Gitarre mit 3 finger spielen, schlimm ???

von dennisbieser, 09.04.04.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 09.04.04   #1
    ich spiele mit 3 finger e-gitarre, findet ihr es schlimm wenn es nur mit 3 ist? kann den einen nich so ganz bewegen.... is das nicht eigentlich egal,hauptsache der sound ist gleich?? was sagt ihr dazu?
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 09.04.04   #2
    oh gott .... wenn der "sound doch gleich ist" ..

    aber ich kapier nicht, was du mit "nur 3 fingern spielen" meinst ... nutzt du den kleinen finger gar nciht? also wenn nciht, dann ist das zwar okeh aber du bist dann schon beeinträchtigt was akkordabwandlungen, die technik, etc. angeht ... aber musst du wissen. wenn man was übt kriegt man den kleinen finger auch dazu mitzuspielen
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 09.04.04   #3
    Hi,
    Du musst das über die Zeit hinweg betrachten.

    Hast Du vor, irgendwann Grifftechniken zu lernen, MUSST Du schnell ein anderes System antrainieren.

    Möchtest Du aber Deinen eigenen Weg gehen, selber Songs schreiben und möchtest Du die "offizielle" Gitarrenwelt ignorieren und Deinen komplett eigenen Style machen, ist es ok.

    Es stimmt schon, dass es auf den Ton ankommt und nicht auf die Technik - nur hat richtiges Greifen Vorteile, wenn man "offizielle Wege" gehen möchte und richtiges Greifen macht die Sache auf Dauer auch leichter. Bei Komplexen Sachen kommst Du mit 3 Fingern nicht weit.

    mfg. Jens
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.04.04   #4
    Du bist halt u.U. eingeschränkter bzw. tust dich bei einigen Dingen
    dann schwerer, als wen du dir jetzt, wenn auch etwas mühsam, den 4. Finger dazu trainierst.

    Es gibt natürlich auch Gitarristen, die davonn abweichen. Der bekannteste dürfte der Kollege mit dem Unfall sein, der dann eben mit nem Finger weniger weiter spielte. Und das nicht weniger anspruchsvoll...


    Du wirst irgendwann merken, ob dir der 4. fehlt oder nicht.

    Ich war anfangs zu faul. Jetzt bereue ich es, ich bin immer noch dabei, meinen kleinen Finger auf Vordermann zu bringen. Gewisse Dinge, die ich spielen will, sind ohne ihn nicht möglich, weil ich da alle 4 brauche.

    NACHTRÄGLICH sowas auszubügeln ist viel nerviger als gleich von Anfang an.
     
  5. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #5
    Der kleine Finger ist extrem wichtig, meiner meinung nach. Den solltest du unbedingt ins spiel einbauen. Probier mal Skalen zu spielen, und viele Fingerübungen zu machen. Mit der Zeit bekommst du den dann gut mit ins spiel. Aber ohne würd ich nicht machen. Is das gleiche wie ohne Baree leben...Wenn nicht nocht schlimmer.
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 09.04.04   #6
    Du hast nicht gesagt welcher Finger das Problem hat...
    Falls es irgendein größeres Problem ist (Unfall o.ä.) rate ich dir:
    Mach aus der Schwäche eine Stärke!
    Wenn es z.B. nicht zum Solospielen reicht dann werde ein Top-Rhythmusgitarrist! Trainiere die rechte Hand, lerne Anschlagsvariationen, Rhythmik, Tempo etc.
    Viele üben die ganze Zeit nur Solo und sind deswegen schlechte Rhythmusgitarristen. Ein guter Rhythmusgitarrist der vielleicht noch singen und komponieren kann ist viel mehr wert!
     
  7. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 09.04.04   #7
    ist der ringfinger,ich kann den nicht so schnell bewegen,mit dem ganz kleinen komm ich eigentich ganz gut aus,ist zwar noch nicht perfekt,aber mit dem kann ich schon mehr als mit dem ring
     
  8. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #8
    Ohhhhhhhh man Dennis, wie oft sage ich es dir?
    über, lerne vernümpftig mit ALLEN fingern gitarre zu spielen
    dann hören sich die stücke viel flüssiger an.
    Lern mehr Hammer ons und Pulloffs!!!!!!!!!!!!!! :D :p
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.04.04   #9
    Der Ringfinger ist in wahrheit auch der schwache. Den kleinen kann man mit etwas Training trainieren, Muskelfrage. Der Ringfinger dagegen ist bei vielen Leuten an den mittleren oder kleinen gekoppelt. Und das ist richtig mistig.
     
  10. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #10
    Ich kann beides PERFECT! :D
     
  11. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 09.04.04   #11

    naja irgendwie haste recht,die stücke die ich spiele hören sich nicht gerade sooo flüssig wie original an,naja ich versuch mal die anderen finger zu bewegen.
     
  12. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.04.04   #12
    Mhh jup, das mit dem Ringfinger kenn ich auch. Der wollt bei mir auch immer nicht so richtig, wenn der kleine oder der Mittelfinger schon "in Betrieb" waren. Aber bei vielen Sachen gehts einfach nicht ohne 4 Finger.

    Ich hab zuerst versucht, das durch die Läufe und die "Spinne" wegzukriegen, hat aber nicht so wirklich hingehauen. Was mir geholfen hat, war mit drei Fingern zu spielen, aber eben immer einen anderen Finger nicht benutzen. Irgendwann gings dann plötzlich, dass der Ringfinger unabhängig wurde. Damit kriegt man auch weg, dass der Zeigefinger immer gleich als erstes greifen will (keine Ahnung, ob das nur mir so ging *g*)
     
  13. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 09.04.04   #13
    na dann steht einer Karriere ja nichts mehr im Weg! ;) ;) ;)
     
  14. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 09.04.04   #14
    nun ich kann mir vorstellen das es schwierig wird alle Akkorde nur mit 3 Fingern zu greifen...
    das ist beim Rhytmus gitarristen doch auch wichtig,akoorde zu spielen :rolleyes:
     
  15. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #15
    beweg die finger nicht nur beim gitarre spielen
    sondern, überall ;)
     
  16. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #16
    Was macht ihr für ´ne mucke? :rolleyes:
     
  17. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 10.04.04   #17
    nicht nur nerviger, sondern auch schwieriger....

    Django Reinhardt hat mit 2!!!!!! Fingern gespielt, wegen Unfall...
    Wer seine Stücke anhört wird es aber nie, nie im Leben Glauben!!!
    vor allem spielt er eine Akustik Gitarre!!!!
     
  18. Sjeka

    Sjeka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #18

    Die "Spinne"?

    Hab ich schonmal von gehört, kannste mir da ma genauere Infos zu geben?
     
  19. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.04.04   #19
    Die Spinne ist z.B. das hier:

    Code:
    1234
    4312
    4213
    3142
    1432
    2413
    Das ist nur ein Beispiel, man "krabbelt" also so quasi übers Griffbrett, dabei eben immer nur den Finger bewegen, der als nächstes gebraucht wird, den Rest liegen lassen.
     
  20. Sjeka

    Sjeka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #20
    mercí

    Schöne Aufwärmübung :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping