GK 700RB oder Fame Basspower 600L

von lonesometreasure, 26.02.08.

  1. lonesometreasure

    lonesometreasure Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #1
    Hallo Leute:D

    Ich suche einen Leistungsfähigen und gut klingenden amp und eine entsprechende Box.
    Spiele in meiner Band sehr viel Funk (richtung Jamiroquai,RHCP), und Acoustic Pop(richtung Maroon 5)

    Jetzt bin ich auf den Fame Basspower 600L (399€) gestoßen sowie auf die Triebwerkboxen (600-777€) von Fame.
    Was haltet ihr davon?
    Hat jemand den 600L schonmal gespielt?
    Ausserdem macht mich der GK - 700RB an.
    Überlege ob für meine Musikrichtung eher 4x10" oder 2x10" + 15" passt.
    Gibt es bessere Alternativen in dieser Preisklasse

    Freue mich auf sinvolle Antworten!
    gruß chris:great:
     
  2. muzziker

    muzziker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    173
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    142
    Erstellt: 26.02.08   #2
    hi!

    den fame kenne ich leider nicht, dafür den GK etwas. gespielt habe ich das teil zusammen mit einer 15er box, auch von gk.
    ich glaub bei gk braucht man im allgemeinen einen guten bass, da der sound eher hifi-mäßig ist. bass hat man ohne ende, durch den hochtöner in der box hat man aber auch ordentliche höhen mitbekommen, gematscht hat also nix. die richtung war von tanzmusik über blues, rock bis hin zu funky-groovy zeugs alles. ich fand ihn durchweg positiv.

    ob du jetzt eine 410 oder 115 fährst - geschmacksache. druck kriegst du auch mit 115 hin, ordentliche tiefbässe kriegst du mit mancher 410er auch hin. persönlich würde ich wohl (da schon drauf gespielt) in richtung 15er tendieren. wie gesagt geschmacksache.
     
  3. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 26.02.08   #3
    Ich kenne das Fame Top nicht aber der GK wäre auf jeden Fall die qualitativ hochwertigere Lösung.

    Die Fame Boxen sind allerdings verdammt geil. Hab sie mal im Musicstore angestestet. Wirklich zu empfehlen.

    Allerdings wie immer bei Sachen wo es um Sound geht, ist natürlich alles Geschmackssache. Also auf auf nach Kölle und die Geräte antesten. Danach nehmen was dir besser passt.

    Andy
     
  4. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.02.08   #4
    ...und berichten!!! ;)
     
  5. lonesometreasure

    lonesometreasure Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #5
    Ach ja stimmt - ich fahre am 15. März zur Musikmesse nach Frankfurt - da werd ich dann die Triebwerkboxen und die beiden Amps testen:)
    Was könntet ihr mir noch zum antesten empfehlen?

    Ich schreib euch dann was ich rausgefunden habe:cool:

    Übrigens ich spiel nen Baphomet Blonde IV - sehr sauber klingender und leicht zu spielender Bass.
     
  6. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 26.02.08   #6
    Ich würde noch den Markbass Little Mark II ins Rennen werfen! Sehr vielseitiger Amp, dabei aber nicht ganz so "hart" und Hi-Fi mäßig wie ein GK.
    Gegen die Boxen ist absolut nichts einzuwenden, sind aber eher neutral abgestimmt gehen in die Glockenklang Richtung...
    Und für welche Combi du dich entscheidest ist wie schon oben gesagt Geschmackssache, slappst du denn viel?
     
  7. lonesometreasure

    lonesometreasure Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #7
    Ja slappe vorallem daheim viel und gern! Kommt in der Band momentan zwar nicht so oft vor, aber das wird sich sicher ändern!
     
  8. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 26.02.08   #8
    Hmm, da würde ich persönlich eher zu 10"ern greifen, da diese im Falle der Triebwerkboxen schneller ansprechen! Und genug Tiefbass machen die auch, wie schon bei bassic ist zu erwähnen das die Teile (für meinen Geschmack) höllisch schwer sind...
     
  9. lonesometreasure

    lonesometreasure Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #9
    Wüde auch eher zu 2*10" + 2*10" tendieren, aber das wird ja dann noch teurer!
    Little Mark 2 kenn ich nur vom höhren muss ich auch mal antesten.

    Spiel zur zeit ne ausgeliehene 15" Box an nem uraltem 200W Fender Studio Röhren amp - klingt extrem gut jedoch nur bei niedriger Lautstärke - außerdem fehlt mir der Druck.
     
  10. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 26.02.08   #10
    Und warum stellst du das GK Top als hochwertiger (also als besser als das Fame Top) dar, wenn du das Fame Top überhaupt nicht kennst?
    Der Wert dieser Aussage ist gleich null, da schlicht unbegründet.

    Du könntest sagen, die GK ist hochwertig, aber bitte ziehe doch keinen vergleich zu einem dir völlig unbekannten Produkt.

    Habe das Top selbst nicht getestet, fände aber die Möglichkeiten des parametrischen Equalizers total klasse, ich wunder mich, das das nicht mehr Hersteller verbauen.

    Warum willst du 2x 2*10 nehmen? Eine 4*10er wäre doch in der Anschaffung günstiger
     
  11. lonesometreasure

    lonesometreasure Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #11
    Wenn das hohe Gewicht nicht wär, dann würd ich ohne zu zögern ne 4*10" Box nehmen!
    Mit 2*10" + 2*10" bin ich flexibel und muss bei kleineren gigs nur die hälfte schleppen.
    Aber das kostet halt mehr - hmm keine Ahnung - warum verkaufen die nicht 2*10" zum halben Preis...:(

    Leider gibt es irgendwie niemanden der mit dem Fame 600L schon Erfahrungen hat.
    Ist halt vom Preis her auch sehr interessant.
    Bitte meldet euch ihr "Fame Bassisten"...

    Finds auf jeden fall sehr gediegen das ich hier so viele Antworten bekomm:great:
     
  12. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 26.02.08   #12
    was mich beim fame600 abschrecken würde, sind die knapp 24 kg gewicht...was bauen die da rein...die bauen ja ne relativ leichte (26kg) vollröhre, aber der amp is ja echt mal schwer
     
  13. lonesometreasure

    lonesometreasure Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #13
    Hab mich nochmal umgeschaut und bin auf die EDEN Nemesis gestoßen!
    Die sind leicht und leistungsfähig.

    Mein ehem. hat eden david gespielt und das klang echt geil.

    Was haltet ihr davon?
    Habt ihr Erfahrungen mit Eden Boxen?
     
  14. lonesometreasure

    lonesometreasure Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #14
    Hat denn keiner Erfahrung mit Eden Nemesis Amps bzw. Boxen?
    Wär voll nett wenn ihr mir Infos geben könntet!:confused:

    gruß christoph
     
  15. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 27.02.08   #15
Die Seite wird geladen...

mapping