Gitarre oder Bass -> Was ist einfacher?

von Kalma, 30.09.06.

  1. Kalma

    Kalma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #1
    Hey Leute könnt ihr mir sagen was einfacher zu erlernen ist?
    Denke nämlich grade drüber nach sowas zu lernen...



    (Übrigens sorry falls der Thread im falschen Bereich ist oder es schon einen ähnlichen gibt, aber das Board hier ist echt riesig und man findet auch mit der Suchfunktion nur sehr schwer das was man wirklich sucht :eek:)
     
  2. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 30.09.06   #2
    es gibt kein "einfacher" beides kann man anspruchsvoll spielen.
    Bass ist aber prinzipiell am anfang meist weniger verwirrend, weil man "nur" 4 Saiten hat und keine Akkorde spielt.
     
  3. Kalma

    Kalma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #3
    Hm....tja bin mir immer noch nicht so sicher ob ich Bass oder Gitarre spielen will...

    Aber mit ner E-Gitarre kann man ja auch Bass spielen oder?
    Wäre es gut wenn ich mir eine zulege und dann bei Bedarf das lerne was ich will?

    Oder wärs besser wenn ich mir gleich ne Bass-Gitarre zulege wenn ich dann doch lieber Bass spiele?
     
  4. Hurricane2139

    Hurricane2139 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 30.09.06   #4
    LOL, überleg ma logisch : wenn man mit ner E-Gitarre auch Bass spielen könnte, wär die Bass Gitarre doch überflüssig , oder nich??? ^^, sicher kannste dir ne Metalklampfe holen und die mit 0.12 saiten auf h oder so runterstimmen, aber ich glaub kaum das dir das was bringt.....

    MFG, Hurri
     
  5. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 30.09.06   #5
    du kannst mit nem bass auch keine e-gitarre spielen, das sind 2 unterschiedliche instrumente :) musst dir überlegen was du willst, willst du auch mal solo was schönes spielen oder willst du mehr mit ner band spielen (weil solo sachen mit nem bass bissl schwierig sind, ich mag sie jedoch!). ich hab mit gitarre angefangen weil ich auch alleine schöne lieder spielen wollte (lagerfeuer und so.. :D ), ich denke immernoch das bass das schönere instrument ist.
     
  6. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 30.09.06   #6
    Das bezweifle ich..

    Bass ist eine Oktave tiefern (normalerweise) daher sind allein schon die Saiten viel dicker..anderes Spielgefühl, sound..etc..

    Also ich würde mal alle biede Ausleihen und dann schauen was besser zusagt.

    Steve


    Edit, natürlich zu späät....
     
  7. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 30.09.06   #7
    Naja also mit ner Gitarre Bass spielen ist Quatsch, genauso wie mit nem Bass Gitarre zu spielen. Mein Tipp geh nich danach was einfacher ist sondern was dich mehr interessiert. Warum willst du denn überhaupt ein Instrument lernen? Welche Musikrichtung? Prinzipiell hat man es aber als Bassist leichter, denn man findet leichter ne Band, weil es eben nur wenige Bassisten gibt. Und wenn man zum Beispiel Metal spielt kann man auf jeden Fall sagen dass Bass leichter ist - keine Soli, keine Akkorde. Jazz hingegen ist wiederum ne völlig andere Sache. Oder z.B. bei den Red Hot Chili Peppers wäre ich zum Beispiel viel lieber der Bassist als der Gitarrist. Du siehst also alles ist relativ (Einstein hatte recht :eek: )

    Ach ja ne Gitarre ist vllt für die Nachbarn angenehmer, denn ein Bass dringt auch gut durch die Wände :D:screwy:

    Gruß
    Adam

    Edit: Viel zu spät -.-"
     
  8. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 30.09.06   #8
    na dann kauf dir eine Triangel....:D

    vielleicht verstehe ich es auch falsch, aber ich finde das irgendwie erbärmlich, sorry ist nicht böse gemeint, aber das kommt so rüber als würdest du das nur machen um dann sagen zu können "ey ich spiele das oder dies":rolleyes:



    mfg
    Soultrash
     
  9. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 30.09.06   #9
    Ich finde man kann beides anspruchsvoll gestalten, und ein einfacher und schwerer gibt es nicht. Fakt ist aber, dass viele Gitarristen später gerne mal Bass spielen würden und umgekehrt :D
     
  10. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 30.09.06   #10
    Was eifnacher ist, ist schwer zu sagen.
    Mit nem Bass kommt man anfangs besser zurecht/ kann schneller einfache Lieder mitspielen
    Wenn es dann aber um Techniken wie Slapping/Popping und Tappings etc sauber hinzukriegen geht, sihets wieder anders aus.
    Auf dme Bass gibt es sehr viele sehr schwere Spieltechniken (such mal nach Doublethumb zB)
    Bass ist ein sehr anspruichsvolles Instrument, genau wie Gitarre oder von mir aus auch Mundharmonica. Vorrausgesetzt natürlich, dass man es wirklich beherrschen will. Dann ist kein Instrument einfach.
     
  11. Kalma

    Kalma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #11
    Ach so... ne Freundin sagte mir nur mal dass man mit ner E-Gitarre auch Bass spielen kann....hat mich damals auch gewundert:er_what: ...

    Na ja, würde eher so in Richtung Metal gern was spielen...
    Und allein spielen wäre auch ganz gut weil ich nicht weiss ob ich mal in ner Band spielen werde...
    Aber ich glaube dass man mit dem Bass auch ganz gut alleine spielen kann...
    Hört euch doch mal den Bass von "Kalmageddon" (Lordi) an...
    Sowas würd ich gern spielen können xD
    Hoffe nur dass das nicht allzu schwer ist... xD

    Auf der anderen Seite bin ich auch von E-Gitarren begeistert...
    Das Solo bei "Crawl Through Knives" von In Flames ist sooooo geil xD

    Hm...tja muss mir noch mal gut überlegen wofür ich mich entscheide ....

    @Soultrash: Lol ne, so ist es nicht, ist mir eigentlich eh nicht so wichtig was einfacher ist, wenn ich mich entschieden hab dann hau ich voll rein ;)
    Abgesehen davon hab ich nicht gesagt dass ich das Einfachere lernen will oder? ;P
     
  12. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 30.09.06   #12
    Ist doch klar:
    6 Saiten > 4 Saiten :p ;)

    Frag doch das selbe mal im Bassforum! :D

    Die grundlegende Technik ist beim Bass sicher einfacher als bei der Gitarre. Aber man kann so was nur schwer vergleichen - sind halt unterschiedliche Instrumente die unterschiedliche Aufgaben in der Band haben. Meistens jedenfalls.
     
  13. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 30.09.06   #13
    Tu das nicht.
    bassisten sind rachsüchtig und stolz.
    Sprüche wie "Bass hat nur 4 Saiten ist also eifnacher" führen dort zu Verfolgungen und Verbannung ode rgar Verbrennung (naja der Thread wird wohl geflamet)
    Najo, versuchs halt :)
     
  14. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 30.09.06   #14
    gut! hätte dich sonst nämlich virtuell verkloppt:D
     
  15. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 30.09.06   #15
    Oder um es anders zu sagen: Es ist nicht wichtig, welches Instrument, wenn man alle richtig fies schweren Techniken und Läufe zusammenaddiert, schwieriger ist, da du bei beiden Instrumenten nie an die Grenzen kommen wirst, esseiden vielleicht du hattest nen Vater der dich seit du sechs bist tagelang mit deinem Instrument in eine Abstellkammer gesperrt hat damit du nichts tun kannst außer üben.

    Nimm was dir mehr zusagt.



    Edit: Ich bin langsam. Als ich diesen Post geschrieben hab, waren es erst zehn Antworten. Dann hat mich ein Link auf den ich geklickt hab, davon abgelenkt die Antwort abzusenden. Und ich bin sicher während in das hier schreibe, sind schon zig Posts entstanden, die allesamt sagen, wie langsam ich bin.
     
  16. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 30.09.06   #16
    jo mitm bass kann man auch nette sachen spielen, hab ich ja gesagt, aber es ist
    1. schwieriger richtig schöne sachen zu spielen glaube ich, auf der gitarre lernste 4 akkorde und kannst schon ein paar reißer spielen
    2. es gibt akkustik gitarren die du überall hin mitnehmen kannst und viele haushalte haben sowas, dh. du musst nicht immer deine eigene mitbringen.. kein tolles argument, weiss inicht wie ichs ausdrücken soll :D (akkustik bass hingegen ist äusserst selten)
    3. alle guten dinge sind 3

    wenn dir beides gleichgut gefällt: lern bass! :) (verrat an meinem hobby, ich weiss)
     
  17. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 30.09.06   #17
    Danke für die Signatur;) :D
     
  18. Kalma

    Kalma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #18
    Meinst du das jetz nur weil es weniger Bassisten als Gitarristen gibt oder hast du noch andre Gründe? ^^

    @kurticobain: LOL xD
    Jetzt werd ich nur wegen dieser doofen Freundin voll fürn Idioten gehalten... xD
     
  19. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 30.09.06   #19

    Männer werden immer NUR wegen Frauen für Idioten gehalten *g
    Wir sind nie was schuld. Alles die Frauen !!!
    Also, brauchst dich nicht schämen :)
     
  20. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 02.10.06   #20
    1.) nun machst du deine signatur noch länger, dabei war sie schon vorher länger als erlaubt.
    2.) ist es laut rulez verboten andere user mit ihren signaturen zu verunglimpfen.
    3.) wurde ihm das so gesagt und er hat halt hier nochmal nachgefragt. ist doch ok wenn man sich nicht auskennt und nachfragt. was solls?

    andererseits kann das auch ein missverständnis sein. man kann durchaus die basslinien auf ner gitarre nachspielen. so hab ich my friend of misery, seemann uvm. gespielt bevor ich nen bass bekomen hatte.
    klar ist es nicht das selbe. wenn du (threadstarter) erstmal nen bass richtig gehört hast wird dir das klar werden. auf dem bass kann ein Ton, den mann im ganzen körper fühlt (bei angemessenem verstärker) geiler kommen, als der tollste akkord auf der gitarre.

    mit dem bass auf ein level zu kommen, um jemanden mit einem solo oder einer linie zu beeindrucken, ist recht mühsam. ohne timing und "üben üben üben" hat man es am anfang schwerer als gitarristen die in wenigen wochen mit akkorden lieder begleiten können.
    nur in einer band in der man sich mit leichten songs begnügt hat der bassist einen leichteren job.
    ... he! deshalb könnte ich durchaus provokativ behaupten: bass zu spielen ist schwerer als gitarre zu spielen.

    das lass ich jetzt erstmal so stehen :D

    edit: und wie hieß es noch?
    Bass - leicht zu lernen schwer zu meistern
     
Die Seite wird geladen...

mapping