich alle gitarren....
    was wäre von diesen denn dein favorit?

    mfg
     
  11. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 21.09.06   #11
    wenn dir die Jackson Dinky gut gefällt von der Bespielbarkeit fährste damit glaub ich am besten, hast ein gutes Tonholz und Seymour Duncans verbaut und kommt grad hin mit deinem Budget. Sie muss dir halt gut zusagen was die Bespielbarkeit und das Gefühl angeht.
    Jackson® Guitars and Basses
    Hier gibts noch ein paar andere Finishes..naja ohne Bilder aber vllt kannst ja welche auftreiben im Netz
     
  12. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 21.09.06   #12
    Grundvoraussetzung nicht, aber es geht ja nicht nur um den Output, sondern auch um die Definiertheit des Tons bei hoher Verzerrung. Wie auch immer, bevor wieder Diskussionen aufkommen: Ich bin der Meinung, dass es sinnvoller ist sich in eine gut verarbeitete Gitarre mit schlechten Pickups (und damit billiger) top Tonabnehmer einbauen zu lassen, die dann das Gleiche kostet wie eine Gitarre, die ab Werk mit mittelmäßigen Pickups ausgestattet ist.
    Gruß, das Blech
     
  13. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 21.09.06   #13
    was soll an agathis schlecht sein? ich würde mir viel mehr sorgen machen wenn für das geld da besonderes holz dran wär.
    ich würd dir eher die mh als die h von ltd empfehlen. glaube die hz sind nen bissel besser als die lh 300 picks. obwohl beide nicht gut sein sollen. "sein sollen" also ich hab die noch nicht direkt verglichen. nur hören sagen.
     
  14. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 21.09.06   #14
    Laut der homepage von LTD hat die MHNT-250 auch die EMG-ESP LH-300, schätze die Produkbeschreibung ist nichtmehr aktuell?!
     
  15. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 21.09.06   #15
    stimmt! k dann muss man ja nur noch gucken ob man string through oder stop tail haben will. und natürlich der kopf.
     
  16. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
  17. Lanze

    Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    20.02.07
    Beiträge:
    74
    Ort:
    St. Johann
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.09.06   #17
  18. moetrix

    moetrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    18.08.09
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.06   #18
    da is aber einiges ne ganze ecke günstiger! dieser Französische laden ...leider sind die agb's auch auf französisch...
     
  19. Multifrucht

    Multifrucht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 21.09.06   #19
    Danke erstmal leute :)

    kriege jetzt doch die Jackson DXMG Dinky Metal Gun Grey :

    Jackson® Guitars and Basses

    ich denke die is echt ne gute klampfe.....

    mfg
     
  20. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.09.06   #20
    sauber, is ne nette gitarre, nen kolleg von mir hat die in normalen schwarz. lässt sich gut bespielen, hals koprusübergang is allerdings geschmackssache.... nun gut mich störts nich.... is auch super für ''aufs maul'' geeignet.

    dat einzige wat mich stören würd is die umgedrehte kopfplatte, aber nu jut, bisl schwund is immer ;)

    ich hät ne normale dinky mit der sh 2 - sh 4 kombi genommen.... aber wie dat kehrblech ja sagt sind dat keine optimalen tonabnehmer, deshalb werden die auch in usa jacksons weit jenseits der 1500 euro verbaut :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping