Gitarrenbox selber bauen, welches Holz? Und Wie ist das mit abgeschrägter Box

von Apurity6, 10.01.06.

  1. Apurity6

    Apurity6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Hallo,

    1. ich hab hier im forum schon eine Anleitung für den Boxen bau gefunden. Da standen auch ein paar Material möglichkeiten. Ich hab mir jetzt bei Ebay mal umgeschaut und leider nichts passendes gefunden.

    Welches Material bräuchte ich wenn ich 4 x G12T75 speaker einaue um so gut wie auf die selbe Resonanz zu kommen wie bei den marschall JCM800.

    Ich hätte bei Ebay Sperrholz Birke 18mm gefunden.
    Das hier steht in der Auktion :
    Sie erhalten dieses hochwertige Sperrholz:
    Birke 18mm Stark
    multiplex BB/WG
    Einseitig glatte Fläche(BB). Die zweite Seite kann Fehlstellen haben.(WG)
    Geeignet zum Möbelbau

    Ist das das Richtige?

    2. Da ich schon eine Anleitung für eine 4 x 12" Box habe, aber leider nur die Version die vorne gerade ist, wollte ich wissen wie das mit der Schrägen Version ist, gibt es da auch noch welche Maßangaben, bzw. kennt jemand dazu einen link?

    Danke schonmal
     
  2. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 10.01.06   #2
    Hallo.

    Also von der Auktion würde ich die Finger lassen, lass' dir die Bretter lieber beim Schreiner oder auch im Baumarkt zuschneiden. Beim Schreiner kannst du dir allerdings sicher sein, dass das Ergebnis sehr genau ist. :great:
    Das Holz an sich, die 18mm MPX, ist sehr gut geeigenet um eine Box zu bauen, da brauchst du keine Bedenken haben. ;)
    Wenn du eine abgeschrägte Box willst, dann entwirf dir doch selber einen Plan. Das hört sich im ersten Moment vielleicht schwer an, aber wenn du ein klein wenig zeichnerisches Geschick hast und rechnen kannst, dann hast du schnell raus, wie groß die Zuschnitte sein müssen.

    Gutes Gelingen, :great:
    Selbermacher
     
  3. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #3
    Ok, danke erstmal

    also die Auktion klingt ansich nicht schlecht. Ist eine Firma, die Zuschnitte über Auktion verkauft, gleichzeitig kann man bei denen das Holz kaufen 20,50 € pro m² ist der preis OK?

    Also mit Zeichnung erstellen hätte ich kein Problem, kann sogar ein bischen CAD. Aber muß ich mich da nicht nach Volumen und bestimmten maßen halten, sonst wird doch die Resonanz anders, oder nicht? Oder kann ich einfach irgenteinen Winkel nehmen und einfach nur abschrägen oder wie?
     
  4. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 10.01.06   #4
    Achso, ich dachte die Auktion beläuft sich auf ein paar Platten MPX, sorry.
    Den Preis finde ich allerdings etwas hoch. In unserem nächsten Baumarkt (OBI) zahle ich für 18mm MPX ca. 18€/m². Dafür sind die Zuschnitte ziemlich schlecht, wenn die Firma aber absolut gut schneidet, ist der Ebaypreis vollkommen in Ordnung. :great:

    Das stimmt natürlich, du musst das Volumen beibehalten, wenn du den gleichen Klang wie die gerade Box willst. Ich denke mal, das lässt sich mit dem "Grundwissen" der Klasse 8 ausrechnen. Ich würde an deiner Stelledie Tiefe der Box um ca. 1,5 - 2cm erweitern, wenn du die obere Hälfte abschrägen willst.
    Die Maße sind also völlig egal, muss nur das gleiche Volumen bleiben
     
  5. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 10.01.06   #5
    Also meine Zuschnitte bei Obi waren einwandfrei, hängt wahrscheinlich vom Azubi ab :D

    Hat 17€/m² gekostet
     
  6. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #6
    Hm, danke erstmal.

    Dann wer ich die denke ich beim Obi kaufen, denn bei der Auktion kostet ein Zuschnitt jeweils 0,50 €. Ich hab mich ja noch nicht erkundigt was das kostet, bin heute zum ersten mal auf die Idee gekommen so eine Box selber zu bauen.

    Aber ich werde das denke ich zu 99,999 % machen :) .

    Hast eigentlich recht mit dem Volumen, ist ja nicht schwer das umzurechnen.welcher Winkel wird den normal bei den gekauften Boxen verwendet? Weiß das jemand?


    "Und ich hab noch Industriemechaniker als erstes gelernt, da muß man sowas erst recht können" :-)
     
  7. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #7
    Nochwas: Die Frontplatte für die Boxen wir dann einfach in zwei geteilt und der schrägen Front angepasst, oder?
     
  8. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #8
    hm,

    ich mußte auch gerade feststellen, dass die neuen Marschallboxen ob mit und ohne Schräge die gleichen ausen Maße haben nur die Box mit Schräge ist leichter?

    :confused:

    Dass heißt doch dass, das Volumen doch anders ist, oder net?
     
  9. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 10.01.06   #9
    Da ist es dann natürlich möglich, dass die Box ein kleineres Volumen hat.
    Ich denke aber nicht, dass die paar Liter total den Klang versauen. Mir war es auf jeden Fall bis jetzt egal. Viele meiner Boxen haben immer ein paar Liter mehr, weil ich einen weicheren Klang bevorzuge. :)

    Wenn du Gitter benötigst, lass dir eins anfertigen. z.b. bei Feinblech Rabe
    Das Gitter würde ich als ganzes lassen und einfach knicken. Ist natürlich geschmackssache ob 1 "großes" oder 2 "kleine" verwendet werden.

    Hoffe geholfen zu haben,
    Selbermacher
     
  10. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #10
    Hi, danke hast mir sehr geholfen

    :great:

    nur noch eins.

    Ich meinte nicht das Gitter mit dem zweiteilen sondern die sog. Schallwand in die die Speaker geschraubt sind. Wird diese einfach komplett Schräg reingemacht oder zweigeteilt und die obere hälfte schräg und die untere hälfte gerade?
     
  11. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 10.01.06   #11
    Die untere Hälfte ist gerade und die obere abgeschrägt. Den Winkel weiß ich allerdings nicht, kannst du customizen ;)















    Hm, wenn ich so mein Karma angucke...
    :rolleyes:
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.01.06   #12
    Wenn ich mich erinnere wie du da hingekommen bist... soll ich dich fuers betteln bewerten?
     
  13. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #13
    ach komm er hat mir doch ziemlich gut geholfen.

    Da darf man dann betteln :D
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.01.06   #14
  15. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #15
    Wenn ich das richtig verstanden habe heißt das man darf sowas in der Art nicht schreiben, richtig?

    Trotzdem, hat er mir geholfen und eine Bewertung verdient.
     
  16. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 10.01.06   #16
    @ Lennynero

    Oh, 'schuldigung!!!!
    Ich hab' mir die regeln noch nie zu Gemüte geführt, ich bitte vielmals um Entschuldigung.
    Ich weiß, dafür, dass ich schon fast ein Jahr hier bin sollte ich das wissen, aber ich klick so regeln immer gleich weg... :rolleyes:
    Also nochmal, kommt nie wieder vor!!!! :screwy:
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.01.06   #17
    Wenn er dir geholfen hat, und du das Gefuehl hast ihn bewerten zu muessen ist das auch okay.

    Wenn die Leute aber wieder anfangen "bitte bewertet mich" zu schreiben (am besten noch in der Signatur), ist das eher nervig... vor allem in diesem Falle das "unschuldige" "wenn ich mein karma anschaue".
     
  18. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 10.01.06   #18
    jo so hab ichs auch gemacht, zz arbeite ich an einem workshop......
     
  19. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.01.06   #19
    nochwas:

    Wie ist das dann mit den zweigeteilten Brettern? Kann ich einfach die zweiteile und an der Stelle in der Mitte mit Leim (Diesen Spezial Leim halt) verdichten ohne die Bretter zur Schräge hin zurechtschneiden. Auch wenn dann vorne in der Mitte ein schlitz entsteht, aber den kann ich ja mit dem Bezugstoff überdecken.

    Oder bringt das nichts und ich muß die schrägen anpassen, bzw. muß ich diese Lücken ausfülle?
     
  20. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.01.06   #20

    Weisst du, genau wg. Leuten wie dir sind wir Moderatoren hier im Board (und in anderen) ueberhaupt noetig. Man muss Regeln nicht unbedingt lesen, um sich im Umgang mit anderen nicht daneben zu benehmen (zumal sowieso nicht alles in Regeln stehen kann). Der gesunde Menschenverstand, und etwas Verstaendnis fuer Moral sollten das alles selbst regeln... funktioniert nicht... einfach weil einige Figuren zu faul dazu sind sich mit den paar Regeln auseinanderzusetzen UND nicht in der Lage sind ohne Anleitung mit anderen Menschen zu kommunizieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping