Gitarre lackieren lassen

von Madhead, 02.08.06.

  1. Madhead

    Madhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 02.08.06   #1
    Hi, ich hab eine Gitarre die ich lackieren lassen wollte.
    Jetzt war ich heut beim Lackierer und der wollte mir allein für den Hals 150 (in Worten EINHUNDERTFÜNFZIG!) Euro abnehmen. Ist das normal oder wollte der mich über den Tisch ziehen? Was kann man dann für eine Komplettlackierung rechnen?

    Desweiteren hab ich noch eine Abklebfrage: Wenn ich das Griffbrett z.B. mit Klarlack lackieren will, wie kleb ich ab besten die Rillen ab wo die Bundstäbe reinkommen? Tesa/Krepp ist da ja wohl nicht so gut geeignet.

    Danke im Vorraus!

    Gruß
    Tom
     
  2. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 02.08.06   #2
    150?

    Das erscheint mir aber derbe viel. Ich hab jetzt zwar keine Ahnung davon, wieviel sowas tatsächlich kostet, aber das ist ja echt teuer. Zum zweiten: Abkleben? Kannste da nicht einfach kleine Holzplättchen oder Karton reinstecken?

    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  3. AngusYoung<ACDC>

    AngusYoung<ACDC> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 02.08.06   #3
    em nur mal so..du willst doch nicht dein griffbrett mit klarlack überziehen...

    kommt mir doch sehr komisch vor :screwy:

    wenn das gang un gebe ist okay nur das hab ich noch nicht gehört...

    ach und 150€ halt ich für sehr übertrieben...

    mfg
     
  4. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 02.08.06   #4
    gibts halt teuere läden. ich musste heute für das einbauen eines pickups 35,50€ zahlen.für Halslackierung würde mein Laden bestimmt 200 nehmen.

    Das griffbrett würd ich nicht lackieren:er_what:
     
  5. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 02.08.06   #5
    das is doch sehr viel. freund hat sich auf seine jackson eine weiße rose airbruschen lassen (waren 6 arbeitsstunden und er hats noch an einem tag gemacht) für 50€
    und so ein feiner airbrush is viel aufwändiger als das lackieren
     
  6. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 02.08.06   #6
    naja... viel auwändiger? Bei der Halslackieren musst du:

    1.Lack runtermachen
    2.schleifen
    3.mehrmals lackieren
    4.Klarlack

    und dabei aufpassen, dass kein Staub draufkommt
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.08.06   #7
    150 fürn hals ist sogar relativ günstig
    wie gesagt, abschleifen, mehrere lackschichten etc.

    ne komplett-lackierung kannste mal lockerflockig mit nem 1000er veranschlagen
    und dann isse halt auch nur lackiert, eine farbe, kein sunburst, keine maserung
    kein custom-shop, nada niente

    und wieso um alles in der welt willst du dein griffbrett mit klarlack überziehen? willste die klampfe gleich kaputtmachen?
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.08.06   #8

    Kann nur ein armer Student gewesen sein. Für 8 EUR/Stunde gibt's heut nicht mal mehr eine Putzfrau :D
     
  9. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.08.06   #9
    Also ich finds schon ein wenig teuer. Ich hab letztens für n Korpus (Schleifen, diverse Fräsungen und Löcher schließen, lackieren) 40 Euro beim professionellen Lackierer bezahlt.
     
  10. Madhead

    Madhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 02.08.06   #10
    Warum kaputt machen? Da war doch vorher auch Lack drauf...!?

    Ich werd jetzt jedenfalls noch ein paar andere Lackierer fragen, vielleicht hab ich ja glück ;)
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.08.06   #11
    Jungs was glaubt ihr???

    ne gut gemachte Lackierung kostet richtig Geld...so teuer finde ich den Herrn jetzt nicht wenn er sein Handwerk versteht.
     
  12. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 02.08.06   #12
    Ich glaub kaum, dass auf nem Griffbett mal Klarlack war.
     
  13. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.08.06   #13
    gut das vaddern und bruder beide maler- und lackierermeister sind YEEHAAW :D
    ich werd nachher mal einen der beiden fragen, was des kosten würde
     
  14. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 02.08.06   #14
    Also ersten: Geil, wie die Leute hier Ahnung haben!
    Zweitens: 150 Euronen ist ein normaler Preis... für 1000 Euros kannst du zwar ein ganzen Auto lackieren (ohne Lack), aber so ich würde schätzen wenn alles ausgebaut ist 300 - 400 und dann noch Lack. Der Junge muss das dann aber auch professionell machen. Was meint ihr denn warum soviele Leute heutzutage alles mit der Sprühdose machen??? Ist ja alles in einem hermetisch abgeriegelten Raum...
    Drittens: Und ja - es gibt lackierte Giffbretter! Alelrdings weiß ich nicht, ob da dann einfach Klarlack drauf ist. Ich bin ja kein Gitarrenbauer (lediglich Autobesitzer -_- :rolleyes:)!
     
  15. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 02.08.06   #15
    Gib lieber die 150€ an nem guten Lackierer, bevor du noch deine Klampfe ruinierst :great:
     
  16. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.08.06   #16
    ich hab ne bessere idee öle und wachse den hals
    fühlt sich echt mega geilo an - macht ma probe packen im musik laden ^^
    sachen bekommste alle bei www.rockinger.com
    bis denne
    greetz nils
     
  17. Madhead

    Madhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 02.08.06   #17
    Hmm dann muss ich wohl noch ein bißchen warten mit dem lackieren wenn das so teuer ist. Danke für die Antworten :)

    Gruß
    Tom
     
  18. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 02.08.06   #18

    Und so Ferienarbeiter wie mich gibts sogar für 6 ^^...
     
  19. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 03.08.06   #19
    tja, der macht das professionel für bikes etc und fertigt auf porttraits und gemälde an
    Willkommen beim Atelier-Huhs

    schau mal auf die preise, is nicht wirklich teuer
     
  20. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 04.08.06   #20
    Also ich hatte auch mal das Problem, eine Gitarre neu lackieren lassen zu wollen und habe mich bei den Gitarrenbauern in meiner Umgebung erkundigt (z. B. ThorstensRepairShop, Ulis Musik) und die nehmen für eine Komplettlackierung mit Nitrolack zwischen 250,- € und 300,- €. Einfarbig, keine Specials versteht sich ;) .

    greetz
    Borg
     
Die Seite wird geladen...

mapping