Gitarrenbausatz...

von MatzeGuitar, 29.05.06.

  1. MatzeGuitar

    MatzeGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 29.05.06   #1
    Hi!
    Ich hatte ursprünglich vor eine Fender Strat anzuschaffen und sie etwas umzubauen. Tonabnehmer raus usw.
    Hab jetzt die Page von Rockinger (http://www.rockinger.com) endeckt und wollt mal fragen ob jemand schonmal Erfahrungen mit diesen Instrumenten gemacht hat? Das kann man sich auch die Teile einzeln bestellen und zuhause zusammen bauen.
    Oder ist es sinnvoller eine Fender zu kaufen, da ist man bestimmt auf der sicheren Seite, oder?
     
  2. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 29.05.06   #2
    Ich habe zwar selbst keine Erfahrungen mit Rockinger aber die Gitarren sollen nicht schleht sein. Einige Leute hier im Forum besitzen welche. Aber ich glaube soein Thread gibts hier schon mehr als einmal. :) Benutz mal die Suchfunktion.
     
  3. heikoha

    heikoha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Weinheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 22.06.06   #3
    Hallo,
    ich bin seit vielen Jahren Rockinger geschädigt und kann diese Teile nur jedem empfehlen. Das Preis - Leistungsverhältnis ist hervorragend und die Jungs von Rockinger sind sehr kompetent und hilfsbereit. Unabhängig davon sehe ich keinen Sinn darin eine neue, "fertige" Gitarre zu kaufen um diese dann zu modifizieren. Dann baue ich mir lieber gleich eine nach meinen Vorstellungen.....
    Allerdings sollte man grundlegende handwerkliche Fähigkeiten mitbringen, um ein wirklich professionelles Instrument zu verwirklichen (bohren, löten, lesen, verstehen....;-))
    Axo, Fender: Was ich bisher in Fingern hatte war bestenfalls mittelmäßig und definitiv *immer* zu teuer!

    Viele Grüße

    Heiko
     
  4. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 22.06.06   #4
    Weiß nicht. Ne Mexico Strat von Fender ist schon was richtig schickes. Liegt außerdem in dieser Preisklasse. Mit Glück ist sie noch günstiger.

    Wenn man sich die Details anschaut, dann ist doch eigentlich nichts anders, wie bei einer Fender. Ok, PUs. Aber dranstehen welche es sind tuts eben nicht. Warum? :rolleyes:

    Also ich würd in jedem Fall zu Fender greifen. Die Mexico Strats sind super verarbeitet. Mein Kumpel hat eine. Und irgendwie bin ich neidisch auf ihn. Hab zwar ne bessere. Aber die will ich auch haben :D Bin sehr angetan von ihr. Ist eine SSS. Bei ner Fat-Strat muss man nicht mal was modifizieren, falls man ordentlich Saft braucht. Obwohl ich es immer tun würde ;) Aber das bin ja nur ich...
     
  5. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 22.06.06   #5
    die Rockinger-Sachen sind schon amtlich. Und erhelblich höherwertiger als ein Mexico-Strat. Allerdings steht eben nicht Fender drauf....
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 22.06.06   #6
    Dafür kann man einen eigenen Name draufkleben :D
    Ich halte die Teile schon für recht gut. Würde ich mir eher kaufen, als eine Fender.
     
  7. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 22.06.06   #7

    Mex Standard ist kein Vergleich zu Rockinger!

    Eine Rockinger Strat geht qualitativ deutlich Richtung AMSTD! -> Profi-Liga!

    Vergleichbar sind die (Mexico-) Classic-Modelle... und dann bist Du preislich im gleichen Club.
     
  8. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 22.06.06   #8
    Hatte noch keine Rockinger in der Hand. Trotzdem würde ICH immer zu Fender greifen. Scheint wohl ein Tick, bzw. Fave zu sein :)
     
  9. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 22.06.06   #9
    ich würde auch zu einer Fender greifen...

    jedoch erst von Standard an aufwärts!

    ich finde, das beste Preis- / Leistungs-/mojo- Verhältnis hat derzeit de facto die AMSTD
     
Die Seite wird geladen...

mapping