Gitarre defekt - HILFE?

von Ronno666, 07.05.05.

  1. Ronno666

    Ronno666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #1
    Hi,
    ich habe folgendes Problem:
    von heute auf morgen kommt sobal ich meine Yamaha
    an meine Marshall anschließe nur nur extremes rauschen raus,
    töne sinde nahezu garnicht mehr zu hören...
    Kabel ( auch in der klampfe scheinbar) und Verstärker sind okay....

    woran könnt es liegen? input stecker; überspannug;
    kurzschluß? wer kann mir helfen??
     
  2. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 07.05.05   #2
    Ma ganz ruhig!


    Haste ein stimmgerät? Schließ die klampfe mal dort an. Wenn was ankommt: gut. Wenn net: kabel im arsch. Kabel ausgetauscht und immer noch nix: verstärker hin! Bis morgen warten, zum kumpel oder zum freundlichen fahren und dasselbe nochmal.

    Gitarren sind passive instrumente. Bevor in deiner gitte was durchbrennt, haste ein echtes problem...
    -schaf-
     
  3. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 07.05.05   #3
    Oder andersrum: welchen Marshall haste denn? Valvestate?


    Entweder gutartig: Input-Buchse kaputt - Gehäuse aufmachen, nen sprüher Kontaktspray drauf, dann sollts eigentlich gut sein.

    Oder bösartig: röhre und teile der elektronik putt. Bring den Verstärker dann zum freundlichen. Wird wohl net die welt kosten, aba du verlierst halt zeit...


    -el mäh-
     
  4. Ronno666

    Ronno666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #4
    hmm...
    also wie gesagt, verstärker war schon auseinander und mit nem
    anderen instrument klappts auch tadellos, und kabel ebenfalls,
    auch schon mit m sender versucht...
    so.. stimmt mit dem stimmgerät war ne gute idee :

    Nein kommt nix rüber AUSSER das bei der G seite ein
    dauersignal kommt!!!
     
  5. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 07.05.05   #5
    Dann ist wohl wirklich ein kabel in der gitte ab oder gebrochen (aber net verschmort).

    Hört sich eher nach fehlender erdung an.

    Fang mal bei der Klinken-Buchse an zu suchen. Vielleicht einer der beiden Drähte ab?

    Ich unterstelle mal, deine Gitarre hat ein Tremolo, und auch dementsprechend eine Rückenplatte für die Federabdeckung. An der Einhängung der Federn ist normalerweise ein Kabel festgelötet. "Beliebte" fehlerquelle bei günstigeren Instrumenten - hatt ich auf meiner allerersten klampfe auch...

    Test ma.
     
  6. Ronno666

    Ronno666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #6
    klinken buchse hatte ich schon auf, das mir der Erdung hatte ich auch
    vermutut irgendwie allerdings das kabel woanders erwartet,
    werd als o dort mal nachsehen...
    wenns das nicht ist... wie kann ich die kabel durchtesten?

    schönen dank schonmal für die Tipps.....
    bin nicht weitergekommen...
    und naja, günstig ist relativ 1000 mark war viel geld für mich damals
     
  7. Ronno666

    Ronno666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #7
    Erdungskabel sitzt bombenfest mit DICKER lötstelle,
    allerding nur das direkt hinter der Abdeckung, das ander kann
    9ich ja nicht sehen : /
     
  8. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 07.05.05   #8
    hmm. bleibt wohl nur noch das elektronikfach (wo halt die ganzen potis und umschalter untergebracht sind). Wenns das nicht ist, bleibt dir der gang zum freundlichen wohl net erspart. Kann aber net die welt kosten.


    -kraulschaf-
     
  9. Ronno666

    Ronno666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #9
    joa, das hat ich auch schon auf, kabel alle fest,
    und auch beim rütteln keine veränderung zu hören...
    hab aber hier keine fachtypen für sowas... ärgerlich...
     
  10. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 07.05.05   #10
    mach nochmal auf und guck, dass die kabel nich an so ner erdungs-alufolie anliegen. hatte son problem heute inner probe auch, aufschrauben, wackeln und freuen, dass es wieder geht... sollte eigentlich helfen... guck mal ob dir beim aufmachen ein kabel abgerissen ist...
     
  11. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 07.05.05   #11
    Eine möglichkeit bliebe da noch:


    Mach mal nen klecks Kontaktspray von außen auf den Tonabnehmer-Wahlschalter. Vielleicht ist im schalter drinne was korrodiert. Hatte ich auch schon.
     
  12. Ronno666

    Ronno666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #12
    Joa,

    danke für die Tipps, leider hilft noch immer nix....:(
    hatte alles offen, n bissl gerüttelt geguckt, kontaktspray...,
    bin aber ziemlich sicher das es irgendwas mit der erdung zu tun hat.
    Nahezu ALLE teile reagieren empfindlichst aufs berühren.

    kanns auch an der buchse liegen? (auch alle kabel fest und keine
    verbindung die nicht sein soll..)
     
Die Seite wird geladen...

mapping