Gitarre direkt aufnehmen

S

SoA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
420
Kekse
24
Ort
nähe Dortmund
hi ho... ich bins ma wieder...
ich wollt mal fragen ob es irgendeine möglichkeit gibt ne e-gitarre direkt aufn pc aufzunehmen. also das man die da irgendwie drankabelt und dann spielt... wenn ichs übers headset mikro aufnehme hats ne grausame quali... und fürs tonstudio reichts taschengeld net :(
cu
SoA
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
heyho soa,
haetteste auch ueber icq fragen koennen ;),
ja, da gibt es son dingens, das nennt sich 'line in',
du brauchst deine gitarre dann n kabel zu nem geraet, dass das signal der gitarre verstaerkt(z.b. n ganz normaler zerrer, manche soundkarten machen das aber auch von selbst, dann brauchst du dieses geraet nicht) und dann gehst du aus diesem geraet hinaus únd stoepselst deine klinke in den eingang (line in) der soundkarte, was nun der 'line in' an deiner soundkarte ist, musste mal selbst probieren,
gruss,
lw.
 
S

SoA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
420
Kekse
24
Ort
nähe Dortmund
???
ich soll mein klampfenkabel mal so in alle löcher vom computer stecken und gucken obs klappt?!?
erklär mir das ma bidde über icq :S

24735858

cu
SoA
 
S

SoA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
420
Kekse
24
Ort
nähe Dortmund
btw... so nen line in hab ich... gehören aba die kopfhörer dran... und mein git-kabel is ja eindeutich zu dick dafür... ;)
wie soll ich das denn nu da anschließen??
 
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.21
Mitglied seit
19.03.20
Beiträge
4.073
Kekse
1.197
Ort
Pott
Na mit nem Umstecker natürlich, den du sofort am Montag im Supermarkt kaufen kannst!
 
RAUTI

RAUTI

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
29.06.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.407
Kekse
3.231
Ort
Melle
LineIn für Kopfhörer? Wohl kaum! Aber der Stecker wäre immerhin passend (3,5mm Stereo-Klinke).

"(z.b. n ganz normaler zerrer, manche soundkarten machen das aber auch von selbst, dann brauchst du dieses geraet nicht)" AUA-AUA

Das ist natürlich ganz böse! Wenn man den Input (Mic oder Line) der Soundcard übersteuert, wird es auch Verzerrungen geben, logo! Die haben was mit Überlastung und relativ schneller Zerstörung zu tun, muss zwar nicht - kann aber!

Mit welcher Software soll denn aufgenommen werden? Fast immer gibt es da eine Aussteuerungsmöglichkeit (wie beim Tapedeck), kontrolliere den Input und übersteuere die Aufnahme nicht!

Wenn du Verzerrungen haben willst, sollten diese von extern kommen, d.h. GIT-ZERRE-SOUNDCARD oder ähnlich. Am schönsten wäre natürlich ein kleiner Gitarrenamp mit einem PreOut oder LineOut, denn der liefert für den LineIn verträgliche Spannungen!

Alle Mikrofon-Versuche direkt an der Soundcard sind übrigends auch mittlerer Käse, weil die Mic-Input (genauer: Micpreamps) auf Soundkarten durchweg kacke sind.
 
F

Fendi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
671
Kekse
43
"(z.b. n ganz normaler zerrer, manche soundkarten machen das aber auch von selbst, dann brauchst du dieses geraet nicht)"

*LOL*


@Treaderöffner

Hol dir einfach en billiges Behringer Microfon und stöpsel das in deinen Microeingang am PC, fertig.

Dann positionierst du das Mic vor deinem Speaker vom Amp. In der regel gibt das immer ganz gute Ergebnisse. Als Aufnahmesoftware empfehle ich MagixStudio. Für Recordinganfänger ist das en gutes und leicht zu verstehendes Programm und man kann schön abmischen, Effekte reinhauen, schneiden ect.

Direkt in den PC gehen würde ich nur über ein Multieffektgerät. Alles andere ist scheiße.

Fendi
 
F

Fendi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
671
Kekse
43
RAUTI schrieb:
Alle Mikrofon-Versuche direkt an der Soundcard sind übrigends auch mittlerer Käse, weil die Mic-Input (genauer: Micpreamps) auf Soundkarten durchweg kacke sind.

Finde ich nicht. Ich hab ne billige Soundblaster und was soll ich sagen... es hört sich ganz gut an. Für den Anfang absolut ausreichend.

Hier mal en Soundbeispiel:

http://www.lds-inside.de/aaa-user/stovepipes/mother_cover.mp3
 
M

moo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
Fendi schrieb:
Direkt in den PC gehen würde ich nur über ein Multieffektgerät. Alles andere ist scheiße.
Fendi

Bist du da nicht a bisserle zu kategorisch?
 
M

martin.wa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.03
Mitglied seit
10.09.03
Beiträge
57
Kekse
0
Hallo zusammen!

Ich klink mich hier mal ein... das Thema interessiert mich auch...
@Fendi:
Ist das von dir angesprochene Kabel so eins?
-> http://www.netzmarkt.de/thomann/sennheiser_cl2_line_mic_kabel_prodinfo.html

Danke, betrete da echt völliges Neuland...
 
F

Fendi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
671
Kekse
43
Jo, hast ja recht @moo. Diese Ausage war wohl en bissl daneben, sorry!
Natürlich gibt es auch noch andere Möglichkeitenauf die man zurückgreifen kann, aber ich benutze die von mir beschriebene und es lang dicke für den Hausgebrauch und ist minimaler Aufwand aber die Soundqualität stimmt dafür.

Gruß
Fendi
 
F

Fendi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
671
Kekse
43
martin.wa schrieb:
Hallo zusammen!

Ich klink mich hier mal ein... das Thema interessiert mich auch...
@Fendi:
Ist das von dir angesprochene Kabel so eins?
-> http://www.netzmarkt.de/thomann/sennheiser_cl2_line_mic_kabel_prodinfo.html

Danke, betrete da echt völliges Neuland...

Jawoll, kannst so en Kabel kaufen, oder was noch billiger ist, kauf dir einfach in nem Elektroladen ein Adapter.
 
S

SoA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
420
Kekse
24
Ort
nähe Dortmund
Am schönsten wäre natürlich ein kleiner Gitarrenamp mit einem PreOut oder LineOut, denn der liefert für den LineIn verträgliche Spannungen!

also ich nehm nu meinen kleinen 10 w amp, kann ich da bei den headphones so nen kabel wie zwischen boxen und PC in die headphones buchse stecken und in den line in am pc?
geht dann das signal aus der headphonew buchse gut in den pc oder kann der das so gar nich verarbeiten??
cu
SoA
 
M

moo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
SoA schrieb:
also ich nehm nu meinen kleinen 10 w amp, kann ich da bei den headphones so nen kabel wie zwischen boxen und PC in die headphones buchse stecken und in den line in am pc?

...kannst du, solltest aber nur wenn dein Amp keine Line-Out hat. Dreh die headphones dann nicht zu laut, sont uebersteuert es.
 
S

SoA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
420
Kekse
24
Ort
nähe Dortmund
ok... :)
*endlich hab ichs gerallt* *gg
nu ich muss ich nur son kabel auftreiben... muss irgendwo im hasu eins sein *such*
thx
cu
SoA

PS: das kann man dann auch einfach mit dem audiorecorder aufnehmen, oder muss ich mir da was anderes holen? oder sollte ich das?
 
M

moo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
S

SoA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
420
Kekse
24
Ort
nähe Dortmund
ok... thx erst mal
 
STRAT

STRAT

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Fendi schrieb:
Hier mal en Soundbeispiel:

http://www.lds-inside.de/aaa-user/stovepipes/mother_cover.mp3

Von wem ist der song??



STRAT
 
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.21
Mitglied seit
19.03.20
Beiträge
4.073
Kekse
1.197
Ort
Pott
STRAT

STRAT

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Aaahh jo thx!!!



STRAT
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben