Gitarren vom Typ 333/335

von Fender Parc, 08.01.05.

  1. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 08.01.05   #1
    Hallo!

    Nehme jetzt Gitarrenunterricht (hab momentan ne A-Gitarre). Wollte mir zu meinem Geburtstag denn ne E-Gitarre holen. Habe 2 Gitarre zur Auswahl die auch Preislich für mich akzebtabel sind.

    Yack & Danny YC SH10 Black
    Squier Standard Fat Strat Black

    Höre Musik in Richtung Punk/Rock. Würde aber beide Gitarren verändern:
    ack & Danny YC SH10 Black + Gibson DirtyFinger
    Squier Standard Fat Strat Black + SD SSH8 Invader

    Welchen von den 2 genannten habe ich mehr von?

    Brüssel
     
  2. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #2
    irgendwie ein verwirrendes posting mit so nem Titel :confused:
    Unter 333/335 versteh ich die Gibson ES-Serie, ud du?

    Ausserdem: Für diese bescheidenen gitarren so teure PUs kaufen... ich weiss nicht:
    2 PUs + J&D = ~450.-



    Edit: achso, die J&D ist eh im ES-Style. Sorry !
     
  3. Feuchtlord

    Feuchtlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    3.10.06
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #3
    also wenn du unbedingt eine von diesen beiden ,eher bescheidenen, gitarren willst , dann würde ich wenn schon die squier nehmen ,denn yack & danny ist die reinste klangliche vergewaltigung ( hat ein kumpel von mir als 1. gespielt und hat sie sofort zertrümert, als er seine neue hatte)...
    aber warum willst du relativ gute pu s in solche "schrottgitarren" bauen :confused:
    hol dir halt gleich ne bessere gitarre für etwas mehr geld !

    mfg
     
  4. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.01.05   #4
    Jupp, seh ich genau so...

    Schonmal die Artcores von Ibanez angeschaut? Die find ich ziemlich geil und gehen auch in die 333/335er-Richtung, z.B. die:

    Ibanez Artcore AS-83 (meine :D) ~435€
    Ibanez Artcore AM-73 ~345€
    Ibanez Artcore AM-77 ~400€

    Ich kann jetzt zwar nur für meine Sprechen, die ist aber imho für den Preis eine sehr gute Gitarre. Die Preise dürften im Endeffekt sogar noch ein paar €umel drunter liegen...
     
  5. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #5
  6. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.01.05   #6
    Großartig viel kann ich über die Gitarre leider nich erzählen. Bin glaub ich nicht so der talentierte Reviewer ;) ...aber erstens tun die Fotos auf der Ibanez-Seite der Gitarre keinen Gefallen in echt sieht die viel besser aus :great:

    Naja, auf jeden Fall gefällt mir an der der für eine Halbakustik relativ schmale und kompakte Korpus - da hast du nich so ein Riesendingen an dir hängen. Das Gewicht ist ziemlich okay, die wiegt sogar noch ein bisschen weniger als meine SG und wenn man die sich umhängt pendelt die sich gut ein, man spürt keine Kopflastigkeit oder sowat fieses...

    Der Sound der Gitarre kommt halt wie für ne Halbakustik typisch eher "mellow" rüber. Die PUs sind schön frei von Rauschen und brummen. Naja... Ich find die voll klasse die Gitarre. Ich glaube vom Preis-Leitsungs-Verhältnis in der Preisklasse ist die auf jeden Fall Top. Das kommt auch in den Reviews bei Harmony Central immer deutlich rüber.

    Bist du zufällig Blink 182-Fan? (Die Auswahl deiner Gitarrenmodelle bringt mich auf die Frage)
     
  7. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #7
    nö nix Blink und son zeuchs ;) Ich überleg mir den kauf einer halbreso-gitarre weil ich gern n bisschen jazzig-bluesige sachen ala Attila Zoller spiele. Mit meiner Paula ist das irgendwie nicht so das wahre --> zuwenig "Mellow" eben wie du so schön sagst ;)

    jedenfalls THX fürs mini-review


    die HC-reviews les ich immer als erstes durch, aber da kommts mir so vor dass 80% der reviews immer äusserst positiv sind, egal welches instrument :rolleyes:
     
  8. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.01.05   #8
    Ups... :lol: ich meinte auch den Thread-Ersteller mit der Frage... ES335 und Strat sah mir sehr nach Tom deLonge aus. :cool:

    Also ich würd die AS-83 uneingeschränkt weiterempfehlen. Vor allem wenn du die für 375€ kriegst... Ich hab 60€ mehr bezahlt. :mad: Bei Harmony Central schreiben viele Leute sogar, dass die sich qualitativ auch locker mit der Gibson ES-335 messen lassen kann... ich mein da wird immer viel geschwärmt aber selten in dem Ausmaß ;)
     
  9. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.01.05   #9
  10. emmeran

    emmeran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #10
    Hallo! Die AM 83 schaut auf Deinem Foto aber wirklich 100mal besser aus als auf der Ibanez-Web-Site. Echt begeisternd (Neid...). Kannst Du etwas sagen zu den Qualitäts-/Sound-Unterschieden zwischen der AM 73 (ca. 340 E), AS 73 (auch 340 E) und AM 83 (430 E)? Ich überlege echt, mir eine halbakustische zu meiner "Shabby-Power-Strat" dazuzukaufen - ich spiel zwar nicht viel, aber man gönnt sich ja sonst nix!
     
  11. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 09.01.05   #11
    Die AM-83 ist übrigens die AS-83... ;) dat find ich bei Ibanez ein bisschen blöd mit den Seriennummern

    Naja... zu dem Unterschied zwischen AS-73 und AS-83 kann ich nicht viel sagen, außer das bei der AS-83 wohl etwas hochwertigere Hölzer verwendet werden (kein "Standard"-Ahorn, soidern Bergahorn, huiuiui ;) ), der Hals dreiteilig ist (also aus drei Teilen Holz zusammengeleimt) und das die Inlays im Griffbrett etwas aufwendiger - und um einiges schöner sind als die Standard-Dots. Angespielt hab ich die AS-73 leider nicht aber ich denk die wird ähnlich gut bespielbar sein wie die AS-83... der Grund-Aufbau ist ja der selbe.

    Die AMs sind ja leider schon wieder eine andere Serie, da kann ich dir leider nicht viel drüber sagen. Hab die leider noch nicht angetestet, hatte zwar ne Zeit lang auch mit der AM-73 geliebäugelt aber mich dann schnell in die AS-83 verliebt... :D Ich denke die werden auch ganz gut sein...

    Ich glaub nen großen Fehler machst du mit keiner der Gitarren, ich denke die AS-83 wird qualitativ leicht über den anderen liegen (der Preis muss ja auch irgendwo herrühren) aber ich denke da kannst du ruhig deinen persönlichen Geschmack was die Optik angeht entscheiden lassen (und deinen Geldbeutel)... auf jeden Fall sehen alle Gitarren wenn man die Live vor Augen hat um einiges besser aus, als auf der Ibanez-Seite. :)
     
  12. Feuchtlord

    Feuchtlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    3.10.06
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #12
    schicke gitarre buddy:great:
     
  13. emmeran

    emmeran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #13
    Hallo! Hier ist nochmal Emmeran, der von Dir Info über Ibanez Artcore Semisolids gekriegt hat. Wollt mich nur noch mal dafür bedanken. Was da jetzt draus wird - mal schauen! Gruß
     
  14. Gitarrenheinz

    Gitarrenheinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.15
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #14
    Da ich selbst im Besitz einer Gibson ES335 bin und mir das Geld dafür auch nicht so locker saß, kann ich Brüssel nur einen guten Rat geben: Vergiß alle anderen Kopien, spar Geld, geh irgendwo jobben und kauf dir dann irgendwann die Richtige. Du wirst es nicht bereuen und danach alle anderen vergeßen. mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping