Godwin Orgel verstimmt

von bonscott, 02.10.07.

  1. bonscott

    bonscott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #1
    Hi,
    ich habe ein großes Problem:
    ich habe eine Godwinorgel(transportabel) bei ebay gekauft, und spiele auch damit, nur letzt ist mir aufgefallen, dass diese, leicht, um ein paar cents nach unten verstimmt ist.
    Dies ist insofern übel, wenn ich mit anderen Leuten zusammenspiele.
    gibt es irgendeine Möglichkeit, die Orgel wieder richtig zu stimmen, mit nem kleinen gerät oder so, was ich in den Signalweg einschleife, um das Signal um die paar cents nach oben zu "biegen".
    Es gibt ja für Gitaristen ein Effekt, das Whammy, aber das ist leider zu grob, um das richtig einzustellen. Vielleicht etwas ähnliches in klein?
    Vielleicht weiss jemand ja ne lösung. Ich bedanke mich schonmal im vorraus.
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 02.10.07   #2
    Wenn es KEINE Digitalorgel ist, sondern eine analoge, dann arbeitet die mit aller wahrscheinlichkeit mit Frequenzteilern. Die Stimmung der Orgel geht dann vermutlich letztlich auf eine einzige Frequenz eines Mastergenerators zurück. Normalerweise kann man desser Frequenz im inneren (sofern es von außen keinen Knopf für die Gesamtstimmung gibt) einstellen und so die gesamte Stimmung verändern.
     
  3. Albrecht

    Albrecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #3
    Hi,
    Was für Instrumente spielen denn in der Band noch so mit.
    Kann man die nicht " feinstimmen" ? Bei vielen Instrumenten geht das doch.
    Gruß Albrecht
     
  4. bonscott

    bonscott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #4
    hi, danke,
    das mit dem mastergenerator werd ich mal ausprobieren.

    @albrecht:
    Im prinzip kann man die anderen Instrumente auch feinstimmen, bei meinem E-Piano wird das ein wenig schwieriger, dürfte aber auch kein problem sein.
    Dass man die anderen Instrumente anpasst an meine Orgel, wird wahrscheinlich auch die letzte lösung sein.

    Vielen Dank

    bonscott
     
  5. Albrecht

    Albrecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #5
    Hi, ich nochmal.
    Ich habe auch eine transportable Godwin.
    Habe zwar mal Teileric´s ausgetauscht,
    aber Stimmtrimmer habe ich keine gefunden.
    Vielleicht habe ich auch nicht richtig gesucht.
    Wenn Du welche, oder einen findest so lasse es mich bitte wissen.
    Hast Du vielleicht einen Schaltplan von dem Teil ?

    Gruß Albrecht
     
Die Seite wird geladen...

mapping