Gitarre is 999

von Piz, 23.04.04.

  1. Piz

    Piz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    30.12.10
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.04   #1
    Howdy, ich such ne Gitarre bis 999€ für Metal/Hardrock, wär auch nicht schlecht wenn man mal was bluesiges spielen könnte, ist aber kein muss.
    Verstärker wird Ibanez TB 100h + 412 Box.
    Bitte spart euch das "geh antesten" werd ich auf jeden Fall machen, nur muss ich mal wissen was ich so antesten könnte, ich komme aus nem kleinen Kaff in Österreich wo weit und breit außer Fender nix zu finden ist.

    im vorraus dankend
    Piz

    Wär auch dankbar wenn ihr eure Vorschläge begründen würdet.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  3. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.04.04   #3
    Framus.

    Top Verarbeitung, durch das 'Geheim-Tip' Image billiger als sie sein sollten, Top Hölzer, schöne Riegel, breite Farbpalette, kommt von Haus aus mit Seymour Duncans (!!!), Wilkinson Trem, Custom Shop Möglichkeiten, no-nonsense Arbeitspferde.

    die Diablo pro/Custom deckt so ziemlich alle Styles ab HotRails am Hals, SSL-1 in der Mitte und ein SH-4 am Steg, HB splitbar

    Nirvana Black sieht sehr cool aus, da die Maserung durchschimmert (selektierte US Sumpfesche, übrigens) [nicht das es meines Wissens woanders Sumpfeschen gäbe...]

    meine Meinung :D

    @BlackZ
    nice! habe dein post vorher nicht gesehen :D
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 23.04.04   #4
    wir haben halt den selben riecher für sowas :D
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.04.04   #5
    Mich anschliess. Bei der Soloist würd ich aber eher die HSS-Urvariante nehmen.

    Hm, vielleicht mal bei den neuen ESP-Modellen stöbern...
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  7. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.04.04   #7
    ich hab die Framus Diablo Custom - ist ne geile Gitarre :) Ist super vielseitig. Die Gitarre ist nicht nur nen absoluter Geheimtipp, sondern auch Made in Germany.

    Du hast zwei humbucker und ein singlecoil und kannst alle humbucker nochmals splitten.

    Aber die Gitarre sieht in wirklichkeit noch viel Geiler aus, als auf dem Foto da oben. Ich habe sie in burgundy red.
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 23.04.04   #8
    Hätt nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber: für das Geld kriegste auch ne gebrauchte Les Paul oder ne SG. Wollt's nur der Vollständigkeit halber erwähnen...
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 23.04.04   #9
    ich persönlich ziehe allerdings jede framus diablo/camarillo/panthera vor gibson gitarren, ob neu oder gebraucht.....
     
  10. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 23.04.04   #10
    Jackson Soloist, ist einfach geil diese Gitarre.
     
  11. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 23.04.04   #11
    Die Jackson schon allein deshalb nicht, weil keine aktiven EMG's drin sind und auch sonst fuer den Preis nichts besonderes, da hat ESP/LTD schon wesentlich besseres und mehr zu bieten.
    Schau nicht auf mein avatar, aber nimm ne LTD, schon allein die EC1000 (oder andere aus der dlx reihe) ist der knaller: Earvana Nut, Sperzels, aktive Emgs (Seymour Duncans bei der ASB), TonePros Bridge&Tailpiece, Mahagoni hals und Body, sustain bis zum abwinken.
    Wo kriegst Du das sonst alles fuer das Geld.
     
  12. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 24.04.04   #12
    Der Vorteil der JAcksons ist ein "klitzekleiner", nämlich das die Gitarren aus Japan kommen und nicht aus Korea. Ich hab auch 2 Koreagitarren und kann mich auch nicht beschweren, nur muß man das von der gesamten Produktion her sehen, nicht umsonst wird hinter Gitarren, die aus Fernost kommen zusätzlich noch "groß und dick" Japan dahintergeschrieben, da es schon Qualitätsbedingt so seinen Grund hat.

    Ne Jackson SL-3 hat nen durchgehenden Hals. Was auch ein Vorteil gegenüber den Ltd.'s wäre. Außerdem ist sie mit ihren 3 Tonabnehmern etwas flexibler.
    Der Vorteil von den neuen 1000er Ltd.'s wäre das Orginal Floyd Rose und von der Optik her die Bindings, das steht außer Frage.

    Ich persönlich würde mir ne SL-3 holen und falls du doch eher auf die ESP stehst, dann die Ltd. GL-600SS. Eine weitere Lynchsignature, bei der man evtl. nur mehr den HAls-PU auswechseln müßte, ist aber Bolt-On und hat nur 2 Sounds. So eine Gitarre hat aber auch nicht jeder!
     
  13. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.04.04   #13
    Manchmal werd ich das Gefühl nicht los ihr wollt hier nur eure eigenen Sachen anpreisen bzw. das was euch gefällt... Les doch mal was er spielt und dann denk noch mal nach, ob dafür die Gitarre wirklich das richtige wäre...
    Blues/Hard Rock/Metal (ich schätz mal eher klassischer Metal)
    Was soll er dann z.B. mit ner Gitarre mit EMGs oder ner reinen Shredder Axt?
     
  14. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.04.04   #14
    ja, nur weil keine aktiven EMGs drinnen sind, taugt die Gitarre also nichts :confused:
    Der Verarbeitung der Gitarre ist einfach 1A, und die bespielbarkeit ist einfach super geil. Ok, sie hat kein Tremolo, das hab ich aber auch noch nie gebraucht, und ich weiss auch nicht ob Piz eins braucht.
    Mit der SL3 ist man - wie mnemo schon geschrieben hat - natürlich Flexibler, durch die 2 SC und das Tremolo. Nur sind die beiden Gitarren, soviel ich weiss, in Österreich teurer als 999€(?)

    Versuch trotzdem am besten irgendwo einen Laden zu finden, wo du die Gitarren testen kannst. Auch wenn du ~200km fahren musst, bei einer Gitarre die 1000€ kostet, ist es doch empfehlenswert
     
  15. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 24.04.04   #15
    Darauf habe ich nur gewartet, aber dass hast Du gesagt, nicht ich!
    Ich finde halt nur, bei ner Gitta fuer 2000 mille (D-Mark, ist immer noch im Kopf) erwarte ich aktive EMG's, da die HZ halt auch immer nur in Modellen verwendet werden, die in einer hoeheren Preisklasse aktive besitzen.
    Zu Japan/Korea, die LTD dlx Reihe wird ja in Korea gebaut und in USA mit der noetigen Hardware ausgestattet und auch dort gecheckt und ich bin der Meinung die LTD dlx Reihe hat einen ausserordentlich hohen Standard gesetzt.
     
  16. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.04.04   #16
    Ich verstehe nicht ganz, warum in einer Gitarre für 1000€ aktive EMG's drinnen sein müssen. Vielleicht weil die neu ~20€ mehr kosten, oder weil die irgendso ne komische Nu-Metal(lica) Band verwendet und die jetzt jeder haben muss??
    Nicht jeder will aktive PUs in seiner Gitarre haben (mich eingeschlossen, hätte mir die Jackson mit aktiven EMGs nicht gekauft). Es gibt auch jede menge andere, gute Hersteller von PU's bzw. HB's (z.B. S. Duncan oder DiMarzio etc.).
    Ich weiss auch nicht ob für Blues aktive EMG's so gut wären :confused:
     
  17. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.04.04   #17
    Ich glaub es ging bei dieser Aussage ausschliesslich darum, dass die Jackson Soloist 568 zwar EMG Pickups verbaut, aber eben nicht die aktiven, sondern die günstigeren HZ und man in dieser Preisklasse schon erwarten könne, die teurere Variante zu bekommen.
     
  18. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 24.04.04   #18
    1000 Dank Seren! Wenigstens einer versteht mich!
    Darum geht es absolut nicht!!! Mensch, mensch, mensch, da wird man sofort in eine Schublade gesteckt!!! :rolleyes:

    Niemand MUSS EMGs haben! Ausserdem auch EMG's sind fuer Blues gut! Es gibt ausser dem 81er noch den 85, 60, 60A oder speziell der 58 klingt im Blues richtig schoen! Meine Lieblingspickups, sind uebrigens unter anderem Gibson Classic 57, SD 59/JB und halt EMG's.
    Hoer bitte auf mich gleich in eine Schublade zu stecken von wegen Metallica oder Nu-Metal, ich waere Dir echt dankbar! So und jetzt hoere ich auch schon auf mich zu rechtfertigen!
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.04.04   #19
    Deshalb ne HSS Soloist :-)

    Die is schon vielseitig und allround.
     
  20. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.04.04   #20

    Von den SCs mal ganz zu schweigen...

    EMG hat massgeblich nen richtig amtlichen Strat-Sound mitgeprägt. Auch wenns net in die Schublade passt. :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping