Gitarrenkauf bis 800€, les paul

von Blissi, 06.04.08.

  1. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #1
    Morjen,

    so, in nächster zeit steht ein gitarren kauf an. schön, nich?:p

    also derzeit spiele ich eine ibanez rg 550 tolle gitarre nur erstens gefällt mir dieser style nichmehr und 2 is sie auch nich wirklich meine und der dünne hals sagt mirr auch nich so zu, die saiten sind auch viel zu weit auseinander.

    am liebsten möchte ich eine im les paul style.

    sound mäßig sollte sie ordentlich fett klingen gut output haben(aber pickup kann man immernoch nachrüsten) und gut dahinrotzen können.

    ich spiele derzeit einen laney vh100r über ne peavey 4x12 box. liefert schon geilen sound.. aba wenn nen gutes angebot kommt werd ich mir sicherlich nen 5150 aus den usa importieren lassen aba das kommt später.

    musikrichtung machen wir chaoscore oldschool screamo. also schon dreckig und ordentlich dahingerotzte breakdowns. kein geshredde.

    wie gesgat am liebsten ne schöne paula.

    habe mir derzeit schon einiges rausgeguckt nur wirds da mit anspielen schwierig.

    edwards e-lp-92 cd in weiß oder schwarz (achso ich hasse dieses vergilbte vintage weiß also es soltle schön strahlen)

    hab mich auch mal bei burny umgesehen aba da hab ich noch zu wenig infos.

    was gibs denn noch so feines an lp style gitarren fernandes find ich aich sehr schön die monetery allerdings gibs die halt nur in diesem vintage weiß...

    ich schrecke nicht vor import zurück der preis sollte nur INSGESAMMT nicht die 800€ grenze überschreiten.

    habt ihr noch infos und weitere tips wo man sich noch umsehen önnte und was ich beachten sollte ( besonders bei den japankopien)

    bin für jede hilfe dankbar.

    lg Paul
     
  2. ich93

    ich93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    21.04.12
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #2
    also ich würde dir eine epiphone les paul standard empfehlen. allerdins musst du aufpassen ob die gitarre stimmstabil ist(ist bei denen nicht immer der fall).
    Für deine Besonderen wünsche in sachen Musikrichtung kannst du dir dann neue tonabnehmer einbauen lassen(emg oder änliches).
     
  3. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #3
    sry doppelpost
     
  4. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #4
    von epiphone bin ich eig eher weniger begeistert.. wieß nich is halt son sympathie ding, ich hät halt auch gerne was besonderes, was ich ja mit ner import gitarre habe^^

    is halt sone art macke :p


    gegen ne gibson sg special faded in worn brown hät ich ansich auch nichts einzuwenden nur die muss ich mal anspielen, nich das die mir zu spritzig klingt. aba vorallem kann man mit ner sg sicherlich gut die bühne bei den breakddowns zerlegen. die is ja so schön leicht ^^

    trotzdem danke
     
  5. hendrik161

    hendrik161 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    24.08.16
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #5
    Hi!

    Wie gefällt dir diese?
    http://cgi.ebay.de/Epiphone-Les-Pau...ryZ46646QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Das ist genau meine Paula. Ich verkaufe sie, da ich mir von dem Geld eine Sg anschaffen möchte. Wenn sie dir gefällt, kann ich sie ja aus ebay entfernen, und dann reden wir noch einmal über den Preis!!! Ich möchte dir natürlich nichts aufquatschen, aber diese Gitarre hat nunmal einen fetten Sound, hammer optik und ein geiles spielgefühl (ich habe sie in einem musikhaus checken lassen). Wenn sie dir gefällt, kannst du dich ja melden. Ansonsten würde ich dir Epiphone, Tokai oder eben gibson empfehlen (wobei gibson noch etwas teurer ist).

    MfG Hendrik
     
  6. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
  7. VilleVallo

    VilleVallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 06.04.08   #7
    Heyho,

    Also ersteinmal wirst du für das Geld wohl eine gute Gitarre bekommen aber keine "DIE LESPAUL" (dh eine die einer guten Gibson das Wasser reichen kann).

    Schau dir mal die Modelle in diesem Katalog an:

    http://vintage-rocks.de/downloads/vintage-katalog.pdf

    bzw eine Duesenberg Starplayer Special !


    mfg

    VV
     
  8. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.04.08   #8
    Aaaaaaah sehr schön, genau das habe ich mir auch immer gewünscht und siehe da, in der nahen Schweiz gibts sowas günstig:
    http://cgi.ebay.de/ESP-Edwards-Japa...ryZ33038QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.04.08   #9
    Nach einer Epiphone Elitist Ausschau halten oder - da Du vor einem Import nicht zurückschreckst - gebraucht aus den USA bestellen. Die gibt es dort für umgerechnet 500, 600 Euro, der Rest des Budgets sollte dann locker für Zoll/Versand reichen.
     
  10. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 06.04.08   #10
    Mich wundert es, dass die "Swede"-Reihe von "Hagstrom" noch nicht erwähnt wurde. Die und einige LP-Bauten von Tokai haben ein besseres Preislaeistungsverhältnis als einige Epiphone LPs.

    Also, spiel unbedingt mal irgendeine Swede von Hagstrom an und halt die Augen nach Tokai offen.

    Die Gibson BFG könnte dir vielleicht auch gefallen, jedoch übersteigt sie dein Budget knapp.
     
  11. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #11
    Danke schonmal für dienen hinweis, aba wie ich schon sagte,
    epiphone, hmm naja muss nich unbedingt sein :p


    über ne ec 500 oder gebruahcte 1000 hab ich auch schon nachgedacht müsst ich nochmal anspielen, die 500s hat mir n bssl zu sehr geschrien

    ja ich weiß das ich nicht "DIE" gitarre bekommen werde, aba ich dneke das ich mit edwards oder anderen japan modellen gut fahre, wollte halt auch wissen mit welcher gitarre ich die vergleichen sollte... custom oder was weiß ich^^

    jo an die hab ich auch schon gedacht,

    ich weiß jetzt nur nich ob die richtig weiß is oder so leicht vintage mäßig... könnte auch am foto liegen


    danke schonmal für eure vilen und schnellen antowrten
     
  12. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #12
    die bfg is auch heiß vllt ja dann auch gebraucht, spar ich noch.

    die hagstrom gitarren gefallen mir garnicht die sind zu rund
     
  13. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.04.08   #13
    Zu einer Epiphone Elitist hast Du noch nichts gesagt, das ist MIJ-Ware ;) Eine normale Epiphone würde ich bei dem Budget auch nicht greifen.
    Beispielsweise
    http://cgi.ebay.de/Epiphone-Elitist...ryZ33037QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.de/EPIPHONE-LES-PAU...ryZ33037QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Zu den LTDs: Wenns schon eine "halbwegs richtige" Les Paul sein sollte, dann würde ich mir die 400er anschauen, da das meines Wissens nach - im Gegensatz zu den 500er oder 1000er - Full-Thickness Les Pauls sind, die also in etwa die Maße einer Les Paul haben. Die 500 und 1000er, aber auch die 50er und 100er sind sehr viel dünner und klingen dadurch auch anders.

    Edit: Da ich gerade sehe, dass Du mein Review bzw. die Anhänge betrachtest: Hier sind bessere, aktuellere Bilder - https://www.musiker-board.de/vb/2484554-post13.html
     
  14. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #14
    mit elitist hab ich noch nie ne erfahrung gemacht aba ich werd sie mir mal anschauen

    habe davon auch bisher nur verschiedenste sunburst versionen gesehen aba die sollte schon einfabrig sein

    auch mit schöner maserung is nett...

    ihr seht ich bin sehr wählerisch aba bei 800€ darf man das auch schon sein denke ich... das auge spielt ja auch mit :p
     
  15. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.04.08   #15
    Nungut, Maserung und einfarbig ist bei den Elitists schwer. Da gibt es neben den Studios und einer schwarzen Standard eine weinrote und eine schwarze Custom.

    Sogar noch in Deutschland:
    http://cgi.ebay.de/Epiphone-Elitist...ZWD1VQQ_trksidZp1638.m118.l1247QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.de/Epiphone-Elitist...ZWD1VQQ_trksidZp1638.m118.l1247QQcmdZViewItem
    (Wobei ich nicht weiß, ob Du eine optisch "spartanischer" Les Paul willst. Qualitativ sind die Gitarren wirklich spitze)
     
  16. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #16
    jo aba studio nee da fehlt das binding und die sehen immer was billig aus^^

    also ich targ mal zusammen,

    edwards sthet noch zur auswahl (hat da jmd nen guten shop und noch infos)

    dann ne gibson BFG (neu oder gebruacht muss man dann sehen)

    ec von ltd is auch schick, wie teuer is denn ne gebrauchte esp eclipse? wo gehen die los?

    sieht doch schon ganz gut aus:p
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.04.08   #17
    Eine gebrauchte Eclipse würde wohl bei um etwa 1000 Euro liegen und je nach Zustand noch höher.

    In Deiner Auflistung fehlt noch Tokai als mögliche Alternative. In Deutschland jedoch etwas schwerer zu bekommen, aber schau mal bei Ebay nach. Da sind ein paar Händler, beispielsweise Golfredo.
     
  18. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 06.04.08   #18
    ich würde in der Preisklasse eine gebrauchte Gibson Les Paul Studio empfehlen.
     
  19. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 06.04.08   #19
    es gibt sie neu schon um den preis :L =)
     
  20. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 06.04.08   #20
    ja aba die studio hmm is iwie keine ganze paula^^
    stimmt tokai guck ich auch mal. danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping