Gitarren Endstufe MARSHALL EL84 20/20

von purpendicular, 06.11.06.

  1. purpendicular

    purpendicular Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.11.06   #1
    Hi

    wer kennt die MARSHALL EL84 20/20

    Ich spiele hauptsächlch Downtunigs und Verzerrt im Hard und Heavy Bereich.

    Wer hat für diese Endstufe Erfahrungsberichte, bzw. wie gut passt sie zu dieser
    Art Musik?

    Derzeit spiele ich eine MESA Simul Class 295. Die wiegt aber Tonnen, ist ewig laut
    und hat 4 HE.
    Denkt ihr das bedeutet Klanglich einen Abstieg?

    Oder wäre die MESA 20/20 eine bessere Wahl?

    Gruss
    m
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 06.11.06   #2
    gerade für heavy rhythmus UND downtunign werde ich KEINE 20/20 endstufen empfehlen!für lead sehr geil aber ansonsten zum proben etc völlig unbrauchbar da viel zu wenig headroom!dir wird furchtbar der punch und die tiefe deiner 295 fehlen!und matschen wird es auch weil röhrensättigung erreicht
     
  3. Moritz M.

    Moritz M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    8.02.13
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.11.06   #3
    Moin!

    Ich habe sie bei mir im Rack, in Kombination mit der JMP-1, und kann bisher nur positives berichten! Der Sound ist super, laut genug für Proberaum und mittlere Bühne ist sie, bei größeren Sachen wird sowieso abgenommen. (Also imho braucht man nicht mehr als 50W)
    Der Sound ist für mich im Rockbereich gut, Hard & Heavy...ich bekommen auch gute, druckvolle Zerren hin, aber die kommen halt hauptsächlich aus meiner Vorstufe - ich kann dir nur sagen, dass die EL 20/20 bei meinen Sounds sehr gut mitspiel!

    Lg
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 06.11.06   #4
    die 20/20er sind definitiv geil,aber der kerl hat ne 295,er wird total enttäuscht sein!
     
  5. purpendicular

    purpendicular Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 07.11.06   #5
    Hi,

    um Lautstärke geht es mir absolut nicht.

    Wichtig ist, dass die neue Endstufe auch Druck und Sound macht.

    Also Sound Sound Sound.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 07.11.06   #6
    Die Mesa 20/20 hat den Vorteil, das du beide Seiten getrennt regeln kannst... klanglich geben die beiden 20/20 sich nicht viel.


    Auch ein Abstieg ist das nicht, es klingt einfach anders wie deine jetztige Endstufe. Insgesamt wuerde ich sie klanglich auch eher nicht in die heavy-Ecke stecken, bzw. ich wuerde sie da nicht erwarten... was nicht bedeutet das es nicht geht.

    Druck: ja, aber wie bei jeder Roehrenendstufe brauchst du eine Mindestlautstaerke.... aber die solltest du in deiner Band eher reichen wie z.B. ich in meiner Rockband.
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.11.06   #7
    für leads genial aber heavy und downtuned wird zwingend matschen,das wird nicht funktionieren,ehrlich nicht.
     
  8. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 11.11.06   #8
    wenn man nicht mit assi Lautstärken spielt sollte das doch kein Problem sein ...
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 11.11.06   #9
    probier's einfach mal aus,

    it's ok when it works for you
     
Die Seite wird geladen...

mapping