Gitarre + Trompete

von SkaStefan, 21.12.05.

  1. SkaStefan

    SkaStefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.05   #1
    Hi all,

    wir wollten jetzt in der Band ein bisschen Ska spielen.
    Sogar mit einer Trompete und Gitarre.
    Allerdings wissen wir nicht was fürne Note man zum Beispiel
    auf der Gitarre spielen muss um auf der Trompete ein a etc.
    zu kriegen.

    Weiß jemand wie sich beide Tonleitern unterscheiden?



    THX
     
  2. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 21.12.05   #2
    Hi!

    Eine ähnliche Frage wurde schon mal in der Sax-Abteilung gestellt.

    Aaaaaalso:
    Ich gehe mal davon aus, das die Trompete ein B-Instrument ist (AFAIK die meisten sind das), d.h. ein gegriffenes C klingt wie ein B.

    gegriffen C ==> klingend B, d.h. wenn's B-Dur ist, C-Dur spielen
    ==> 2 B abziehen

    Wenn man wie C klingen will, dann muss man D-Dur spielen
    ==> zwei Kreuze addieren

    Für die "Lieblingstonarten" der Gitarristen heisst das:
    Gitarre E-Dur (4 Kreuze) ==> B-Trompete Fis-Dur (6 Kreuze)
    Gitarre A-Dur (3 Kreuze) ==> B-Trompete H-Dur (5 Kreuze)

    Und - wie schon im Thread bei den Saxern angemerkt - wissen wir alle, dass die Gitarristen selbstverständlich jede Tonart beherrschen. Wir Bläser ja auch! :-)

    Grüsse
    Roland



    PS:
    Ich hab' mal ein Jahr in 'ner Bluesband Tenorsax (B-Instrument) gespielt. Ja, ich musste immer H-Dur oder Fis-Dur spielen!
     
  3. Ayke

    Ayke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.11
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.01.06   #3
    also es gibt 2 möglich keiten, ich nenne sie hier nun einmal dei posaunen chorspielweise und die nicht kircheliche speilweise, was jz nicht gegen die kirche gerichtet ist ;)

    wenn du auf der gitarre ein a speilst G-saite 2bund dann müsstest du auf der trompete das 2ventil greifen, dann klingt auch ein a, und der ton heißt auch a, jedenfalls bei der posaunen chor griffweise, die übrigends ein bissl shcwere zu speieln ist, fidne ich(und ich habe die zuerst gelernt!!)aber die richtiger ist als die andere griffweise, weil du den ton spielst, der auch erklingt;)...

    um bei der nicht kirchlichen griffweise ein a zu erklingen müsstest du ein F# spielen, welches ja auch mit dem 2ventil gespielt wird...

    wenn du willst kann ich dir gerne 2 scans, einmal von einer grifftabelle von der posauenen chorspielweise und eine von der "nichtkirchlichen" speilweise schciekn, melde dich dann bitte mit einer PM an mich;)

    ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, auch wenn das ein bissl durcheinander ist... ist halt schon etwas später bzw. früher am morgen;)

    achjaübrigends, ich spiele shcon seit ich 8jahre alt bin trompete, die gitarre km später erst dazu, nicht das ihr denkt, das ich keien trompete speiel, wegen meienr signatur ;9 ich glaube ichwerde die mal ändern;)

    greetz Ayke
     
Die Seite wird geladen...

mapping