Gitarre customizen!?

von oceanblue, 19.06.07.

  1. oceanblue

    oceanblue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #1
    hi leute :cool:

    ich spiele seit ca. einem jahr e-gitarre

    [​IMG]

    und das auch so oft ich kann.

    da ich von einigen forumbeiträgen und diversen künstlern inspiriert wurde, möchte ich ganz gerne auch meine gitarre irgendwie "costumizen" - hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber ich will, dass meine ein unikat ist und naja "aus der menge raussticht".

    an außergewöhnliche bzw. auswendige sachen habe ich jetzt nicht gedacht und auch nicht die zeit und das talent zu.

    meine vorstellung ist eher sowas wie ein airbrush, obwohl sich da die frage stellt, ob das so einfach ist, da der korpus ja schon lackiert ist und ich nicht weiß, ob man den "alten" lack da erst abschmirgeln muss.

    evtl noch sowas wie ein aufkleber, da weiß ich aber nicht wo es sowas gibt. Zudem hab ich n bissl schiss, dass sich der nach net gewissen zeit ablöst und dann sieht es scheiße aus :(

    dritte möglichkeit wäre noch (und das wäre schonmal ein anfang) die drehknöpfe (potis !?) zu tauschen, wenn das möglich ist hätte ich die gerne in irgendeiner grellen farbe, wo man das herbekommt ist mir ebenfalls unklar :(

    vielleicht könnt ihr mir helfen / was meint ihr zu den ideen !?

    danke im voraus, gruß :great:
     
  2. oceanblue

    oceanblue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #2
    ein schlagbrett wäre auch schick, aber ich glaube meine git ist gar nicht dafür ausgelegt, müsste man da löcher bohren ? :confused:
     
  3. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 19.06.07   #3
    Wenn Du den Wiederverkaufswert unbedingt verkleinern möchtest, dann machst Du solche unsinnigen Sachen. Ansonsten laß sie so wie sie ist!

    Es kommt darauf an wie sie klingt und nicht wie sie aussieht! Ein Airbrush (übrigens auch nicht ganz billig) oder andere Dinge erheben Dich nicht automatisch zum Gitarrengott. Da hilft nur üben, was, nebenbei bemerkt, auch deutlich billiger ist.

    Ulf
     
  4. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 19.06.07   #4
    Hallo oceanblue :),

    Du könntest auf die Humbucker zwei schwarze PU-Kappen stecken, über den Single Coil eine chromfarbene und noch chromefarbene Potis dazu und deine Gitarre sieht dann wieder etwas anders aus. Es ist zwar nur eine kleine Veränderung, aber ich denke mehr brauch sie nicht. Übrigends habe ich das genauso auch bei meiner gemacht gemacht, nur das ich sie in schwarz habe. Ich denke auch das es sich für die Gitarre selber nicht lohnt und das mit dem airbrushen wäre zu aufwendig/teuer. Deswegen solltest Du sie lieber so lassen.
     
  5. oceanblue

    oceanblue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #5
    okay mit so ner antwort habe ich gerechnet, ihr habt vermutlich recht :(


    @ Kaylessa wo bekommt man solche "kappen" her und was kostet sowas ?

    grüße
     
  6. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 19.06.07   #6
    Kuckst Du zum Beispiel bei Rockinger.

    Ulf
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.06.07   #7
    Nanana Ulfi, man kauft doch ne Gitarre nicht, um den Wiederverkaufswert hoch zu halten...das is doch kein Auto ;)

    Hier mal n Beispiel mit meiner teuersten Gitarre:

    [​IMG]

    Diese Änderungen (die größte sieht man garnicht, bei der Schaltung is nix gleich geblieben) hat sie ca. einen Monat nach dem Kauf durchmachen müssen ;)

    Dennoch gut dass dus ansprichst, bewusst seinem muss einem das dennoch. Also dass man damit den Wiederverkaufswert energisch runtersetzt.

    oceanblue, für ein Airbrush müsste man den alten Lack ab- bzw. wenigstens anschmirgeln. Ergo lohnt sich das ziemlich sicher nicht.
    Aufkleber würd ich auch lassen. Das sieht einfach nach nix aus...

    Potiknöpfe kannste aber tauschen.

    Kannst mal hier unter "Knobs" gucken. Da gibts gaaaanz viele ;)
     
  8. pantera#1

    pantera#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    82
    Erstellt: 19.06.07   #8
    du könntest sie pearlwhite lackieren lassen (glizernd) schwarzes binding und schwarze "blitze" reinmachen,muss nicht unbedingt airbrush sein,bei meiner halten war es selbstklebefolie,jeder hat gedacht,das ich sie so gekauft hab :D,sieht man wirklich nicht und geht auch nicht ab,zumindest bei mir nicht!

    Meine derzeitige Gitarre hat eig. die selbe lackierung,nur ohne blitze .D
     
  9. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 19.06.07   #9
    Du kannst sie auch bei Thomann bekommen. Diese hier habe ich zum Beispiel:
    PU HB Kappe
    PU SC Kappe
    Potiknöpfe

    Die Potiknöpfe haben eine Madenschraube, damit sie nicht abfallen können. Denn das haben meine Ibanez Potiknöpfe gemacht, weil sie einfach ausgeleiert waren mit der Zeit. Das chromfarbene passt prima zur vorhandenen Chrom-Hardware Deiner Gitarre. Wenn Du Dir solche Kappen kaufst und sie drauf steckst, kannst Du das schön mit einem Saitenwechsel und dem reinigen kombinieren. Du könntest auch noch die HB Rahmen tauschen. :)
     
  10. oceanblue

    oceanblue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #10
    vielen dank für die antworten, ich schaue mich ma nach den potis um, das wäre echt die sinnvollste alternative...

    @Kaylessa

    was ist ein "HB Rahmen" ?


    grüße
     
  11. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 19.06.07   #11
    Ein HumBucker-Rahmen. ;)

    Ulf
     
  12. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 19.06.07   #12
    Humbuckerrahmern, die weißen Dinger auf Lobos zweitem Foto, die auf dem ersten nicht sind. Die halten die Humbucker so, dass man sie Höhenverstellen kann.
     
  13. oceanblue

    oceanblue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #13
    ah sowas wäre auch geil...

    ich nehme mal an, dass sich die klangqualität / der klang an sich nicht ändert !?

    passen solche HB-Rahmen auf alle HB bzw pickups ?


    greetz :great:
     
  14. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 19.06.07   #14
    Andere Rahmen verändern den Klang der Tonabnehmer ganz klar nicht. Metallkappen für die Tonabnehmer können die Höhen etwas dämpfen, wenn die Kappen nicht aus Neusilber sind. Plastikkappen haben keinen klanglichen Einfluß

    Die mechanischen Abmessungen der gängigen Humbucker sind quasi als Standard zu betrachten. Eine Ausnahme stellt lediglich der sogenannte Mini-Humbucker dar, der die Abmessungen eines P-90 aufweist.

    Ulf
     
  15. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 20.06.07   #15
    Och, die arme! Vorher sah sie (IMHO) viel besser aus... *schluchz*


    SCNR... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping