Gitarren aus der Dose

von Violence, 24.05.08.

  1. Violence

    Violence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 24.05.08   #1
    Hallo,

    also ich weiß wie immer nicht ob der Thread hier passt, aber den kann man ja zur Not verschieben. :D

    Mich würde mal dringend interessieren ob es ein gescheits Plugin, möglichst VST oder ähnlich gibt, was einem brauchbare Gitarrenspuren wiedergibt.

    Natürlich sollen die Songs später mit richtigen Gitarren gespielt und aufgenommen werden, nur gabs in der Vergangenheit schon ein paar mal das Problem dass sich die Spuren in Guitar Pro verdammt gut angehört haben und nachher im Probenraum richtig, ich will es mal freundlich als indiskutabel bezeichnen, waren.

    Um diesem Problem entgegen zu wirken ohne nach jeder geschriebenen Note/Tab gleich zu meinem Gitarristen rennen zu müssen wäre sowas sehr nützlich.

    Das mir bekannte Slayer-Plugin von Fruity Loops ist da allerdings keine große Hilfe, erstens verzweifle ich regelmäßig daran vernünftige einer Gitarre ähnliche Einstellungen zu finden und zweitens hat das Plugin so seine Probleme mit vollen Akkorden.

    Danke im Voraus

    Edit: Verschoben aus "Songwriting"
     
  2. Epi123

    Epi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 23.06.08   #2
    Hm, du kannst es mal mit Independence Free von Yellow Tools probieren, kostet wenigstens nichts, falls es dir nicht gefällt :)
     
  3. BCE-

    BCE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.08   #3
    Ich habe schon viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert vernünftigen E-Gitarrensound mit einem PC hinzukriegen. Ich halte es für unmöglich. Aber wenn du mal eine Lösung finden solltest, schreib sie hier bitte rein. Danke.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 24.06.08   #4
    Nein. Eine Gitarre (ein Saxophon, eine Geige...) klingt nur gescheit, wenn sie gescheit gespielt und aufgenommen wird.

    Wenn es sich nicht gut angehört hat, hat der entsprechende Musiker halt nicht gut gespielt.

    Vergiss diesen ganzen Guitar-Pro-Kram am besten völlig . Das kann ist ein Hilfsmittel zum Üben sein. Mehr nicht. Mit realer Musik, realem Klang und realem Spielen hat das Null zu tun. Wer das Gegenteil glaubt oder es sich davon erhofft, ist schon gescheitert.

    Musik = man nimmt ein Instrument und versucht, es zum Klingen zu bringen. Alles Andere ist totaler Selbstbetrug.
     
Die Seite wird geladen...

mapping