Gitarrenkauf

von eagle36, 17.07.06.

  1. eagle36

    eagle36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #1
    hi,
    ich wollte mir morgen eine neue Gitarre kaufen (akustik) - bin völliger Anfänger.
    Um nichts zu vergessen wollte ich euch fragen, was ich noch so alles dazu brauch. ich list hier mal dinge auf, an die ich so gedacht hab:

    - stimmgerät
    - bag
    - ständer

    habt ihr noch weitere ideen für mich?
     
  2. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 17.07.06   #2
    Erstmal willkommen im Forum...hast dich ja sehr früh dazu entschieden uns zu Fragen ^^
    Wieviel willst du denn investieren in alles, dann könnten wir dir vllt eher helfen. Zu dem Zubehör würd ich vllt noch ein Metronom dazunehmen, muss aber jeder selber wissen.
     
  3. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 18.07.06   #3
    Ein Gigbag macht sich gut, wenn du das Teil von a nach b schleppen willst. Der Rest ist im Grunde optional.
     
  4. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 18.07.06   #4
    wenn du im stehen willst, nen gurt.. ich würde mir auch noch plektren dazukaufen...
    aber die meisten musikgeschäfte versuchen sowieso dir alles an zubehör anzudrehen :)
     
  5. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 18.07.06   #5
    Nimm noch 'nen neuen Pack Saiten mit, sonst rennst du wegen einer gerissenen wieder Saite zum Musikladen...
    Ein Notenständer macht sich auch nicht schlecht. Metronom müsste es auch mit einem Stimmgerät zusammen in einem Gerät geben, wenn du eins brauchst.
     
  6. eagle36

    eagle36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #6
    hi,
    also die gitarre soll so im bereich von 200 euro liegen - da sollte man doch was ganz gutes finden oder? ne yamaha um genau zu sein....
    und das restliche equipment kostet eben was es kostet....wobei diese dinge ja nicht mehr soo teuer sind wie ich in ein paar i net shops schon gesehen habe.

    ps: empfehlt ihr mir mit einem plektrum anfangen zu spielen oder ohne?
     
  7. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 18.07.06   #7
    Also 200 für die Geige und alles restliche is dann wurst was es kostet, hab ich das richtig verstanden? Mal so ne Frage nebenbei, die noch nich geklärt wurde: Solls ne Western oder Konzertgitarre werden?
    Zu der Frage mit Plektrum oder ohne: Also ich hab erst Plektrum benutzt un hab mir dann das Zupfen angeeignet - Ich hab aber auch mit ner E-Gitarre angefangen...aber ich würde schon sagen das Zupfen eher angebracht ist für den Anfang um einfach mehr Gefühl und so in den Fingern zu bekommen...wobei deine Finger bei der Western am Anfang dann alle ziemlich schmerzen könnten ;) Aber das gibt sich...
     
  8. eagle36

    eagle36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #8
    ich hab jetzt ne konzertgitarre von yamaha.
    das mit den fingern kann ich bestätigen - die tun im moment richtig weh.
    dauert es lange bis sich das bessert?
     
  9. JohannesZ

    JohannesZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 19.07.06   #9
    Das kommt drauf an, wie häufig und viel du übst :)
    Wenn du viel spielst wird sich das auch bald bessern, die Hornhaut muss sich ersteinmal auf deinen Fingerkuppen bilden.... (und aus nervosität sich die Hornhaut wieder abzuknabbern ist echt scheiße ;) musste ich feststellen....)
    Einfach am Ball bleiben! Viel Spaß
     
  10. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 19.07.06   #10
    Bei mir hatte sich das nach vllt höchstens ner Woche gelegt. Glaub ich mich zu erinnern ^^...Erst so bissel querbeet gespielt und dann mal nen ganzen Tag lang nur Akkorde geschrammelt (dauernder Wechsel usw). Dachte mir fallen die Finger ab, aber ab dann wars ok. Dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg beim Spielen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping