Gitarren-sendeanlagen

von David.K, 21.02.04.

  1. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.02.04   #1
    Tag ... ich hoffe so n Thema gabs noch nicht ( was ich bezweifel ) ... aber egal :


    Ich hab momentan nur ... 30 % Ahnung von Gitarren-sendeanlagen ( VHF/UHF ) - kann mich mal jemand genauer darüber belehren ?
    Also allgemein -
    Ab wann notwendig
    Wie lang hält die Batterie
    "Bringen's" solche 79€-teile ?
    Für wieviel gehen die weg bei ebay ?
    Kann mir jemand eins empfehlen das möglichst günstig ist ( ich hasse den spruch ! ) ? Vielleicht sogar 19" ?




    gruß : David
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.02.04   #2
    VHF ist der veraltete Standard, bei dem a) generell weniger Anlagen paralell betrieben werden koennen und die du b) strenggenommen fuer jede Benutzung anmelden musst

    UHF (sollten) einmal angemeldet werden und gut ist.

    Du solltest auf True-Diversity achten, d.h. du hast 2 Empfangseinheiten, das mindert die Drop-Outs (momente in denen dein Signal nicht empfangen wird).

    Lohnen.... hm... wenn du dich sehr viel bewegst kann sich das schon auf kleinen Buehen lohnen (zusaetzlich kann dir niemand aufs Kabel treten) ;)

    Faehrst du ein spartanisches Setup (Gitarre -> Kabel -> (Roehren)-Amp) wirst du einfluesse auf deinen Tone feststellen. Benutzt du diverse Treter (oder Multis) ist das zu vernachlaessigen.
     
  3. David.K

    David.K Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.02.04   #3
    Danke für die Infos ... kannst du mir ein günstiges system empfehlen ?

    Und ich hab hier irgendwo gelesen das es keinen riiiiiiiesen unterschied macht ob True-Diversity oder nicht ... "nicht" wär ja glaub ich deutlich günstiger , oda ?
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.02.04   #4
    Schau mal, ob du irgendwo ein NADY Encore 2 system findest, ich hab damit sehr gute ergebnisse erziehlt.
    War sehr lange bei guitar24.de für 110€ zu haben.
    Ich hab auch sehr lange ein NADY 101 Non diversity teil gehabt, welches mir eigendlich auch keine probleme bereitete.
     
Die Seite wird geladen...

mapping