Gitarrensoundproblem

von Vendo, 31.07.07.

  1. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 31.07.07   #1
    Hallo allerseits!

    Also ich hab folgendes Problem das mich schon seit einigen Tagen plagt:
    Wenn ich Gitarre aufnehmen klingt das geil über meine Monitore.
    Wenn ich abspiele was ich aufgenommen hab auch. Soweit so gut. Sobald ich n MIxdown mache klingt das ganze dann total rottig..kein druck gar nichts...warum? MIxdown mach ich immer als 32-bit wave datei. Aufnehmen tu ich auch in 32-bit wave. Wenn ich ganz normal Lieder in Cubase lade klingen sie gut. Also wie normal auch...also an den Monitoren kanns nicht liegen.
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 31.07.07   #2
    Womit hörst Du Dir die heruntergemixte Datei denn anschließend an? Ebenfalls in Cubase oder mit einem anderen Player?
     
  3. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 31.07.07   #3
    Ich klopp mir die Sachen dann aufn MP3 player oder hör sie mir direkt am rechner mit WMP mit KOpfhörern an.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 31.07.07   #4
    Heißt das also das Problem ist, dass Cubase beim Mixdown irgendetwas macht, was es nicht soll? Weil in der Tat müsste der Mixdown genauso klinken wie das Projekt, wenn du es abspielst. Hier gab es letztens schonmal einen Thread, wo es auch so war, das Cubase beim Mixdown die Aufnahme leiser gemacht hat. Ich weiß nicht, wie das ausgegangen ist.
    Oder könnte es doch sein, dass es am Abspielprogramm liegt? Warum hörst du das am Rechner mit dem Windows Media Player mit Kopfhörern, und nicht über die Monitore? So hast du ja nicht wirklich einen vergelich. Importier doch einfach mal den Mixdown wieder in Cubase. Vielleciht einfach in das Projekt, in dem Du auch arbeitest. Dann kannst du direkt vergelichen, ob es tatsächlich anders klingt.
     
  5. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 31.07.07   #5
    ja. wenn ichs importiere klingt genauso..sprich: gut. ICh höre es nicht über die monitore weil das ganze bei mir ganz komisch geroutet ist. Das heisst: Alles was in Cubase ist bzw. über meine ASIO treiber von der REC-Soundkarte geht, geht über die Monitore. Alles was nicht über die ASIO treiber geht, geht über die normale Soundkarte raus. Was mich nur verdammt ärgert ist die tatsache, das es in cubase so wunderbar klingt, beim MIxdown aber iwie aufeinmal so flach klingt.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 31.07.07   #6
    Wenn der reimportierte Mixdown gut klingt, dann liegt es ja doch nciht am Mixdown. Der scheint doch dann in ordnung sein. Also ist es stattdessen so, dass Cubase anders klingt als deine andere anderen Msikwiedergabe programme. Wobei das auch recht unwahrscheinlich ist. Stattdessen ist es doch recht logisch, dass die Musik über deine normale (schlecht klingende) Soundkarte und entsprechende Boxen/Kopfhörer es zumindest anders klingt als über Recordingsoundkarte+Monitore. Zumindest kann man das dann ja kaum vergleichen.
    Richte es doch am bsten mal so ein, dass deine Recordingkarte deine einzige Soundkarte ist, so dass du auch deine Windows-Sounds (also auch Media Player etc.) über Recordingsoundkarte+Monitore hörst. Dann kannst du zumindest eindeutig sagen, ob es wirklich schlechter klingt bzw. hast einen direkten vergleich. Und dann können wir weiterreden,
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 31.07.07   #7
    Zu dem was andere schon gesagt haben, kämen als mögliche Fehlerquellen noch hinzu:

    - Equalizer im Windoof-Player ist an und komisch eingestellt

    - Onboard-Karte kommt mit 32bit Audio nicht zurecht.
     
  8. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 31.07.07   #8
    Ich denke das Problem liegt dadran, daß das Projekt über 2 verschiedene Soundkarten gehört/verglichen wird.
    An Deiner Stelle würde ich folgendes probieren. In der Systemsteuerung unter Audio die Standardgeräte auf die gleiche Karte stellen, wie in Cubase benutzt wird.
    Danach den Mixdown erneut checken. (Winamp oder Mediaplayer neu starten!) Sollte dann genauso wie in Cubase klingen.

    Gruß Markus

    PS: Ändern der Audio-Standardgeräte:
    - Rechte Maustaste auf das Lautsprechersymbol, unten rechts in der Taskleiste.
    - "Audioeigenschaften einstellen" anklicken
    - Unter dem Karteireiter "Audio" findest Du die Standard-Audiogeräte
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 31.07.07   #9
    Du solltest die Seite refreshen, bevor du eine Antwort schreibst, Markus ;)
     
  10. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 31.07.07   #10
    Kann es den am MIx selber liegen? Ich mein wenn er schlecht wäre würde er doch auch schon in Cubase schlecht klingen oder?

    PS: Das mit den 32-bit check ich mal.
     
  11. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 31.07.07   #11
    Ja ok..schätze er hatte probleme mit den 32-bit. So klingt jetzt "gut". Der Rest klebt dann wohl am Mix. ICh will nämlich nen fetten Gitarrensound ohne zu doppeln, da es sonst iwie zu undefiniert klingt. Brett will ich aber haben :-D.
     
  12. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 31.07.07   #12
    Oh man, peinlich :o
    Sowas nennt man dann wohl Inhaltswiedergabe ;)
    Man könnte auch sagen: 2 Doofe, ein Gedanke :p

    LG
    Markus
     
  13. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 02.08.07   #13
    boah, das wird schwer werden, mit nur einer Gitarrenspur ein Brett erzeugen zu wollen. Ich nehme an, es klingt beim doppeln undefiniert, weil du unsauber spielst.

    Das kann man aber üben.

    Probier doch mal, ein simples nicht anspruchsvolles Riff zu doppeln und du wirst hören, wie die "Sonne aufgeht" ;)

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  14. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 02.08.07   #14
    nene...es klingt halt nur....nicht direkt genug...hm....ich werd heute nachmittag mal was aufnehmen unds hochladen..kannst dann mal hören was ich meine..
     
  15. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 02.08.07   #15
    zweimal (nahezu) identisch gespielt, weniger Gain als sonst, im Panorama weit auseinanderziehen
    ... und schon geht es in Richtung "fett" .... und dran denken, dass der Bass eine nicht unwesentliche Rolle bei dem sogenannten "Brett" spielt, da müssen die Gitarrenspuren eher im Bassbereich noch ausgedünnt werden.

    Probier mal
     
  16. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 02.08.07   #16
    So. Hier einmal die Aufnahmen. Einmal Einzel mit viel gain, einmal Jeweils Links und rechts gedoppelt (insgesammt 4 verschiedene Sounds).

    http://www.file-upload.net/download-355325/Doppel.rar.html

    Am anfang bei der einen Spur bissel ausm Tempo gekommen...naja.

    Der Sound gefällt mir aber immernoch nicht.
     
  17. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 02.08.07   #17
  18. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 02.08.07   #18
    öm da wirst du auch mit doppeln wirklcih kein besseres ergebnis erzielen, der sound ist an sich nicht wirklich ausgereift, fehlts eindeutig an mitten.
    achja und ein stück weniger gain bringt auch einiges
     
  19. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 02.08.07   #19
  20. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 02.08.07   #20
    joa eindeutig vieeel besser, da geht aber noch mehr, hau nochma mehr mitten rein, und zwack n bisschen was vom gain ab, wirst merken dasses dann noch durchsetzungsfähiger ist
     
mapping