Gitarre oder Verstärker ist im arsch hilfe

von Player88, 01.06.08.

  1. Player88

    Player88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    19.05.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.08   #1
    Hab mir bei ebay eine pacifica 112 gekauft dazu nen roland mico cube!

    die pacifica hat unten dort wo des kabel reinkommt was umgebautes dran also der stecker eingang ist rausgebrochen!

    dort is selbst was angebatelt ne platte da is der eingang nu draufgeschraubt!

    am roland is so weit alles ganz aber ich hatte net das original stromkabel!


    Folgendes passiert: wenn ich spiele zb alles einstelle für Smoke on the water! und dann etwas spiele flackert das rote licht und der amp geht aus! nach kurzer zeit wieder an!

    was ist das??

    nun meine frage wie teste ich was kaputt ist mich kotzt das ja wirklich an schade ums geld!
     
  2. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 01.06.08   #2
    Der Verstärker ist kaputt. Wenn Du Glück hast, ist das Strimkabe defekt, denn es wird der Strom ja kurz unterbrochen. Kannst Du das mit einem anderen Stecker probieren.
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.442
    Zustimmungen:
    2.212
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 01.06.08   #3
    denke auch dasses der cube ist...
    würde mal wenn vorhanden je ein gerät zu testzwecken austauschen, bzw mal mit ner anderen klampfe ausprobieren.

    die klampfe kann man ja auch mit nem stimmgerät testen, um sie auszuschließen ;)
     
  4. Player88

    Player88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    19.05.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.08   #4
    wie teste ich das?? ich hab son digitales stimm gerät nur im cube!


    mhh und wenns dsa netztteil ist?

    hab grad mal anderes kabel genommen von gitarre zum amp werd das dann mal bissel testen obs da auch kommt!


    mhh der amp wäre cheiße wenn der kaputt ist!
     
  5. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 01.06.08   #5
    Wie ich deinen Posts entnehmen kann spielst du ja noch nicht solange Gitarre.

    Wenn du den Cube neu gekauft hast wirst du ihn sicher umtauschen können.

    Externes Stimmgerät nehmen -> Gitarre anschließen und schauen ob dir das Stimmgerät ohne Unterbrechungen etwas anzeigt. (Also immer wieder eine leere Saite spielen)
     
  6. Player88

    Player88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    19.05.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.08   #6
    mhh hab kein extrernes

    und der cube is neuwertig bei ebay von privat gekauft mhhhpppf!
     
  7. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 01.06.08   #7
    Frag den User doch mal an ob er noch die Rechung von dem Gerät hat.
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.06.08   #8
    läuft der microcube über batterien oder über netzteil?

    ich vermute einfach, dass entweder die batterien leer sind, oder die netzteil-buchse nen wackler hat
    an der gitarre wirds nicht liegen, das würde sich ja nicht auf den amp auswirken.

    falls wackler:
    da muss der verkäufer noch nicht mal was für können. sowas passiert gerne auf dem postweg, bzw. so´n wackelkontakt ist auch oft ein schleichender tod. ein elektriker (muss kein amp-fachmann sein) kann dir da relativ schnell sagen, obs daran liegt und den fehler auch innerhalb von 5 minuten beheben.
    vllt. kennste ja einen / hast einen im ort. dürfte nicht viel geld ausmachen, vielleicht sogar für lau. dann nen 5er trinkgeld oder so und der amp funzt wieder 1A :great:

    check it out! :rock:
     
  9. Player88

    Player88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    19.05.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.08   #9
    danke für die lieben antworten


    also ich hab halt beides getestet batterien rein flackert geht aus
    netzteil rein flackert geht aus


    mh er hat keinen kaufbeleg

    da is sicher ne entstufe oder so defekt und wenns zu viel wird schaltet sich das ding aus!
     
  10. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 16.06.08   #10
    Trafo?
     
Die Seite wird geladen...

mapping