Godin Freeway Classic: wirklich so gut ?

von RodLovesYou!, 11.04.05.

  1. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 11.04.05   #1
    Hallo :D
    Will mir bald ne neue Gitarre holn, und mir ist jetzt die Godin Freeway Classic aufgefallen. Konnte unser Musikladenbesitzer hier (auch Gitarrenbauer) sehr empfehlen, er meinte dass bei kaum einer anderen Gitarre so ein guten Preis/Leistungsverhältnis besteht, und unter 1000 euro keine andere Gitarre wirklich mithalten kann. Besonders das Holz wäre super, auch weil der Herrsteller aus Kanada kommt.
    Der Spaß kostet um die 550 € , mit nem diggen Gig Bag, was sonst nochmal 30€ kostet. Wäre also ne gute Alternative zu Epiphone Les Paul, und andere, über die man ja nicht nur gerade gute Sachen hört.
    Hier nen paar Links
    http://www.merrylandsmusic.com.au/MerrylandsMusic/Guitars/..%5C..%5Cimages%5CGodin%20Freeway%202.jpg
    http://www.godinguitars.com/freewayclassicgrp.jpg
    Thomann:
    https://www.thomann.de/artikel-172564.html
    oder
    https://www.thomann.de/godin_freeway_classic_egitarre_tb_prodinfo.html

    Was haltet ihr von der, habter die schonmal gespielt ??
    werde mich mal näher mit ihr beschäftigen, wenn ich hier positive Sachen gehört habe.
     
  2. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 12.04.05   #2
    *push*
    weiß keiner was über die klampfe ? :o
     
  3. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 12.04.05   #3
    Godin soll durch die Bank weg sehr gute Gitarren für's Geld produzieren ... Ich habe einiges Gutes über die GODIN Solidac Serie gehört... das äußere ist allerdings recht gewöhnungsbedürftig. Aber auch nicht gerade hässlich ;) Die xtSA Serie von Godin wäre wohl der Oberknaller ... und mit 999,- Euro im Vergleich zu so manch anderem Gitarrenherstellern sehr günstig ;) Aber so eine LGXT ... das wäre schon ein Traum :rolleyes:

    Ne ... mit einer Godin Gitarre solltelst Du nichts falsch machen. Vielleicht spieltst Du auch mal eine Framus Diablo Pro zum Vergleich an ... vielleicht sagt Dir diese vielleicht sogar etwas mehr zu ;)
     
  4. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 12.04.05   #4
    hallo danke für deine hilfe.
    naja die framus diablo ist auch en dicken oschen teurer :D
    Ich weiß jetz garnit mehr was ich mir holn soll....:mad: noch nichtmal ob Paula, SG, oder anderes (wie z.B. die Framus oder Godin Freeway, ist ja nich wirklich ne strat) ... sagt mir alles irgendwie zu, hat alles seinen bestimmten Klang..:rolleyes: epi LP ? Epi SG ? Godin Freeway ? Gibson SG Special? Fame Forum? Gibt so viel :o
     
  5. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 13.04.05   #5
    Das musst Du selber entscheiden ... in welche Richtung soll sich der Klang der Gitarre denn entwickeln? Willst Du lieber ein durchsetzungsstarkes Mittiges Instrument mit einem direkten, perligen und dratigen Ton oder möchtest Du lieber eine eher singende Gitarre mit einem langen Schwingungsverhalten?

    Was Du hier jedenfalls aufgeführt hast, lässt sich in keiner Weise vergleichen, da es sich vom Typ Gitarre her jeweils um grundlegend unterschiedliche Konzeptionen handelt... Geh am besten erst mal in einen Dir nahegelegenden Store und lass Dir mal ein paar Gitarren mit Deinen Soundvorstelungen anreichen. Dann kannst Du in Ruhe entscheiden was Dir vom Sound und natürlich auch von der Bespielbarkeit und meinetwegen auch von der Optik her am besten zusagt... ;)
     
  6. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 13.04.05   #6
    ja, ich weiß schon dass es komplett andere instrumente sind, aber sie sagen mir alle zu ;) naja werd mich wohl entscheiden müssen, geht jetz wohl richtung paula ;)
     
  7. Luki88

    Luki88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #7
    Ich finde die freeway super die schlägt alle gitarre schlägt alle in ihrer preisklasse
     
  8. Boozy

    Boozy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.03.06   #8
    Mein Traum seit jeher ist eine Godin Multiac bla bla...ein wahnsinnsgerät :-)
     
  9. Tinu_CH

    Tinu_CH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    24.09.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hünibach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #9
    Ich hab letzthin ne Godin Freeway mit FR-Trem gespielt und war ziemlich enttäuscht wgen dem Hals :( der ist mal rechteckig wie ein Klotz, klobif usw... und das Schlimmste - wenn du auf der dünne -saite Tappings spielen willst rutscht dir die ganze Zeit die Saite vom Hals da die Bundstäbchen so komisch abgerundet sind...

    Spiel sie zuerst!!! ist wirklich n komisches Stück Holz...

    Ich weiss ja nicht ob es auch derselbe Hals ist, aber ich denk jetzt mal Freeway mit FR oder calssic haben da denselben!

    mfg Tinu
     
  10. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 21.03.06   #10
    Um den Preis kannst Du bei der Freeway Classic nix falsch machen; das Teil ist, was Materialien und Verarbeitung angeht zu dem Preis absolut unschlagbar.
    Soundtechnisch tendiert sie in Richtung Modern Strat, man kann sie also sehr flexibel einsetzen. Die Probleme mit den Bendings kann ich nicht nachvollziehen bzw. konnte ich nicht feststellen. Das Halsprofil ist kräftig, das ist korrekt, aber wenn man das mag, fühlt man sich sofort wohl.

    Mich konnte die Freeway auf jeden Fall überzeugen; sicher es ist keine Custom Gitarre, die Tausende von Euros kostet, aber auf jeden Fall ein sehr gut klingendes Arbeitsgerät zu nem echt günstigen Preis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping