Gitarre mit Akkordeon -> BITTE SCHNELL HELFEN!

von Metus, 24.07.06.

  1. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 24.07.06   #1
    Hi!

    Mein Opa nervt mich schon die ganzte Zeit, dass er mit seinem Akkordeon (In C-F gestimmt hat er gesagt) mit mir mit der Gitarre was spielen will. Wir hams auch schon mal probiert, aber es hat nicht geklappt. Gibts da irgendnen Trick, den ich beachten muss?
     
  2. hurb

    hurb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 24.07.06   #2
    Hab eben mal gegoogelt, also Akkordeons haben immer ne bestimmte Frequenz. Auf die müsstest du dann deine Gitarre stimmen. Die Standart-Gitarren-Frequenz liegt bei 440hz bei Akkordeons ist die unterschielcih. Wenn ihr ne andere Frequenz an hört sich das einfach nur kacke an, da sich glaub ich ein Akkordeon nich so leicht umstimmen lässt, musst du wohl an deine Gitarre ran!
    Sicher bin ich mir nicht, aber das was ich so gegoogelt hab, klingt das am logischsten.
     
  3. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.913
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    487
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 24.07.06   #3
    kann es sein, daß dein Opa gar kein Akkordeon hat, sondern eine Harmonika??
    Eindeutiges Unterscheidungsmerkmal: Eine Taste drücken - beim Akkordeon kommt auf (Balg-)Zug und Druck der gleiche Ton, bei der Handharmonika kommt auf Zug ein anderer Ton als auf Druck
    ...das würde auch erklären, daß er eine "C + F -Stimmung" hat, in Wirklichkeit ist es aber eine C-Stimmung, alles andere ist spieltechn. Natur. Da deine Gitarre auch eine C-Stimmung hat, müßte das gehen. Unter Umständen hat dein Opa transponierte Noten vorliegen und deshalb paßt ihr nicht zusammen. Probiert mal ein neutrales Liederbuch, in dem Melodie-Noten notiert sind und Akkordbezeichnungen drüber stehen, wenn du dann noch deine Gitarre (ganz normal) auf die Harmonika gestimmt ist, dann dürfte dem Glück deines Opas nix mehr im Wege stehen.


    Edit: wenn das auch nicht helfen sollte, dann frag mal die Damen + Herren im Akkordeon-Forum weiter oben unter sonstige Instrumente...
     
Die Seite wird geladen...